Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.  Albert Camus
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. August 2015, 14:34:18
Erweiterte Suche  
News: Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.  Albert Camus

Neuigkeiten:

|28|7|Das Upgrade von garten-pur unterstützen? Auch allen stillen Spendern ein riesiges Dankeschön! :-*

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?  (Gelesen 3296 mal)

la_waas

  • Gast
Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« am: 13. Dezember 2006, 12:26:50 »

Hallo!
Ich habe ein gelbes Rosenbeet angelegt - schon allein, weil gelbe Rosen wunderbar duften - nun probiere ich seit Jahren rum, was dazupaßt?
Es soll farblich harmonisch sein - also keine Komplementärfarben wie kräftiges vio.
Ich finde Fingerhut in weiß sehr schön und auch Zierlauch in zartem vio, Funkien, Bux, Frauenmantel - ja und dann wars auch schon vorbei mit meinen Ideen.
Vielleicht habt Ihr ja auch Bilder?
Freu mich auf Eure Hilfe und lieber Gruß
la_muc
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2008, 22:18:32 von la_muc »
Gespeichert

Nihlan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 902
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2006, 12:31:11 »

Huhu,

wie wäre es mit Katzenminze? Ich finde durch das silbergraugrün der Blätter und den bläulich-violetten Blüten passt es immer prima zu Gelb und bildet einen schönen Kontrast. :)

Leider habe ich es bei meinen gelben Rosen nie so weit geschafft, denn meine Katzen walzen die Neupflanzen mit und ohne Schutz einfach platt. ::) So das diese sich nie wieder erholen. :'(

LG
Nihlan
Gespeichert

la_waas

  • Gast
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2006, 12:33:56 »

Hallo Nihlan,
gute Idee - die große Sorte Six Hill´s Giant - und übrigends, wenn Du der Katzenminze eine Stütze aus Draht (gibts fertig zu kaufen z.b. für Bux-Kugeln oder zum Efeu rumwickeln) gibst, dann können sie die Katzen nicht platt walzen - oder zwischen niedrige Rosen setzen, dann gehen die Katzen gar nicht erst dran.
Danke für die Idee!
la_muc
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2008, 22:18:51 von la_muc »
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2791
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2006, 13:18:29 »

Taglilien? Gibt´s in allen möglichen Farben (passen könnten z.B. cremefarbene hell-/dunkelgelbe, orange,..), Blütenformen und -größen.
Gespeichert

Raphaela

  • Gast
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2006, 13:18:49 »

Doch, manche leider schon, vor allem während des Frühjahrsaustriebs: Können wohl das Wachstum ihrer ieblingsdr3ge nicht abwarten ;)
Ich stecke darum immer Hölzchen in die meistfrequentierten Pflanzen, dann ist ihnen das Wälzen darauf zu unbequem.

Meine Freundin hat vor und zwischen ihre gelbe Rosenreihe vor allem Lavendel gepflanzt, das macht sich auch sehr gut. Zusätzlich läßt sie selbstausgesäte Pflanzen mit silbrigem Laub wie Borretsch und Natternkopf dort stehen. Leider hab ich kein Foto.
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2791
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2006, 13:25:50 »

Oder: Geranium in Arten + Sorten, Iris, Lilien oder z.B. Salvia nemorosa "Adrian" (weiß) oder Salvia verticillata "Alba"?
Oder Lychnis coronaria alba? (schönes silbriges Laub, weiße Blüten)
Oenothera wär auch noch eine Möglichkeit, da gibt´s auch viele verschiedene Sorten ..
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2791
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2006, 13:37:51 »

Und nochmal ich ;) : Kniphofia könnt´ ich mir auch noch gut vorstellen.
Oder, wenn du viel Platz hast: Galega x hartlandii "Alba"
Außerdem natürlich Delphinium, Crocosmia, relativ kleinbleibende Clematis-integrifolia-Arten.
Oder Achillea in Sorten; Coreopsis in verschiedenen Gelbtönen ginge wohl auch oder Leucanthemum oder campanula oder Phlox ...
 
Schön wär´als etwas höhere Pflanze vielleicht auch Sanguisorba tenuifolia var. alba "Albiflora" - schönes zartes Laub, hängende weiße Blüten

Oder Scutellaria, oder ...

Ich glaub, jetzt hör´ich erst mal auf! ;)
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2034
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2006, 13:49:34 »

gelbe steppenkerzen?, für den herbst chrysanthemen in gelb(ich bin grade zum massiven fan dieser pflanzen geworden, die blütezeit und fülle war heuer enorm)
in helbblau silbrig ev eine perovskia
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2791
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2006, 14:05:18 »

Hab noch eine vergessen, die mir persönlich sehr gut im Vordergrund gefällt: Sedum "Frosty Morn". Hat zwar - in ein gelbes Rosenbeet vielleicht nicht ganz optimal passende - zartrosa Blüte, dafür aber die ganze Saison wunderschöne Blätter!

Hab leider nur ein ganz schlechtes Bild davon gefunden:
Gespeichert

rosetom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2791
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2006, 14:11:38 »

Äh, und eine wär mir grad noch eingefallen:
Amsonia tabernaemontana hat hellblaue, sternförmige Blüten und eine kräftige gelbe Herbstfärbung.
Gespeichert

topfgarten

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2006, 15:51:53 »

Halöölle,

z.B. Echinacea purpurea Alba

weitere folgen...
Gespeichert

topfgarten

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2006, 15:52:38 »

.... ACHILLEA "Credo"
....
Gespeichert

topfgarten

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 152
Gespeichert

Beate

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3415
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2006, 17:09:19 »

Sehr edel sehen auch immer graulaubige Begleiter zu Gelbtönen aus :).
Gespeichert
VLG - Beate

la_waas

  • Gast
Re:Gelbe Rosen - welche Pflanzpartner sehen bei Euch gut aus?
« Antwort #14 am: 14. Dezember 2006, 10:43:10 »


die Amsonia ist ja wirklich wunderhübsch und ist mir bisher völlig entgangen!
Ich glaube, ich muß mich jetzt entscheiden, ob ich mit Achillea und Echinacea usw. weiterarbeite oder mit Lilien, Amsonia usw. ich meine damit, ob ich in die edle Richtung (Lilien) oder mehr die naturnahe Richtung (Achillea, Oenothera, Lychnis) gehen will - alles mischen wäre vielleicht ein bisschen verwirrend? Chrysanthemen bringen bestimmt schöne Farbe im Herbst. Vielleicht noch ein paar Gräser?
Die Achillea ist von der Farbe sehr angenehm und paßt bestimmt gut ... So - nun muß ich mich "nur" noch entscheiden - ich danke für die vielen Bilder und Eure Hilfe!
Mit herzlichem Dank
la_muc
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2008, 22:16:57 von la_muc »
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de