Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.  Alexandre Dumas
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. August 2017, 19:36:38
Erweiterte Suche  
News: Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.  Alexandre Dumas

Neuigkeiten:

|19|10|Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 24   nach unten

Autor Thema: Bäume für die Zukunft  (Gelesen 53693 mal)

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3279
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #30 am: 11. Oktober 2009, 22:41:54 »

Die messen den stammunfang übrigens in 1,5m höhe. Dein wert gibt also ein zu hohes alter, da der stannunfang ja weiter unten grösser ist.
Brigitte, ich war Mitte letzter Woche nochmal da und habe den Umfang auf 1,50 m Höhe gemessen, anstatt, wie vorher auf 1 m Höhe. Der Umfang beträgt nun 5,73 cm anstatt der vorherigen 6,35 m. Das ist zwar Einiges weniger, aber immer noch imposant.

Leider hat es mit dem Fotografieren wieder nicht so richtig geklappt. Ein so großes Weitwinkel habe ich nicht. Der Baum steht ja nicht frei, sondern mitten im Wald und je weiter ich zurückgehe, umso mehr verdecken andere Laubbäume die Sicht. (Habe auch leider keine Ahnung, wie man mehrere Fotos im PC zusammenfügt, Feigling, ich bin ein technischer DAU)

Einen letzten Foto-Versuch mache ich aber nach dem Laubfall, da geben die anderen Bäume mehr Sicht frei.
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2009, 22:42:29 von Albizia »
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3279
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #31 am: 13. Oktober 2009, 21:46:26 »

So, ein bißchen mehr weiß ich jetzt doch über die Platane. Sie hatte eine Nummer und ich hab bei den Stadtwerken angerufen.

Das Alter des Baumes beträgt ca. 270 Jahre, Stammumfang auf ein 1 m Höhe ist bei ihnen sogar mit knapp 7m vermerkt. Dann hab ich wohl nicht richtig gemessen.

Ich hab jetzt doch mal ein Bild von dem Stamm. 2 Fußgänger habe ich mit auf das Bild genommen, um einen Größenvergleich zu haben.
(Gesichter habe ich unkenntlich gemacht)

edit: immer diese Tippfehler..
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2009, 22:01:10 von Albizia »
Gespeichert

FEIGling

  • Gast
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #32 am: 14. Oktober 2009, 18:19:42 »

(Habe auch leider keine Ahnung, wie man mehrere Fotos im PC zusammenfügt, Feigling, ich bin ein technischer DAU)

LOL !

Na wenigstens bist kein trechnischer GAU ... ;)
Mach einfach mehrere Bilder vom Baum .. und zeig ihn uns stückweise ..

Ciao !
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2009, 18:20:01 von Feigling »
Gespeichert

FEIGling

  • Gast
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #33 am: 14. Oktober 2009, 18:21:34 »

So, ein bißchen mehr weiß ich jetzt doch über die Platane. Sie hatte eine Nummer und ich hab bei den Stadtwerken angerufen.

Das Alter des Baumes beträgt ca. 270 Jahre, Stammumfang auf ein 1 m Höhe ist bei ihnen sogar mit knapp 7m vermerkt. Dann hab ich wohl nicht richtig gemessen.

Ich hab jetzt doch mal ein Bild von dem Stamm. 2 Fußgänger habe ich mit auf das Bild genommen, um einen Größenvergleich zu haben.
(Gesichter habe ich unkenntlich gemacht)

edit: immer diese Tippfehler..


Ohhh !!!

Bist sicher daß das kein Giant Redwood ist ... ? ;)

Echt imposant !!!


Ciao !
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #34 am: 14. Oktober 2009, 18:23:38 »

ein majestätischer stamm, sehr beeindruckend :D.
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Sammler

  • Gast
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #35 am: 09. Juni 2010, 14:48:56 »

ein Baum für die zukunft ist sicher pinus bungeana
er wächst sehr langsam doch in spätem alter hat er eine majestätische rinde !

wenn man sich solch alte exemplare anschaut findet man einfach keine worte !
Gespeichert

Pewe

  • Gast
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #36 am: 09. Juni 2010, 15:12:26 »

Vmtl. auch für die Zukunft: die Baumhasel. Wächst sehr langsam, soll eine mächtige Krone bekommen und da die Zukunft vmtl. nicht rosiger wird, liefert sie auch noch Essbares, sofern sie von Grundstücksnachfolgern nicht plattgemacht wird.
Gespeichert

Paulownia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3842
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #37 am: 09. Juni 2010, 20:35:08 »

Wenn es denn in der Zukunft um was Essbares geht, würde ich allerdings eine Haselnuss vorziehen. Die Nüsse sind da ergiebiger als bei der Baumhasel. ;)
Gespeichert
LG Margrit
"Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die grosse Menge nicht sieht" (Laotse)

Davidia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #38 am: 23. November 2010, 18:44:11 »

Gestern früh fing der Tag richtig gut an:

Ich begegnete am Bahnhof einem sehr alten Herrn, der mit 2 Apfelbäumchen reiste. Wir kamen ins Gespräch und er erzählte mir, dass er in seinem großen Garten seit seiner Pensionierung Apfelbäume sammle und mit Vergnügen die Qualität der Äpfel vergleiche. Jetzt war er durch die halbe Republik gereist, um in einer Spezialbaumschule 2 Bäumchen einer Sorte mit rotem Fruchtfleisch zu kaufen.

Er meinte, seine Freunde und seine Familie würden ihn für verrückt halten, dass er in seinem Alter noch kleine Apfelbäumchen pflanze. (Ich sagte ihm natürlich, dass ich da ganz anderer Meinung bin.) Eine schöne Begegnung.
Gespeichert
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will,
sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Pewe

  • Gast
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #39 am: 23. November 2010, 18:53:40 »

 Da fällt mir doch spontan der (angebliche) Spruch von Hern Luther ein. :D
Gespeichert

Davidia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #40 am: 23. November 2010, 18:56:09 »

Richtig! Der alte Herr lebt diese Einstellung - und sag richtig zufrieden und glücklich aus.
Gespeichert
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will,
sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

feminist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28398
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #41 am: 23. November 2010, 19:23:59 »

so stelle ich mir den auch vor. Klare Augen, freundliches Gesicht und ein kleines Lächeln um den Mund. Eine schöne Geschichte über eine wertvolle Begegnung.
Gespeichert
"We should all be feminists" - Chimamanda Ngozi Adichie 12. April 2013

"This Is What a Feminist Looks Like" Barack Obama 4. August 2016

"I work toward the liberation of women but I'm not feminist. I'm just a woman," Buchi Emecheta died aged 72 on 25 January 2017

Damax

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 516
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #42 am: 03. Dezember 2010, 18:13:35 »

  Hier in Villach, Süd Austria (nicht Südossetien) ist gerade das einzige
Exemp von Platanus orientalis gefällt worden (Umf fast 7 m). Na,
wenn Mann schon nicht weiß, was es ist, könnten doch anderswo
einige dieser Art neugepflanzt werden. Ein schwieriges Unterfangen,
zumal Dendrologie hier unbekannt ist, leider
  damax
Gespeichert

mathilde

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #43 am: 26. Mai 2011, 20:24:10 »

Bin gerade über diesen Thread gestolpert und muß euch meinen ganzen Stolz in Bezug auf alte Bäume zeigen !
Es ist eine Rotbuche , die ganz an der Straßengrenze unseres kleinen Waldes steht .
Den Nachbarn ist sie ein Dorn im Auge , weil sie zuviel Schatten macht , soviel Mist im Frühling durch ihre Unmengen an Blüten ( heuer war es besonders arg ) und last but not least im Herbst Tonnen von Laub produziert ! !
ABER ICH LIEBE SIE !
Und so lange ich lebe , wird dieser wunderschöne Baum sicher nicht gefällt - er ist sozusagen mein Haus und Schutzbaum !
Übrigens ziehe ich jedes Jahr zig Bäume, die ich dann in meinen Wald pflanze oder aber verschenke !

LG Mathilde
Gespeichert
Liebe Grüsse Mathilde

mathilde

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re:Bäume für die Zukunft
« Antwort #44 am: 26. Mai 2011, 20:30:23 »

Irgendwie klappt das mit dem Bild nicht richtig ...
Zuerst war es zu groß und jetzt ....ist es zu klein !
Wieviel Pixel darf denn ein Foto haben ?

LG Mathilde
Gespeichert
Liebe Grüsse Mathilde
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 24   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de