Garten-pur Logo Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
21.09.2014 12:05:19 Uhr
garten-pur Home | Forum | Galerie | Hilfe | Suche | GSuche | Login | Registrieren
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)


Forum Garten-pur  |  Pflanzenwelt  |  Gemüsebeet (Moderatoren: Conni, Garten-pur Team)  |  Thema: Yakon - Polymnia sonchifolia « previous next »
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 22 | nach unten Antwort | Über Antworten benachrichtigen | Senden Sie dieses Thema | Drucken
   Autor  Thema: Yakon - Polymnia sonchifolia  (Gelesen 28277 mal)
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8329



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #240 am: 24.05.2013 22:22:44 Uhr »
Antwort mit Zitat

Ich hatte meine in einem Kistchen mit Erde im Keller, in dem Raum könnte es schon über 10° gehabt haben. Wie gesagt, im Frühjahr zeigte ein Wurzelstock kein Leben mehr, der andere hatte Austriebe die nach dem Einpflanzen in einen Topf eingingen.
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
Elro
Master Member
*****

Offline

Einträge: 5223



Klimazone 8a
(230 m ü. NN)


Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #241 am: 24.05.2013 22:55:13 Uhr »
Antwort mit Zitat

Ich hatte letztes Jahr eine Yakon angepflanzt, hatte aber nicht genug zu ernten. Die Wurzeln waren so groß wie bei diesen Zwergdahlien.
Überwintert habe ich ohne Erde bei den Dahlien in der Kiste. Erst vor zwei Wochen habe ich die Knolle in einen Topf gesetzt und eigentlich nicht mehr damit gerechnet, daß da noch etwas kommt. Gestern entdeckte ich ein zartes grünes Trieblein aus der Erde kucken 
Gespeichert

Liebe Grüße Elke
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8329



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #242 am: 24.05.2013 23:01:31 Uhr »
Antwort mit Zitat

Das ist ja toll .
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
andreasNB
Master Member
*****

Offline

Einträge: 1267



Klimazone 7a
(20 m ü. NN)


Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #243 am: 25.05.2013 00:06:45 Uhr »
Antwort mit Zitat

Jetzt mach ich aber kein Photo von dem Mörtelkübel in dem ich meine Yakon überwintert habe und der noch in einer Ecke des Gartens rumsteht. 
Die Ballen waren mehr oder weniger auseinander gefallen.
3-4 Batzen habe ich in der Erde versenkt.
Dutzende "Reste" treiben grüne Triebe.

@Natura,
Ich bin noch nicht zum Versand gekommen.
Erst waren wegen Regen die Delos pitschnaß, dann Zeitmangel, nicht drangedacht.
Wenn ich es abschick, schau ich ob auch noch Yakon reinpaßt 
Gespeichert
schwarze Tulpe
Senior Member
****

Offline

Einträge: 875






Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #244 am: 25.05.2013 00:13:48 Uhr »
Antwort mit Zitat

Da meine Dahlien auch erst seit einigen Tagen Triebe rausschicken, vermute ich, es könnte an diesem langen Winter liegen, dass meine Knollen im Winterlager so spät austreiben.
Gespeichert
Brezel
Full Member
***

Offline

Einträge: 257



Klimazone 7a
(43 m ü. NN)




Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #245 am: 31.05.2013 22:27:38 Uhr »
Antwort mit Zitat

Zitat von: July am 19.05.2013 09:28:39 Uhr
Die Schnecken mögen Yakon nicht:)



Wusst ich's doch, da stimmt was nicht bei dem Bild, das sich mir bot, als ich in der Abenddämmerung bei leichtem Regen meine Schneckenkornrunde gedreht habe ... zwei Spanierinnen auf einem Yakontrieb! 
Bei so tollem Schneckenwetter machen die wohl vor gar nix halt 
Gespeichert

LG Brezel
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8329



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #246 am: 31.05.2013 22:56:59 Uhr »
Antwort mit Zitat

andreasNB: vielen Dank für das Angebot, das wäre klasse , bräuchte ja nur ein "Rest" zu sein.
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
poncirus
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 61






Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #247 am: 08.06.2013 16:15:36 Uhr »
Antwort mit Zitat

meine yacon, seit ca 3 wochen im garten. hat schon eine menge mitgemacht, sinnflutartigen regen, eisige kälte und seit einigen tagen wohlverdienten sonnenschein und wasser nur aus der wurzel.

ich hätte hier gerne ein bild von meiner yacon gepostet. aber irgendwie funktioniert das nicht.
« Letzte Änderung: 08.06.2013 16:21:50 Uhr von poncirus » Gespeichert
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8329



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #248 am: 08.06.2013 16:40:41 Uhr »
Antwort mit Zitat

Ich habe von AndreasNB eine schöne Pflanze bekommen -danke- und inzwischen festgestellt dass meine eine doch auch wieder austreibt . Auf ein Neues !
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
Phyllo
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 159




Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #249 am: 20.08.2013 12:07:25 Uhr »
Antwort mit Zitat

Habe mal ein paar Stecklinge von meiner Yacon gemacht und es funktioniert.
Warum auch nicht.
Jedenfalls hat sich sehr schnell Kallus gebildet und die wurzeln sahen nach 2 Wochen so aus

Gespeichert
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8329



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #250 am: 20.08.2013 15:28:26 Uhr »
Antwort mit Zitat

Klasse! Nur - was macht du damit jetzt? Überwinterst du sie im Topf? Meine haben sich ganz gut entwickelt.
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
Phyllo
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 159




Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #251 am: 20.08.2013 15:50:13 Uhr »
Antwort mit Zitat

Hallo
Nein die wird ausgepflanzt ..
damit sie noch Früchte macht und diese kleinen Knollen die man dann überwintert.

hier

http://www.chefkoch.de/forum/2,53,630455/Yacon.html


.
Gespeichert
July
Master Member
*****

Offline

Einträge: 3514






Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #252 am: 20.08.2013 15:54:12 Uhr »
Antwort mit Zitat

Wohnst Du am Mittelmeer? Dann würde es noch was werden. Bei uns kann es bereits in ein paar Wochen Bodenfrost geben.
LG von July

Ich habe allerdings auch Yakon in Wasser bewurzelt und die ausgepflanzt, aber das war noch im Mai.
Gespeichert
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8329



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #253 am: 20.08.2013 18:24:23 Uhr »
Antwort mit Zitat

Phyllo ich denke auch dass es zum auspflanzen ins Freiland jetzt zu spät ist. Der link funktioniert bei mir leider nicht.
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
poncirus
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 61






Profil anzeigen
Re:Yakon - Polymnia sonchifolia
« Antwort #254 am: 04.10.2013 10:55:04 Uhr »
Antwort mit Zitat

was machen eure yacons? unsere sind ca 1,20 m hoch. langsam setzt ihnen die nächtliche kälte ein wenig zu aber sie halten noch tapfer durch.
ab wann kann man sie ernten?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 22 | nach oben Antwort | Über Antworten benachrichtigen | Senden Sie dieses Thema | Drucken 
Forum Garten-pur  |  Pflanzenwelt  |  Gemüsebeet (Moderatoren: Conni, Garten-pur Team)  |  Thema: Yakon - Polymnia sonchifolia « previous next »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
Garten-pur.de
Seite erstellt in 0.261 Sekunden.