Garten-pur Logo Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
01.11.2014 01:44:25 Uhr
garten-pur Home | Forum | Galerie | Hilfe | Suche | GSuche | Login | Registrieren
News:

Forum Garten-pur  |  Garten- und Umwelt  |  Pflanzengesundheit (Moderatoren: Nina, Garten-pur Team)  |  Thema: Schachtelhalmjauche « previous next »
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 | nach unten Antwort | Über Antworten benachrichtigen | Senden Sie dieses Thema | Drucken
   Autor  Thema: Schachtelhalmjauche  (Gelesen 13978 mal)
smotzerle
Gast

Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #120 am: 04.08.2009 14:56:18 Uhr »
Antwort mit Zitat

aha    also doch nicht ganz sinnlos
Gespeichert
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8368



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #121 am: 04.08.2009 16:58:58 Uhr »
Antwort mit Zitat

Zitat von: BigBee am 04.08.2009 14:33:18 Uhr
Die Läuse werden von den SiO2-Kristallen erschlagen, wenn die Jauche gespritzt wird.
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
pearl
Master Member
*****

Online

Einträge: 22090



Klimazone 8a
(100 m ü. NN)


Weinbauklima im Neckartal

Profil anzeigen | WWW
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #122 am: 04.08.2009 17:03:11 Uhr »
Antwort mit Zitat

aber nur bei exakt eingestellter Tropfenstärke. 

Natura glaubt das, bestimmt.
Gespeichert

"it takes all kinds to make a world."


Lady Esther Carr in The House of Shiraz, Agatha Christie, Parker Pyne Investigates
Günther
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8189




Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #123 am: 04.08.2009 19:11:08 Uhr »
Antwort mit Zitat

Wie schon mal erwähnt: Es gibt die Hypothese, daß in dieser Jauche die Kieselsäure kolloid gelöst sein soll, und diese könnte eventuell unter Umständen vielleicht etwas aufgenommen werden.
Nachdem Kolloide meist nicht arg stabil sind, hab ich doch Bedenken über deren Existenz in der Jauche.
Noch dazu, es ist die Kieselsäure in den Schachtelhalmen a priori nicht kolloid vorhanden....
Und wenn es wirklich Siliziummangel sein sollte, dann hülfe eben eher stark verdünnte Wasserglaslösung.
Vielleicht ist die Wunderverbindung "Iso-Equisetoid-Epoxid" drinnen...
Resturlaubsgrüße vom Peloponnes, jauchefrei.
Gespeichert
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8368



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #124 am: 04.08.2009 19:13:47 Uhr »
Antwort mit Zitat

Zitat von: pearl am 04.08.2009 17:03:11 Uhr
Natura glaubt das, bestimmt.
Aber natürlich, du hast's erfasst!
Man kann aber auch Weißöl spritzen, darauf rutscht das Ungeziefer aus, fällt runter und bricht sich das Genick     
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
Zausel
Master Member
*****

Offline

Einträge: 1816



Klimazone 7a
(30 m ü. NN)




Profil anzeigen | WWW
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #125 am: 04.08.2009 19:45:39 Uhr »
Antwort mit Zitat

Gespeichert

Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
Moorhex
Senior Member
****

Offline

Einträge: 784



Klimazone 7b
(200 m ü. NN)




Profil anzeigen
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #126 am: 04.08.2009 19:51:53 Uhr »
Antwort mit Zitat

Ihr seid albern .. 
Ich schwöre auf Ackerschachtelhalmbrühe.... 
Gespeichert

Grüße aus dem WSS (.. dem Wilden Sonnigen Süden :-))
Zausel
Master Member
*****

Offline

Einträge: 1816



Klimazone 7a
(30 m ü. NN)




Profil anzeigen | WWW
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #127 am: 04.08.2009 20:05:06 Uhr »
Antwort mit Zitat

Ist ja auch in Ordnung. Irgend etwas muß dran sein.
Gespeichert

Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8368



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #128 am: 04.08.2009 20:21:24 Uhr »
Antwort mit Zitat

Das glaube ich auch.
Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
pearl
Master Member
*****

Online

Einträge: 22090



Klimazone 8a
(100 m ü. NN)


Weinbauklima im Neckartal

Profil anzeigen | WWW
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #129 am: 04.08.2009 22:42:41 Uhr »
Antwort mit Zitat

ich wusste es! 

Der Gott von Natura heißt irgend etwas und damit hat sie für mich den Status der Erleuchtung! Die Griechen nannten es pneuma  und im Zen ist es das Nichts. 
Gespeichert

"it takes all kinds to make a world."


Lady Esther Carr in The House of Shiraz, Agatha Christie, Parker Pyne Investigates
husch69
Senior Member
****

Offline

Einträge: 504



Klimazone 8a
(0 m ü. NN)




Profil anzeigen
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #130 am: 04.08.2009 23:51:00 Uhr »
Antwort mit Zitat

Gibst denn keine Studien zum Thema? Oder Vorher- Nachher-Berichte mit Fotos?
Gespeichert

Liebe ist nicht alles, aber ohne Liebe ist alles nichts.
                                                Verfasser unbekannt
pearl
Master Member
*****

Online

Einträge: 22090



Klimazone 8a
(100 m ü. NN)


Weinbauklima im Neckartal

Profil anzeigen | WWW
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #131 am: 05.08.2009 00:38:31 Uhr »
Antwort mit Zitat

das scheuen ja die Alternativ Gärtner wie die Alternativ Mediziner. Wirkliche handfeste Studien. Die brauch man nicht, wenn man glaubt, glaube es mir.

Obwohl, ich könnte ja jetzt mal endlich mit der Wahrheit und meiner eigenen Erfahrung rausrücken. 
Gespeichert

"it takes all kinds to make a world."


Lady Esther Carr in The House of Shiraz, Agatha Christie, Parker Pyne Investigates
husch69
Senior Member
****

Offline

Einträge: 504



Klimazone 8a
(0 m ü. NN)




Profil anzeigen
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #132 am: 05.08.2009 01:58:17 Uhr »
Antwort mit Zitat

Zitat von: pearl am 05.08.2009 00:38:31 Uhr
Obwohl, ich könnte ja jetzt mal endlich mit der Wahrheit und meiner eigenen Erfahrung rausrücken. 

ähem, ich dachte das tust Du hier schon dauernd. 

Leider kenne ich mit Brühen und Jauchen gar nicht aus. Aber meine Mutti hat jetzt auch so einen großen, übelst stinkendenden Behälter in ihrem Garten. Ich beobachte das ganze fasziniert/argwöhnisch aus der Ferne. 
Finde es ein bissl komisch, denn sie gärtnerte eigentlich nur mit Kompost und Mist auf Sand sehr erfolgreich bisher. Sie hat viel bessere Erträge als ihre Nachbarn; auch ihre Rosen wachsen besser und sind gesünder, obwohl eine Nachbarin mit sehr mäßigem Erfolg schon länger Brennessel-und Schachtelhalmjauche verwendet. Ich finde diesen direkten Vergleich schon länger interessant.

Wenn demnächst im Garten meiner Mutti irgendwas noch besser wächst, dann wars die Jauche. Bestimmt.

Gespeichert

Liebe ist nicht alles, aber ohne Liebe ist alles nichts.
                                                Verfasser unbekannt
brennnessel
Gast

Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #133 am: 05.08.2009 05:57:11 Uhr »
Antwort mit Zitat

Zitat:
das scheuen ja die Alternativ Gärtner wie die Alternativ Mediziner. Wirkliche handfeste Studien. Die brauch man nicht, wenn man glaubt, glaube es mir.
ich glaub dir das..... besser eine handfeste studie, die beweist, dass man nicht weiß, woher die besserung nun gekommen ist, als etwas einfaches, das nichts kostet, als nur selber der natur ein bisschen auf die finger zu schauen, anzuwenden!

« Letzte Änderung: 05.08.2009 05:58:18 Uhr von brennnessel » Gespeichert
Natura
Master Member
*****

Offline

Einträge: 8368



Klimazone 8a
(140 m ü. NN)


Ich fühle mich hier wie die Schnecke im Gemüsebeet

Profil anzeigen
Re:Schachtelhalmjauche
« Antwort #134 am: 05.08.2009 12:42:11 Uhr »
Antwort mit Zitat

Zitat von: pearl am 04.08.2009 22:42:41 Uhr
ich wusste es! 

Der Gott von Natura heißt irgend etwas und damit hat sie für mich den Status der Erleuchtung! Die Griechen nannten es pneuma  und im Zen ist es das Nichts. 
Ich glaube weder  an Nichts noch an Irgendetwas! Bin auch keine Bio-Gärtnerin und verwende nicht mal Schachtelhalm oder Brennnesselbrühe. Und erleuchtet bin ich schon gar nicht.
Aber es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die sich unserem Verstand entziehen. Warum soll nicht etwas wirken von dem (noch) nicht wissenschaftlich erwiesen ist weshalb. Wenn etwas erfahrungsgemäß hilft ist es doch auch gut.  Naturheilmittel, Homöopathie, Bachblüten, Schüßler-Salze usw. sind solche Kandidaten, das könnte man dann alles vergessen.
Ja, ich habe einen Gott und an den kann man auch nur ohne Beweise glauben.
Hast du schon mal vom ungläubigen Thomas gehört? Vielleicht würde es  auch deiner Gesundheit nicht schaden nicht nur auf Bewiesenes zu vertrauen.
Außerdem hat meine Tochter (Agraringenieurin) im Studium gelernt, dass Schachtelhalmbrühe wirkt. Da hätte sich der Professor vorher bei dir informieren müssen, um keinen Blödsinn zu erzählen.
« Letzte Änderung: 05.08.2009 12:43:38 Uhr von Natura » Gespeichert

Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint.
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 | nach oben Antwort | Über Antworten benachrichtigen | Senden Sie dieses Thema | Drucken 
Forum Garten-pur  |  Garten- und Umwelt  |  Pflanzengesundheit (Moderatoren: Nina, Garten-pur Team)  |  Thema: Schachtelhalmjauche « previous next »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
Garten-pur.de
Seite erstellt in 0.324 Sekunden.