Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2017, 00:33:42
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|27|4|Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Doppelsteg oder Echtglas?  (Gelesen 15912 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15666
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #45 am: 20. Februar 2017, 18:37:28 »

Was für eine Verschwendung.  :-\ ;D ;)

4 mm haben die Scheiben von dem gebrauchten, das hier rumsteht, ebenfalls. Wie ich gerade gesehen habe, verwendet selbst Beckmann "nur" 3 mm Glas, dann sollte das wohl passen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1182
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #46 am: 20. Februar 2017, 18:48:30 »

Wir haben ein Gewächshaus von Beckmann. Die Scheiben halten ohne Probleme. Wir hatten auch mal ein 6-eckiges Gewächshaus, was eine geringere Qualität, als das von Beckmann hatte. Das hat einen sehr starken Sturm überlebt und alles folgende auch, ohne dass die Scheiben Schaden genommen hätten.
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28295
    • mein Park
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #47 am: 20. Februar 2017, 18:51:40 »

Für Profi-Gewächshäuser sind die Anforderungen strenger, weil in diesen Gewächshäusern Angestellte arbeiten oder Kunden einkaufen.  ;)
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15666
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #48 am: 20. Februar 2017, 18:56:10 »

Profi-Gewächshäuser habe ich gerade noch gebraucht in der Bucht entdeckt. Aber 100 bzw. 500 m² wäre mir jetzt doch bisl groß.  ;D
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Piccolina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #49 am: 20. Februar 2017, 19:08:35 »

Kurz OT, bevor ich für die Frage einen neuen Faden aufmache: braucht man für ein GWH eine Baugenehmigung? Ist es z. B. von der Größe abhängig?
LG Piccolina
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28295
    • mein Park
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #50 am: 20. Februar 2017, 19:10:29 »

Das ist länderabhängig.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15666
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #51 am: 20. Februar 2017, 19:10:50 »

Das dürfte vom Bundesland abhängen. Hier in Brandenburg sind sie genehmigungsfrei, wenn sie nicht mehr als 50 m³ umbauten Raum haben.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Piccolina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 360
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #52 am: 20. Februar 2017, 19:13:05 »

Ok, danke! Dann werd ich mal nachfragen.
LG Piccolina
Gespeichert

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1407
  • Ostwestfalen
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #53 am: 20. Februar 2017, 19:24:04 »

braucht man für ein GWH eine Baugenehmigung?

Bei uns in NRW machte das Bauamt mit dem 11-12 m langen Teil Zicken. Ein Amtsmann kam vorbei und meinte, dass GG am hinteren Ende des GWHs eine 50 cm breite Scheibe vom Dach heraus nehmen müsste. ;D  :P
GG nahm die Scheibe raus und setzte sie ein paar Tage später versehentlich  ::) wieder ein. Seitdem ist Ruhe. :-X
Gespeichert
Ein kleiner Garten in der Stadt, ein großer Garten bei den Uhus auf dem Land

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1407
  • Ostwestfalen
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #54 am: 20. Februar 2017, 19:33:32 »

Profi-Gewächshäuser habe ich gerade noch gebraucht in der Bucht entdeckt. Aber 100 bzw. 500 m² wäre mir jetzt doch bisl groß.  ;D

Diese soliden Profi-Teile bekam man hier nachgeschmissen, wie gesagt, für € 200, das war der Durchschnitt. Mein Mann hat dieses riesige Ding verkleinert und mit der Flex zurechtgesäbelt. Aufgebaut hat er es alleine, ohne jede Hilfe. Es war vor meiner Zeit, für die schweren gut 100 Kilo schweren Stahlträger baute er sich eine Zugvorrichtung, wie 'damals die alten Ägypter', meinte er. (Was hätte ich das gerne gesehen. ;D :-X)
Gespeichert
Ein kleiner Garten in der Stadt, ein großer Garten bei den Uhus auf dem Land

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15666
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #55 am: 20. Februar 2017, 20:12:26 »

Ja, man bekommt die für einen Appel und ein Ei. Der professionelle Wiederaufbau kostet allerdings ein Heidengeld. Ich sprach da letztes Jahr erst mit einem Baumschuler drüber.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Effi B.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1407
  • Ostwestfalen
Re: Doppelsteg oder Echtglas?
« Antwort #56 am: 20. Februar 2017, 20:14:26 »

Auch der Abbau ist mitzudenken. Das ist eine Heidenarbeit und für den Transport ist auch zu sorgen.
Gespeichert
Ein kleiner Garten in der Stadt, ein großer Garten bei den Uhus auf dem Land
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de