Garten-pur Logo Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.
02.09.2014 08:38:03 Uhr
garten-pur Home | Forum | Galerie | Hilfe | Suche | GSuche | Login | Registrieren
News: Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort


Forum Garten-pur  |  Garten- und Umwelt  |  Quer durch den Garten (Moderatoren: Nina, Thomas, knorbs, Phalaina, macrantha, rorobonn, SouthernBelle, cornishsnow, frida, cydorian, Conni, partisanengärtner, Aella, Garten-pur Team)  |  Thema: Ideen für Terrassengestaltung « previous next »
Seiten: [1] | nach unten Antwort | Über Antworten benachrichtigen | Senden Sie dieses Thema | Drucken
   Autor  Thema: Ideen für Terrassengestaltung  (Gelesen 975 mal)
Gartenklaus
Gast

Ideen für Terrassengestaltung
« am: 26.09.2013 11:06:59 Uhr »
Antwort mit Zitat

Hallo zusammen. Hab zwar grad noch im Vorstellungsthema geschrieben, dass ich keine Ahnung habe, wohin mit meiner Idee, aber ich glaube hier bin ich richtig. Hab mich ja davor noch ein bisschen durchs Forum gestöbert.

Und zwar folgendes.. Ich weiß gar nicht wie ich es richtig beschreiben soll, aber ich versuchs einfach mal.
Ich hab eine relativ große Terrasse und möchte da ein gemütliches Plätzchen draus machen. Jetzt kam mir die Idee mit mehreren Pflanzenkübeln zu arbeiten in unterschiedlicher Größe. Ich stell mir das so vor: ich stelle einen relativ hohen und breiten Kübel in die Ecke an der Hausmauer und dann immer tiefere Davor, dass es so ähnlich aussieht wie eine Treppe. Also großer Topf hinten, zwei kleinere Töpfe in unterschiedlichen Größen davor und immer so weiter und da würde ich dann Pflanzen rein haben wollen, die dann quasi in den anderen Topf davor ranken oder hängen oder wie auch immer. Geht das überhaupt? Gibt es Pflanzen die man dafür verwenden kann? Und weiß jemand welche Topfe da man am besten her nimmt? Leichte oder eher schwerere? Wäre super froh um antworten.

Vielen Dank schon mal.
Gespeichert
Eva
Master Member
*****

Offline

Einträge: 6725



Klimazone 6b
(300 m ü. NN)




Profil anzeigen
Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #1 am: 26.09.2013 11:17:09 Uhr »
Antwort mit Zitat

Soll das eine sommerliche Blüten-Bepflanzung werden oder eher was ganzjähriges, ausdauerndes?
Im Prinzip ist meine Terasse (im ersten Stock, südseitig) durch große Betonkübel anstelle eines Balkongitters begrenzt. Die habe ich mit ausdauernden Pflanzen bepflanzt (ein Mini-Sauerkirschbaum, eine Hochstamm, Stachelbeere, Dipdam, Astern, Katzenminze, Thymian, Lavendel....). an den Wänden entlang stehen 25 l-Töpfe, in denen höhere Sommerpflanzen wachsen (Tomaten, Cosmea, Sonnenhut, Trichterwinden, Physalis, Clematis, Verbena hastata, ein Weinstock, u.v.m), davor steht eine zweite Reihe von niedrigeren Töpfen, da sind meine Minzen, andere Küchenkräuter, Zuchini, Salat, aber auch Pelargonien, Petunien, die Winter-drinnen-Fensterbrett-Töpfe u.s.w.). Gibt jedes Jahr einen ganzen Dschungel, irgendwas blüht immer und es ist meine einzige sonnige Ecke, wo Gemüse gut gedeiht.
Gespeichert
Rozenn
Jr. Member
**

Offline

Einträge: 163



Klimazone 8b
(0 m ü. NN)




Profil anzeigen | WWW
Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #2 am: 26.09.2013 18:44:45 Uhr »
Antwort mit Zitat

Meine Topfkulturen schwächeln immer mal, wenn ich länger nicht zum Giessen komme (bzw. es schlicht und einfach vergesse). Eine ganze Terrasse mit Töpfen zu gestalten wäre mir persönlich daher zu riskant.

In einem grösseren Pflanzgefäss, in dem ich jede Menge Blähton unter das Substrat gemischt habe, machen sich allerdings Clematis sehr gut, sogar an sonnenexponierter Stelle.

Vergiss auf den unteren Etagen die Erdbeeren nicht! Die können auch schön herunterranken und sind fast das ganze Jahr über dekorativ.
Gespeichert

Chacune de nos lectures laisse une graine qui germe. (Jules Renard)
Gartenklaus
Gast

Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #3 am: 27.09.2013 11:46:36 Uhr »
Antwort mit Zitat

Prinzipiell wollte ich was fürs ganze Jahr. Saisonsmäßig habe ich gar nicht wirklich drüber nachgedacht um ehrlich zu sein. Aber das von dir Eva hört sich wirklich toll an. Sieht bestimmt auch toll aus. Aber da braucht man bestimmt auch die richtigen Töpfe für dann.   Wenn ich von darf würde ich mir das mal aufschreiben wie du es in etwa hast. Vielleicht hast du auch noch ein paar Ideen für Pflanzen etc? Hatte letztens so schöne Töpfe in einem Gartenladen bei uns in der Gegend gesehen in Schwarz. Sind allerdings relativ leichte Töpfe und keine Terracotta- oder Betontöpfe. Ich meine, dass die aus Fiberglas waren... Mit den Grün und allgemein den Farben der Pflanzen stell ich mir das echt schön vor.
« Letzte Änderung: 27.09.2013 11:49:20 Uhr von Gartenklaus » Gespeichert
ClaudiBi68
Newbie
*

Offline

Einträge: 33






Profil anzeigen
Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #4 am: 12.11.2013 11:13:50 Uhr »
Antwort mit Zitat

Hallo,

ich habe vor ein paar Jahren meine große Terrasse neu gestaltet. Da die Steinterrasse total verwittert war, habe ich erstmal einen Hochdruckreiniger zum Einsatz gebracht und mich mit guten Reiniger ausgestattet. Informiert habe ich mich diesbezüglich bei einer Superfirma . Nachdem ich die Reinigungsarbeiten durchgeführt habe, habe ich mir dann so wunderschöne Terracotta Töpfe und Rattanmöbel organisiert. Ich habe mir eine richtige kleine Wellnessoase geschaffen und genießen jeden Moment in meinen Garten. Je nach Jahreszeit verändere ich die Bepflanzung in den Töpfen. Das entscheide ich allerdings immer ganz spontan, welche Pflanzen ich nehme. Wenns mal passt, könnt ich mal ein Bild machen.

Grüße Claudi

Link editiert.
« Letzte Änderung: 12.11.2013 13:48:20 Uhr von Conni » Gespeichert
Bristlecone
Master Member
*****

Offline

Einträge: 2499



Klimazone 7b
(250 m ü. NN)


42

Profil anzeigen | WWW
Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #5 am: 12.11.2013 11:19:13 Uhr »
Antwort mit Zitat

Ich frage mich, ob die auch was zum Reinigen von Keilschrifttafeln haben.
Gespeichert

Nicht schon wieder
maigrün
Senior Member
****

Offline

Einträge: 706



Klimazone 7a
(36 m ü. NN)




Profil anzeigen
Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #6 am: 12.11.2013 11:21:29 Uhr »
Antwort mit Zitat

immerhin ist das ein rekord: 25 postings, um einen spamlink vorzubereiten.
Gespeichert

someone is wrong..
Venga
Master Member
*****

Offline

Einträge: 1224



Klimazone 7b
(0 m ü. NN)


Schleswig-Holstein

Profil anzeigen | WWW
Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #7 am: 12.11.2013 11:25:30 Uhr »
Antwort mit Zitat

Kann man die Dinger auch bepflanzen und zur Terrassengestaltung verwenden?
Nicht?
Am Thema vorbei - 6 - setzen! 
« Letzte Änderung: 12.11.2013 11:26:07 Uhr von Venga » Gespeichert

LG
Venga


Schlagfertigkeit ist der Einsatz von Intelligenz mit erhöhter Geschwindigkeit.
Zwiebeltom
Master Member
*****

Offline

Einträge: 4101



Klimazone 7a
(180 m ü. NN)




Profil anzeigen
Re:Ideen für Terrassengestaltung - SPAMLINK
« Antwort #8 am: 12.11.2013 12:01:57 Uhr »
Antwort mit Zitat

Zitat von: maigrün am 12.11.2013 11:21:29 Uhr
immerhin ist das ein rekord: 25 postings, um einen spamlink vorzubereiten.

Sie hat ja in einem anderen Thread geschrieben, dass man manchmal etwas Geduld haben muss. 

Zitat:
Nur mit den Blühen hat es nicht immer geklappt. Aber wie ich schon geschrieben hatte, manchmal muss man ein bisschen Geduld haben.

Claudi
« Letzte Änderung: 12.11.2013 12:02:23 Uhr von Zwiebeltom » Gespeichert

Das Leben ist kein Ponyschlecken.
zwerggarten
Gast

Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #9 am: 12.11.2013 12:30:16 Uhr »
Antwort mit Zitat

ich stelle mir gerade vor, wie so ein hochdruckreiniger das total verwitterte gestein wegspritzt... spannende technik für den ultimativen ruinen-chic.
Gespeichert
ClaudiBi68
Newbie
*

Offline

Einträge: 33






Profil anzeigen
Re:Ideen für Terrassengestaltung
« Antwort #10 am: 21.11.2013 00:52:44 Uhr »
Antwort mit Zitat

Hallo,

wieso findest du das so seltsam, die verwitterten Platten mit nem Hochdruckreiniger zu reinigen? Die wurden ja jahrelang vernachlässigt und sahen dementsprechend aus. Da war das eine sehr gute Variante. Das kenne ich von meinen Eltern her schon so, dass ne Steinplattenterrasse mit nem Hochdruckreiniger behandelt werden. Eigentlich wollte ich nur mal einen guten Ratschlag geben. Na ja, ist scheinbar nicht so gut angekommen    .
Gespeichert
Seiten: [1] | nach oben Antwort | Über Antworten benachrichtigen | Senden Sie dieses Thema | Drucken 
Forum Garten-pur  |  Garten- und Umwelt  |  Quer durch den Garten (Moderatoren: Nina, Thomas, knorbs, Phalaina, macrantha, rorobonn, SouthernBelle, cornishsnow, frida, cydorian, Conni, partisanengärtner, Aella, Garten-pur Team)  |  Thema: Ideen für Terrassengestaltung « previous next »
Gehe zu: 


Login mit Username, Passwort und Session Länge

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by YaBB SE
© 2001-2004, YaBB SE Dev Team. All Rights Reserved.
Garten-pur.de
Seite erstellt in 0.158 Sekunden.