Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. März 2017, 12:37:51
Erweiterte Suche  
News: Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|20|12|Man darf am Wetter nie verzweifeln, solange noch ein blauer Fleck am Himmel steht. (Arthur Schopenhauer)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 89   nach unten

Autor Thema: Lecker Seife  (Gelesen 51987 mal)

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Lecker Seife
« Antwort #30 am: 20. März 2013, 15:34:08 »

*Thread ausbuddelt*
Sind hier immer noch Seifesieder?

Ich pflege dieses Hobby sehr gerne, auch wenn ich sie kaum los werde.

Ich plane gerade eine Gärtnerseife, mit viel Schrubb und Pflege.

Die letzte war eher hübsch als nützlich.

Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4851
Re:Lecker Seife
« Antwort #31 am: 20. März 2013, 15:42:46 »

Hallo Vamperl:)
JA hier!!! Ich Seifensieder :D!
Die sieht aber sehr lecker aus :) :)!!

Ich mache immer im Winter seifen. In den anderen Jahreszeiten bin ich mit meinen Pflanzen beschäftigt:)

Diesen Winter habe ich Seifen mit Petersilie, mit Baummehl und Baumharz, mit Birkenrindenabsud und und.....natürlich auch Lavendelseife etc. gemacht.

Vielleicht gibt es hier noch mehr Seifensieder. Ich würde mich über Austausch zwecks Rezepten und Tausch von Seifen freuen!!!!
LG von July
Gespeichert

Krümel

  • Gast
Re:Lecker Seife
« Antwort #32 am: 20. März 2013, 16:12:09 »

Psssst: Julys Seifen sind der Oberhammer!

Und diese Schokotörtchenseifen haben mich heute schon zum zweiten Mal zum Lachen gebracht. Hut ab, das ist mal Confiserie!
Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Lecker Seife
« Antwort #33 am: 20. März 2013, 16:18:48 »

Klasse Hobby, die Seifensiederei, allerdings mit hohem Suchtptoential. ::)
Aber Gärtnerseife kann man immer gut gebrauchen, hab ich auch schon für die Saison gemacht, mit Schrubbelmohn.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Lecker Seife
« Antwort #34 am: 20. März 2013, 16:39:58 »

Schön hier noch welche mit dieser Sucht zu lesen! ;D

Krümel, das ist mein erster Versuch mit aufgeschlagener Seife :D .
Ich bin froh, dass das geklappt hat.

Sucht - das beschreibt es sehr gut ;D .
Gerade kam ein Paket, mit "diversen Zutaten".

Eine Mohnseife habe ich auch gemacht, mit dem Duft von geschnittenem Gras ;) .

Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8319
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re:Lecker Seife
« Antwort #35 am: 20. März 2013, 16:51:32 »

Vielleicht sollte ich das mit der Seifenküche bei meiner Bekannten ein wenig voran treiben

will das auch lernen :D
Gespeichert
Satt heißt nicht, dass keine Schokolade mehr rein passt!

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1385
  • Ostwestfalen
Re:Lecker Seife
« Antwort #36 am: 20. März 2013, 17:01:04 »

Psssst: Julys Seifen sind der Oberhammer!

Das sei gleich doppelt unterstrichen!


Hätte jemand von Euch mal einen Link? Ein Buch mit sieben Siegeln. - Mich würde das Prinzip der Seifensiederei interessieren, die Basics quasi, die Grundzutaten und so.
Gespeichert
Ein kleiner Garten in der Stadt, ein großer Garten bei den Uhus auf dem Land

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Lecker Seife
« Antwort #37 am: 20. März 2013, 17:19:14 »

Zum Einlesen eignet sich Naturseife,
das m.M.n. informativste Forum dazu ist im Moment Seifentreff .

Ich habe auch schon andere "angefixt" 8) .
Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4851
Re:Lecker Seife
« Antwort #38 am: 20. März 2013, 18:17:32 »

Gärtnerseifen wird man immer reissend los ;D Mit vielen ätherischen Ölen, mit Schrubbelmohn und geschredderten Kräutern oder auch mit Bimsmehl.
Aber auch Harzseifen mit Hirschtalg sind klasse (natürlich nicht für Vegetarier...) zur Haut.
Ja es ist eine Sucht, man weiß nachher nicht mehr wo man die Seifen so stapelt und verschenkt und verschenkt und macht neu und hat wieder eine Idee, also wieder eine Ladung Seife dazu ;D ;D
Sogar Bambusfasern und Seidenfasern passen rein und sind seidig zur Haut.

Frl. Helga zum Buch
Naturseife, das reine Vergnügen von Claudia Kasper

Danach habe ich zusammen mit meiner Freundin (Gartenute hier im Forum) seifeln gelernt. Bei der ersten Seife haben wir stundenlang gerührt und waren sehr aufgeregt und angespannt. Heute gehts schneller per Pürrierstab ;)
Und die Angst vor der Lauge ist auch gewichen....obwohl wir immer noch viel Respekt vor dieser Chemie haben!

Ich würde mich freuen noch mehr Interessierte hier im Forum vorzufinden :)
LG von July
Gespeichert

Nahila

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2643
Re:Lecker Seife
« Antwort #39 am: 20. März 2013, 18:20:18 »

Nagut, dann oute ich mich auch mal ;D
Inzwischen seifel ich aber nur noch selten, zuwenig Zeit, zuviel Seife, zuviel anderes im Kopf. Aber eigentlich könnte ich ja mal wieder...
Gespeichert

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Lecker Seife
« Antwort #40 am: 20. März 2013, 18:23:44 »

Gärtnerseifen wird man los,
wenn man richtige Gärtner kennt.
Solche habe ich leider nicht im Bekanntenkreis,
nur solche mit "gefegter" Erde.

Ich mache gerne Seifen mit Seide oder Ziegenmilch,
aber auch Schmalzseifen.
Gerne püriere ich Blätter rein, wie Mädesüß, Minze, oder Brennnesseln.
Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4851
Re:Lecker Seife
« Antwort #41 am: 20. März 2013, 18:46:15 »

Vamperl
richtige Gärtner lernt man doch bei PUR kennen ;D ;D ;D

Und wenn wir hier noch mehr Seifensieder treffen.....
und Nahila auch wieder mehr Seifen macht :D :D........da könnten wir noch Gärtnerseifen (weil es ja ein Gartenforum ist) am Grünen Brett tauschen (und andere Seifen würden dann einfach mit ins Päckchen "reinfallen" :-X) :D

Ziegenmilchseifen habe ich noch nie gemacht, dafür Schafmilchseifen, auch z.T. mit Schafffett.
Immer sehr schön sind Avocadoölseifen, Olivenölseifen und Babassuseifen.
Einge Leute machen ja wahre Schmuckstücke (Vamperl :)), aber auch einfache schlichte Seifen haben ihren Reiz!
LG von July
Gespeichert

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Lecker Seife
« Antwort #42 am: 20. März 2013, 19:05:39 »

Ich komme leider nicht mehr an Schafsmilch ran. :'(
Schafsmilchseife ist so toll.

Ich mag schlichte Seifen, gerne auch mit Tonerden gefärbt,und die dekorativen mit ordentlich Duft ;D .

Ich habe aus Claudia Kaspars Buch die Luxusseife letztens gesiedet, die ist mit ganz viel Avokadoöl.



Die ist sehr reichhaltig und hinterlässt ein Gefühl wie eingecremt 8) .
Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

Nahila

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2643
Re:Lecker Seife
« Antwort #43 am: 20. März 2013, 19:29:15 »

Schafsmilchseife mache ich mit Schafsmilchpulver, sehr praktische Erfindung ;D
Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4851
Re:Lecker Seife
« Antwort #44 am: 20. März 2013, 19:38:28 »

Schafmilchseife mache ich auch mit Schafmilchpulver, richtige Schafmilch bekomme ich hier auch nicht.....obwohl hier überall Schafe laufen ;)

Die Luxusseife ist aber schön!!! Schlicht und ergreifend und hat es in sich!! Die würde ich gerne probieren ;)
Ich habe selten mit Pigmenten gefärbt, eigentlich immer mit Tonerden und anderen natürlichen Stoffen. Ich will ja immer NATURSEIFEN machen.....und so langsam driftet man dann mal wieder ab....sie werden dekorativer und hübscher....aber die Zutaten sind dann nicht mehr immer natürlich.
Egal, es gibt nichts besseres wie selbstgemachte Seifen. Wir haben seit über 7 Jahren kein Stück Seife mehr gekauft.
LG von July
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 89   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de