Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Warum muss eigentlich alles immer einen "Zweck" haben? (potz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. April 2017, 16:05:10
Erweiterte Suche  
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Neuigkeiten:

|17|1|Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)

Herbst pur 2017 - Programmpunkte
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 58   nach unten

Autor Thema: Bartlose Iris  (Gelesen 50430 mal)

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 941
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #15 am: 09. Juni 2006, 13:34:33 »

So, jetzt war ich mit Meterstab bewaffnet bei der Höhenflug-Iris. Meine Schätzung von 1,60 war falsch - die Blüte erreicht genau 1,43 cm Höhe (der Irrtum kam wohl daher, dass sie etwas höher steht, als der Betrachter).
Das Laub hat eine Länge von 100 cm, biegt sich aber nach unten, der Scheitelpunkt liegt durchschnittlich bei 60 cm.
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

Primel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 324
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #16 am: 09. Juni 2006, 16:18:11 »

Vielleicht gefällt euch meine nachtschwarze Iris chrysographes "nigra" hier auch. Ich habe sie aus Samen gezogen, macht keine Probleme Gruß g.
Gespeichert

friedaveronika

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2611
  • Alles im grünen Bereich.
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #17 am: 09. Juni 2006, 17:01:40 »

E- mail: kontakt@iris-cajeux.de.

Irisfool,

stimmt die Adresse so wirklich?
Ich bekomme nämlich die Meldung: no such domain.

Gruß Christa
« Letzte Änderung: 09. Juni 2006, 17:02:11 von friedaveronika »
Gespeichert
"Ins Innere der Natur dringt kein erschaffener Geist. Glücklich, wem sie nur die äußere Schale weist." (Albrecht von Haller)

friedaveronika

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2611
  • Alles im grünen Bereich.
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #18 am: 09. Juni 2006, 17:20:44 »

Pflaumendurft-Iris Iris graminea

Leider sind sie bei mir schon verblüht.
Die Wischtechnik entstand durch falsche Kamera-Einstellung.
Gespeichert
"Ins Innere der Natur dringt kein erschaffener Geist. Glücklich, wem sie nur die äußere Schale weist." (Albrecht von Haller)

Laurin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Blumen machen den Garten, nicht der Zaun
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #19 am: 09. Juni 2006, 18:30:57 »

Hallo Pinat und Irisfool
Was ist der Unterschied zwiwschen Hohe Warte und Mrs Rowen? Sind doch recht ähnlich?
Laurin
Gespeichert

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 941
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #20 am: 09. Juni 2006, 23:46:26 »

Hallo Pinat und Irisfool
Was ist der Unterschied zwiwschen Hohe Warte und Mrs Rowen? Sind doch recht ähnlich?
Laurin

Hallo Laurin,
ich habe nur die Hohe Warte. Sie wird höher (soll bis 140 cm werden lt. Züchter, hat bei mir aber bisher nur ca. 1m erreicht) als die Mrs Rowe (lt. Zeppelin-Katalog 80 cm).
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6327
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #21 am: 10. Juni 2006, 00:37:11 »

Danke fürs abmessen ;D
Das ist ja ein tolles Teil, gefällt mir.
« Letzte Änderung: 10. Juni 2006, 00:37:27 von Elro »
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Laurin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Blumen machen den Garten, nicht der Zaun
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #22 am: 10. Juni 2006, 06:31:32 »

Hallo Pinat. Meine sogenannte Mrs Rowe ist ein Sämling, aber dem Original recht ähnlich. Wie gross wird bei deiner Hohen Warte die Blüte?
LG
Laurin
« Letzte Änderung: 10. Juni 2006, 06:32:02 von Laurin »
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #23 am: 10. Juni 2006, 11:36:55 »

voriges jahr hat knorbs mir seine dunkel blühende iris variegata - varität? hybride? geschenkt, zu meiner freude hat sie heuer schon eifrig geblüht. nochmals ganz herzlich danke, Norbert :-* !

lg, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Laurin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Blumen machen den Garten, nicht der Zaun
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #24 am: 10. Juni 2006, 12:09:28 »

Hallo Brigitte
Ich habe früher auch geglaubt, dass diese Iris eine Variegata ist. Ich hab sie im Weinviertel in einem aufgelassenen Bauengarten gefunden. Es soll aber eine Barbata Hybride sein.
Laurin
Gespeichert

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6352
  • Saartal, WHZ 7b, 235m ü. NN
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #25 am: 10. Juni 2006, 12:48:57 »

Hallo, Christa,

zu #17:
In der Adresse steckt ein kleiner Tippfehler, da muss statt Jott ein Üpsilump rein ;): kontakt@iris-cayeux.de führt zum Deutschland-Auslieferungslager der Firma - man spricht Deutsch. Und über http://www.iris-cayeux.com kommst du zur (verführerischen!) französischsprachigen Website.

Schöne Grüße
Querkopf
Gespeichert
Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten.
(Hilde Domin)

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #26 am: 10. Juni 2006, 13:16:13 »

...Es soll aber eine Barbata Hybride sein....
kann leicht sein, knorbs könnte näheres wissen.
und ausserdem ist sie auf alle fälle eine bartiris ::), die variegata gehört zu
Zitat
Iris subgenus Iris, bearded irises, growing from rhizomes
quelle

ich lasse sie jetzt aber da, bei den barterten geht sie eh unter.

lg, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10035
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #27 am: 10. Juni 2006, 16:38:37 »

Meine neue Lieblings-Iris! Wegen des feuchten Wetters außerordentlich groß geraten :D
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #28 am: 10. Juni 2006, 18:28:54 »

bettelbettel.
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10035
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #29 am: 10. Juni 2006, 19:18:01 »

Ok, bist notiert, dauert aber sicher noch ein bisserl :)
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 58   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de