Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2017, 02:16:39
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|28|12|Haben's die Unschuldigen Kindlein kalt, so weicht der Frost noch nicht so bald.

Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach unten

Autor Thema: Aussaat von Papaver somniferum  (Gelesen 20572 mal)

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4778
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #15 am: 17. Januar 2013, 13:02:01 »

Nachdem man nun Samen im Gartencenter kaufen kann......... 8)
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

zwerggarten

  • Gast
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #16 am: 17. Januar 2013, 13:09:35 »

Der kommt bei Dir nicht vom Winde verweht in den Garten? :o

doch, die rosa bis knallroten puschel schon, aber die will ich nicht. :(
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20847
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #17 am: 17. Januar 2013, 13:11:48 »

Und nachdem er in der neuen "Mein Sch. Garten" als Neuheiten-Saatgut empfohlen wird.... ;D


Ist das jetzt erlaubt, hammse das bescheuerte Verbot endlich gekippt? Zeit wärs ja, was soll der Schmarrn auch. Er wächst eh in jedem Bauerngarten und im restlichen Europa wird er als Nahrungsmittel angebaut.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

marcir

  • Gast
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #18 am: 17. Januar 2013, 13:15:11 »


Zuallererst holen wir uns mal eine Erlaubnis, gell.


Man könnte auch sagen, er wurde vom Wind von der Schweiz herüber geweht, hier braucht es nämlich keine Bewilligung - für Gartenmohn. ;) ;D
Gespeichert

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1397
  • Ostwestfalen
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #19 am: 17. Januar 2013, 13:33:31 »


Ist das jetzt erlaubt, hammse das bescheuerte Verbot endlich gekippt? Zeit wärs ja, was soll der Schmarrn auch.

War das denn ernsthaft untersagt? Auch in Privatgärten für nicht-kommerziellen Anbau. :o
Ich dachte, das wäre ein Joke.
Gespeichert
Ein kleiner Garten in der Stadt, ein großer Garten bei den Uhus auf dem Land

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5416
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #20 am: 17. Januar 2013, 13:35:57 »

Ich verlinke mal zu meiner eigenen Antwort Nr. 14 im Thread zu Schlafmohn.

Es müsste also (in Deutschland) das BtMG geändert werden, damit der "Anbau" von Schlafmohn juristisch problemlos möglich ist. Was "Anbau" ist, definiert das Gesetz nicht.
« Letzte Änderung: 17. Januar 2013, 13:38:12 von Zwiebeltom »
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Täubchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1222
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #21 am: 17. Januar 2013, 13:47:15 »

Leider sind hier viel herab gefallene Samen Somniferum bereits im November gekeimt, was dann wohl verfrüht war. Da ich genug Samen abnahm, werde ich wieder im Februar, sofern der Schnee dann weg ist, neuen aussäen. Bisher blühten die immer zuverlässig im Frühsommer des gleichen Jahres, sowohl die Puschel als auch die ungefüllten.




Gespeichert
Gruß
Täubchen

zwerggarten

  • Gast
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #22 am: 17. Januar 2013, 13:55:08 »

:o ahhhrgh!

der erste ist toll, originalfarbe mit etwas fransen, aber das zweite ding macht mir angst... ;)
Gespeichert

Täubchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1222
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #23 am: 17. Januar 2013, 14:01:10 »

..... aber das zweite ding macht mir angst... ;)

Mir nicht ;D
Gespeichert
Gruß
Täubchen

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20847
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #24 am: 17. Januar 2013, 14:11:59 »

Die gehn garantiert auch noch im Frühjahr auf.

Wo auch immer die Erde aufgebrochen wird und ein in der Erde befindliches Samenkorn (davon gibt es viele) einen kurzen Lichtimpuls bekommt, beginnt die Keimung.

Ich hab mal gelesen, dass manche Samen Jahrzehnte im Boden überleben können, wenn sie dann an die Oberfläche kommen, beginnen sie zu keimen. Mohn gehört wohl dazu, ebenso die ganzen Brachlandunkräuter (Vogelmiere, Königskerze etc.)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1397
  • Ostwestfalen
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #25 am: 17. Januar 2013, 14:23:22 »

Mein Mohn war ebenfalls verschwunden, über mehrere Jahre hinweg. Plötzlich war er wieder da, ich traute meinen Augen kaum. Aber das ... ist die Erklärung.

Wenn ihr schon im Februar aussät. Sind das etwa sog. Kaltkeimer?


Czwergo, mein Papaver ist noch viel schöner als Täubchens Papaver :o ahhhrgh! Ein blässlich-mattes, gräuliches lila-rosa, noch ein klein wenig gefüllter und von gediegen morbider Eleganz. So! 8) :-X ;) ;D
Gespeichert
Ein kleiner Garten in der Stadt, ein großer Garten bei den Uhus auf dem Land

Täubchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1222
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #26 am: 17. Januar 2013, 14:57:09 »


Wenn ihr schon im Februar aussät. Sind das etwa sog. Kaltkeimer?

Czwergo, mein Papaver ist noch viel schöner als Täubchens Papaver :o ahhhrgh! Ein blässlich-mattes, gräuliches lila-rosa, noch ein klein wenig gefüllter und von gediegen morbider Eleganz. So! 8) :-X ;) ;D

 ;D

Ja, Kaltkeimer.
Und : sie fallen jedes Mal anders aus. Ich sammelte mal von einem ungefüllten weißen Saat ab und heraus kam nicht ein weißer, sondern diese :


Gespeichert
Gruß
Täubchen

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2957
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #27 am: 17. Januar 2013, 15:13:31 »

Papaver somniferum ist weder Licht- noch Kaltkeimer !
(siehe Annual Seed Germination Database - P )
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #28 am: 17. Januar 2013, 15:19:14 »

täubchen, also das würde bei mir dann schon unter "anbau" fallen...
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20847
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Aussaat von Papaver somniferum
« Antwort #29 am: 17. Januar 2013, 15:53:22 »

täubchen, also das würde bei mir dann schon unter "anbau" fallen...

Das ist alles nur aus einem Samenkorn entstanden :-X
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung
Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de