Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt.  (William Somerset Maugham)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Juli 2017, 20:57:25
Erweiterte Suche  
News: Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt.  (William Somerset Maugham)

Neuigkeiten:

|1|3|Der März soll kommen wie ein Wolf und gehen wie ein Lamm.

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 112   nach unten

Autor Thema: Asimina triloba - Papau - Pawpaw  (Gelesen 262881 mal)

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1773
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Asimina triloba
« Antwort #15 am: 03. Juni 2004, 14:30:58 »

Ich habe jetzt eine Antwortmail: ihre Erfolgsrate bei den Chipveredlungen war noch nicht sehr hoch, vielleicht nächstes Jahr.

Bei Praskac habe ich auch nachgesehen: schwer, dort Infos angezeigt zu bekommen. Die Website scheint meine Browser nicht zu mögen, und selbst mit dem IE mußte ich erst ein Plugin installieren. Die Preise für Asimina triloba Pflanzen sind jedenfalls gesalzen, noch teurer als bei Flora-toskana.
Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Asimina triloba
« Antwort #16 am: 03. Juni 2004, 16:10:10 »

Zitat
Was nimmt denn der Praskac für sone Veredelte?

alle veredelten sorten haben denselben preis. unterschiedliche preise hat sonst nur die art, die ist billiger.

veredlung im container 60/80 für euro 47,00 und 80/100 für euro 63,00
« Letzte Änderung: 03. Juni 2004, 16:10:31 von bernhard »
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

pjoter petrowitsch

  • Gast
Re:Asimina triloba
« Antwort #17 am: 03. Juni 2004, 16:49:19 »

Zitat

alle veredelten sorten haben denselben preis. unterschiedliche preise hat sonst nur die art, die ist billiger.

veredlung im container 60/80 für euro 47,00 und 80/100 für euro 63,00


Danke Bernhard,

das dürfte dann in etwa dem entsprechen, was der Esveld nimmt, die
sind zwar mit 40 Euro etwas billiger, dafür aber auch kleiner.

Schätze ,daß Sepp recht hat mit der Annahme, daß das in ein
paar Jahren billiger zu kriegen ist.

Gruß
PP


(von Sepp: hab nur die Zitate in Ordnung gebracht)
« Letzte Änderung: 04. Juni 2004, 22:40:26 von Sepp »
Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #18 am: 09. September 2004, 18:39:02 »

weil es sicher viele hier interessiert poste ich hier das aktuelle rundmail von manfred hans (banner oben)! er hat neue und vor allem lieferbare pflanzen! das rundmail kann man übrigens auf seiner webseite abonnieren!

Die Raritäten sind da!

Liebe Gartenfreunde, heute sind die Pflanzen aus den USA eingetroffen. Bei der Preisgestaltung nehmen die Transportkosten den größten Teil ein. Die wichtigste ist wohl die Papau. Leider habe ich nicht die bestellte Anzahl, sondern nur 40 Pflanzen erhalten. Ich habe sie in verschiedenen Größen und daher auch in verschiedenen Preisklassen. Es handelt sich um die Sorte Sunflower aus der Gewebekultur, also keine Veredlung. Das ist wichtig, weil damit die gesamte Pflanze edel ist und relativ einfach über Wurzelschnittlinge weitervermehrt werden kann. Papau über Samen zu vermehren ist natürlich Unsinn, man erhält nur Wildlinge wie bei Apfel. Papau sind überall dort hart, wo Pfirsiche und Trauben gedeihen. Ich empfehle trotzdem den ersten Winter im Topf zu überwintern, frostfrei, und erst im kommenden Frühjahr auszupflanzen. Die Zeit bis zum einwurzeln ist jetzt zu kurz. Bitte kaufen Sie nur eine Pflanze, denn es ist in Kürze mit neuen Sorten aus den USA und Kanada zu rechnen. A!
 lle Preise beziehen sich auf eine Pflanze inclusive Verpackung und Versand. Ich habe keine Bestellungen entgegengenommen und gebe die Pflanze in der Reihenfolge des Auftragseinganges ab. Von Kaki, Virginischer Dattelpflaume und Lotuskirsche sind nur wenige Exemplare da und ich bekomme in Kürze auch keine wieder. Jahreszeitlich bedingt sind die Pflanzen schon ohne Blätter.

1. 1 Papau getopft 30-40 cm, 38 Euro

2. 1 Papau getopft 40-60 cm, 45 Euro

3. 1 Papau getopft 60-80 cm, 59 Euro

4. 1 Lotuskirsche 40-60 cm 28 Euro

5. 1 Lotuskirsche 60-80 cm, 37 Euro

6. 1 Kaki 40-60 cm, 35 Euro

7. 1 Virginische Dattelpflaume 60-80 cm 39 Euro

8. 1 Virginische Dattelpflaume 80-100 cm 49 Euro
« Letzte Änderung: 10. September 2004, 08:35:50 von bernhard »
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1773
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #19 am: 19. September 2004, 23:29:45 »

Habe heute im BoGa Berlin natürlich auch nach den PawPaw geguckt. Am Südende, zur Willdenowstraße auf Feld 55 wurde ich fündig... und enttäuscht. Drei Büsche, etwa wie große Felsenbirnen - und keine einzige Frucht. :-[
Gespeichert

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1773
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #20 am: 19. September 2004, 23:33:33 »

In der Abteilung 'Atlantisches Nordamerika' (Nr. 27) entdeckte ich nochmal welche, diesmal mit Frucht. Aber ich hege ernste Zweifel, daß die noch reifen werden... :-\

Jetzt fürchte ich, daß meine beiden frisch gekauften Sämlinge nie die erhofften Früchte bringen werden. :'(

Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #21 am: 19. September 2004, 23:36:49 »

na ja, war ja auch ein kühler gesamtsommer. aber optisch sehen die super aus. der charakteristische blatthabitus von der ferne taugt mir.
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1773
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #22 am: 21. September 2004, 21:55:13 »

Hah! Meine Kontaktperson in Italien hat jetzt endlich eine Baumschule ausfindig gemacht, die veredelte Pawpaw-Pflänzchen führt:
- sunflower und prima 1216 (selbstbefruchtend),
- overleese, davis, taytoo, ithaca, nc-1 und prolific (selbststeril)

Und wenn die Informationen stimmen, dann sollen sie nur ca. halb so viel kosten wie bei pr.sk.c oder fl.r. t.sk.n.. Es wäre eigentlich sowieso mal ein Besuch meinerseits fällig, und nun überlege ich so langsam ernsthaft, ob ich statt Billigflieger das Auto nehmen sollte. Hm, Benzin und Autobahngebühren wären deutlich teurer als fliegen, aber andererseits könnte ich ja auf der Durchfahrt auch mal österreichische Gärten besuchen... 8)

Wie sieht es eigentlich aus, suchen aktuell noch andere Leute hier Asimina triloba Fruchtsorten?
Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #23 am: 21. September 2004, 22:08:17 »

gegen eine billige sunflower oder prima hätte ich nix einzuwenden. einen österreichischen garten hätt' ich auch 8).
« Letzte Änderung: 21. September 2004, 22:08:38 von bernhard »
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2731
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #24 am: 21. September 2004, 22:46:53 »

Hah! Meine Kontaktperson in Italien hat jetzt endlich eine Baumschule ausfindig gemacht, die veredelte Pawpaw-Pflänzchen führt:
- sunflower und prima 1216 (selbstbefruchtend),
- overleese, davis, taytoo, ithaca, nc-1 und prolific (selbststeril)

Und wenn die Informationen stimmen, dann sollen sie nur ca. halb so viel kosten wie bei pr.sk.c oder fl.r. t.sk.n..

Das hört sich ja interessant an, muss ich mal Rücksprache mit GG halten, Bäume sind sein Ressort. ;)
Ich melde mich dann per PM bei dir.
LG, Bea
Gespeichert

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1773
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #25 am: 21. September 2004, 23:03:18 »

Das hört sich ja interessant an, muss ich mal Rücksprache mit GG halten, Bäume sind sein Ressort. ;)

Du hast aber mein Bild aus dem BoGa weiter oben gesehen? Ich wage es kaum noch, die Pawpaw als Bäume zu bezeichnen... ;)
Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #26 am: 21. September 2004, 23:24:50 »

mir ist das recht ;D 8)
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

galaxius222

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 135
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #27 am: 28. September 2004, 16:49:09 »

Gerade eben sehe ich sie bei Hubertusstock im E-bay.
Sorte Sunflower, 20-30 cm groß für 7,66 im Moment.
Galaxius
Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #28 am: 29. September 2004, 00:25:02 »

das ändert sich meist am ende noch .... man kann bei hubertusstock übrigens auch dirket (ohne ebay) bestellen ....
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Ralf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 528
Asimina triloba - Pawpaw
« Antwort #29 am: 19. Januar 2005, 20:24:17 »

Ich habe Asimina triloba letztes Frühjahr ausgesät(Ebay, stratifiziert), im Herbst sind 2 von 3 Samen aufgegangen. Z.Z. überwintere ich sie im Haus, weil sie die Blätter nicht abwerfen wollten.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 112   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de