Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. März 2017, 12:40:28
Erweiterte Suche  
News: Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|24|11|...erwähnte ich eigentlich schon, dass souvenir de la malmaison eine sehr, sehr schöne rose ist, die in keinem garten fehlen dürfte?? ::) ;D (rorobonn)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 33   nach unten

Autor Thema: (Ess)Kaninchenhaltung  (Gelesen 28162 mal)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27564
    • mein Park
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #30 am: 08. Januar 2010, 22:46:45 »

Zwei Häsinnen bleiben, eine alte mit Gnadenbrot und eine junge.
Gespeichert
Galanthus first!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27564
    • mein Park
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #31 am: 26. Januar 2010, 07:25:51 »

Um die Esskaninchenhaltung in Erinnerung zu rufen hier die Bemerkung, dass meine Kaninchen derzeit tiefgefrorenen Grün- und Rosenkohl zu fressen bekommen. Die Blätter zerbröseln beim Zufassen. Den Tieren schmeckt es.
Gespeichert
Galanthus first!

Lehm

  • Gast
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #32 am: 29. Januar 2010, 08:34:23 »

Das ist aber sehr interessant!
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27564
    • mein Park
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #33 am: 29. Januar 2010, 09:13:03 »

Stimmt. Da kommen die anderen Haustierthreads nicht mit.
Gespeichert
Galanthus first!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27564
    • mein Park
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #34 am: 29. Januar 2010, 13:42:25 »

Von mir gekrault zu werden ist schön.
Gespeichert
Galanthus first!

Lehm

  • Gast
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #35 am: 29. Januar 2010, 13:43:57 »

Ist das die ominöse Madame?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27564
    • mein Park
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #36 am: 29. Januar 2010, 13:45:40 »

Die heißt alte Häsin, was ganz praktisch ist. Wenn sie verendet übernimmt die nächstjüngere den Namen.
Gespeichert
Galanthus first!

Lehm

  • Gast
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #37 am: 29. Januar 2010, 13:47:14 »

Gut, aber da kommt 's bestimmt ab und zu zu Verwechslungen, wenn du kurz einfach nach der "Alten" rufst.
Gespeichert

Pewe

  • Gast
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #38 am: 29. Januar 2010, 15:09:09 »

Das Thema ist bei mir immer noch aktuell.
Wo kriegt man denn den tierischen Anfangsbestand her und wieviel Taler wären dafür o.k.? Ist es besser kleine Ninchen zu kaufen und groß zu ziehen oder sinnvoller einen Rammler für die bepelzte/n Dame/n zu halten?
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #39 am: 29. Januar 2010, 15:24:12 »

Zwei Häsinnen bleiben, eine alte mit Gnadenbrot und eine junge.

Und woher kommt dann der Nachwuchs? ???
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27564
    • mein Park
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #40 am: 29. Januar 2010, 15:36:26 »

Die vergnügen sich beim Nachbarn. :-[



Waldschrat, Jungtiere gibt es auf den Dörfern manchmal schon für 5 Euro, 30 Euro für halbwüchsige Tiere sind auch in Ordnung. Richtig Zuchttiere (Rassetiere) kosten ab 50 Euro aufwärts.
« Letzte Änderung: 29. Januar 2010, 15:38:05 von Staudo »
Gespeichert
Galanthus first!

Lehm

  • Gast
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #41 am: 02. Februar 2010, 09:46:33 »

Ich will mich mal wieder für die armen Insassen interessieren: gibts was zu berichten?
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14078
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #42 am: 02. Februar 2010, 10:20:59 »

Mich würde interessieren, ob das Fell auch verwertet wird.
Meine Mutter hatte als Kind einen Kanichenfellmantel.
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #43 am: 02. Februar 2010, 10:38:34 »



Ich würde gerne wissen, was mit den Knochen geschieht, und ob die Schädel der Kaninchen auf den Zaunpfählen um das Anwesen aufgesteckt werden...

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27564
    • mein Park
Re:(Ess)Kaninchenhaltung
« Antwort #44 am: 02. Februar 2010, 11:20:50 »

Die Felle braucht heute niemand mehr. Die kommen aus China billiger und außerdem verhindert Peta, dass sie verwertet werden. Ab zu die Füchse!
Die Knochen landen auf dem Kompost und verrotten dort bzw. werden von allerlei Raubwild und Raubzeug geholt. Die Köpfe behält der Nachbar. Ob er sie isst oder den Hühner gibt, weiß ich nicht.
Gespeichert
Galanthus first!
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 33   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de