Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein. Thomas Carlyle
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. September 2015, 19:08:26
Erweiterte Suche  
News: Neue Grüntöne: Sitzwinkel.

Neuigkeiten:

|14|9|Carpe Diem - Nutze den Tag!  Horaz

Seiten: 1 ... 57 58 [59] 60 61 ... 123   nach unten

Autor Thema: Cypripedien und andere Gartenorchideen  (Gelesen 171117 mal)

Norweger

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #870 am: 06. April 2011, 05:36:53 »

dann zeig uns bitte fotos von deinem yatabeanum stock, wenn er blüht. 8)

Dass werde ich tun. Voriges Jahr bekam ich nur vier Blüten, hoffentlich mehrere dieses jahr. Bei uns blühen die Cyps. von der Ende Mai.
Noch ein Foto von meinem Garten. Cyp. x ventricosum bekam ich aus Dänemark. Man behauptet dass diese Pflanze einmal aus der Sovietunion über damalige Czechoslovakei bis Dänemark kam, wahrscheinlich etwa 1980.
Gespeichert

Eveline

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3739
  • Österreich, WHZ 6b, 500 m NN
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #871 am: 16. April 2011, 18:20:39 »

achtung, gartenzwergealarm:

ich habe heute bei bellaflora in kärnten cypripedium "pueblo" und cypripedium "kentucky" gekauft.

und eine liebe gartenfreundin hat für mich cypripedium pubescens und c. parviflorum bei dehner in wien gekauft.
Gespeichert
vormals "vanessa"

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12391
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #872 am: 16. April 2011, 18:28:10 »

kann man nicht meckern, gute pflanzen um den preis. der "pueblo" ist m.e. ein c. pubescens.
« Letzte Änderung: 16. April 2011, 18:29:29 von knorbs »
Gespeichert
z6b

Eveline

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3739
  • Österreich, WHZ 6b, 500 m NN
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #873 am: 16. April 2011, 18:28:49 »

ich stelle ihn dann mit geöffneten blüten ein.
Gespeichert
vormals "vanessa"

hemerocallis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5064
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #874 am: 16. April 2011, 21:43:53 »

Eure herrlichen Bilder haben mich verführt. Ein Frauenschuh fürs Zimmer ist kurz nach Weihnachten eingewandert (ohne Etikett, gelber Schuh, Rest grünlichweiß) und heute sind uns auch beim D. zwei Freiland-Exemplare in den Einkaufswagen gesprungen.

Gepflanzt haben wir sie im waldartigen Teil des Gartens - zwischen einem Schirmbambus und einer Samthortensie in humosen Boden, automatische Bewässerung per Nebler ist dort ohnehin in Betrieb. Schneckenkorn ist auch schon ausgebracht.

Meine Frage an die Profis: wann und wie düngt man die Pflanzen?

LG
Gespeichert
Hemerocallis

christian pfalz

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #875 am: 17. April 2011, 10:52:21 »

hallo vanessa,
der preis ist ja mal der hammer, gerade für den kentuckiense....
viel erfolg damit...
lg
chris
« Letzte Änderung: 17. April 2011, 15:32:14 von christian pfalz »
Gespeichert

Eveline

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3739
  • Österreich, WHZ 6b, 500 m NN
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #876 am: 17. April 2011, 10:56:31 »

ja, danke, halte mir die daumen!

ob es wirklich cypripedium kentuckiense ist? benamst ist es als cypripedium "kentucky". ich zeig es dann blühend.
Gespeichert
vormals "vanessa"

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12391
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #877 am: 17. April 2011, 20:03:59 »

das foto zeigt jedenfalls einen typischen kentuckiense, ebenso das foto des 'pueblo' einen pubescens. kann natürlich trotzdem sein, dass es hybriden sind, aber dann sähen sie der art schon sehr ähnlich (nach dem foto).
Gespeichert
z6b

dieter_008

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #878 am: 18. April 2011, 12:53:14 »

schöne pflanzen ohne frage :)
es gibt vom gleichen hersteller noch "Parvelli",
das ist parviflorum.
neulich war eine 5triebige davon mit 5 blüten bei i-bääh

naja, ganz so "billig" sind die folgenden nicht gewesen ;-)

Cypripedium parviflorum var.pubescens forma planipetalum,
eine kleinwüchsige form aus Neu Fundland.


ja und das wird mal ein C. tibeticum forma 'red leaf'
hat nicht nur tolles rotes Laub,
sondern auch eine intensive blütenfarbe, bild folgt...........


machts gut nachbarn
Gespeichert
gruß
dieter

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12391
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #879 am: 18. April 2011, 16:52:32 »

jetzt hast du aber den finger tief in meine wunde gelegt dieter ;D...der tibeticum 'red leaf' ist mir letztes jahr abgefault. das rhizom habe ich zwar getopft in der hoffnung dass sich vielleicht doch noch ein schlafendes auge zu einem neutrieb aufraffen könnte. bisher leider nichts sichtbar. ich hatte ihn einige jahre + er hat immer soooo schön geblüht...reminiszenz an alte tage :'(



Cypripedium tibeticum 'Read Leaf'

Gespeichert
z6b

dieter_008

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #880 am: 18. April 2011, 19:05:13 »

ja, mein lieber, das leben der "cypripedioten" ist manchmal hart,
das wird vanessa auch noch kennen lernen ;)

dieser ist jetzt 3 jahre bei mir, aber er hat leider noch keinen zweiten trieb gemacht, nach der blüte will ich mal nachschauen, ob sich da "was machen läßt".

die biester sind ja selten, und wenn man sie überhaupt kriegt, ziemlich teuer. hatte schon mal einen bei i-bääää gekauft, aber der kerl hatte keinen "echten" geschickt und dann auch noch lautstark gestritten.

hab ich was seltenes, dann versuche ich immer,
alsbald eine "sicherheitskopie" zu machen und separat zu topfen oder weiter entfernt zu pflanzen..........

meine "calceolus alba" z.b. ist tot,
aber ich habe eine sicherheitskopie in Norwegen gepflanzt ;D
davon krieg ich später was wieder, und so ist sie nicht endgültig verloren.

man kann ja nie vorher wissen, wo nachbars katze hinscheißt ;)

ich glaube ich werde einen elektrozaun
um die sachen einrichten.............
hilft dann auch gegen rentiere, bären und wildschweine :)

« Letzte Änderung: 18. April 2011, 19:08:06 von dieter_008 »
Gespeichert
gruß
dieter

Eveline

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3739
  • Österreich, WHZ 6b, 500 m NN
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #881 am: 19. April 2011, 09:25:52 »

dieter, für rückzug ist es für mich leider zu spät, also muß ich da auch durch ;)

vorerst habe ich mal anfängergeeignete cypripedien. der erste weg morgens führt zu meinen töpfen zwecks kontrolle, ob noch alles in ordnung ist. dann im stundentakt zwecks kontrolle, ob die knubbel eventuell 1 mm zugelegt haben. ;D

"dieser ist jetzt 3 jahre bei mir, aber er hat leider noch keinen zweiten trieb gemacht, nach der blüte will ich mal nachschauen, ob sich da "was machen läßt"."
dieter, wie machst du das? gut zureden, strenger blick, zurückstutzen, .....?

hast du vielleicht noch ein foto von deinem calceolus alba?
Gespeichert
vormals "vanessa"

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12391
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #882 am: 19. April 2011, 10:54:50 »

ich vermute dieter wird sich das rhizom genauer anschauen + überlegen, ob er einen schnitt setzen (besser. riskieren ;D) kann. mein tibeticum 'red leaf' verhielt sich genauso wie dieter das bei seinem beschreibt. anfangs null zuwachs + erst nach ca. 3 jahren ein zusätzlicher trieb. wie man auf dem foto erkennen kann, stehen die triebe nahe beieinander, daher würde ich mich nicht trauen dazwischen zu trennen.
Gespeichert
z6b

dieter_008

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #883 am: 19. April 2011, 14:04:33 »

hast du vielleicht noch ein foto von deinem calceolus alba?


ja, ein "erinnerungsfoto" von 2010 hab ich noch, mit regenflecken:



aber es ist eben NUR ein schönes ventricosum (gewesen).......

............ jetzt nur noch kleiner bruder in Norwegen ;)

« Letzte Änderung: 19. April 2011, 14:09:04 von dieter_008 »
Gespeichert
gruß
dieter

dieter_008

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re:Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #884 am: 19. April 2011, 14:07:28 »

.............. daher würde ich mich nicht trauen dazwischen zu trennen.


feigerling.............

musse nur neme gaaaanz kleine schere

« Letzte Änderung: 19. April 2011, 14:10:12 von dieter_008 »
Gespeichert
gruß
dieter
Seiten: 1 ... 57 58 [59] 60 61 ... 123   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de