Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2017, 22:53:13
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|29|12|Ein Herz hat keine Falten. (Aus Frankreich)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Prunus tomentosa  (Gelesen 9448 mal)

gartengogel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
  • "Irgendein Depp mäht immer!" Reinhard Mey
Re:Prunus tomentosa
« Antwort #15 am: 14. Juli 2013, 22:23:30 »

Hallo,

meine fünf Sträucher tragen heuer alle mehr oder weniger.
Die Früchte sind mehr breit als hoch, weich, sehr saftig und schmecken angenehm süß.
Ich habe 10 typische Früchte vermessen und gewogen. Hier die Ergebnisse pro Frucht:

Ø: 12 mm
Gewicht: 1,2 g
Kerngewicht: 0,1 g

Die Früchte sitzen im Innern des Busches ganz dicht an den Zweigen, so dass von außen kaum etwas zu erkennen ist.
Und hier beim Auseinanderbiegen des Strauches.

Insgesamt teile ich die Auffassung von guter-heinrich und andreasNB, dass es sich hier um eine "Naschfrucht" handelt.

Gruß GG
« Letzte Änderung: 14. Juli 2013, 22:47:01 von gartengogel »
Gespeichert

gartengogel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
  • "Irgendein Depp mäht immer!" Reinhard Mey
Re:Prunus tomentosa
« Antwort #16 am: 16. Juni 2014, 22:18:24 »

Hallo,

und hier noch ein Foto von meinem derzeit schönsten Strauch, gestern aufgenommen.

Gruß GG
« Letzte Änderung: 16. Juni 2014, 22:19:51 von gartengogel »
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4757
Re:Prunus tomentosa
« Antwort #17 am: 16. Juni 2014, 22:28:03 »

Sieht ja klasse aus. Und auch sehr trocken. Hast du bewässert oder hält sie die Trockenheit gut aus?

Werd ich mir auch zulegen :-)
Gespeichert

gartengogel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
  • "Irgendein Depp mäht immer!" Reinhard Mey
Re:Prunus tomentosa
« Antwort #18 am: 16. Juni 2014, 23:01:31 »

Nein, sie hat keinerlei Wassergaben erhalten.

Dabei ist es bei uns besonders trocken.
Selbst wenn in nächster Nähe Niederschlag fällt, zieht der Regen bei uns meistens vorbei.
Schuld daran ist vermutlich die Tallage, wir sind von allen Seiten von Bergen eingeschlossen.

Gruß GG
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4757
Re:Prunus tomentosa
« Antwort #19 am: 08. Juli 2014, 18:05:16 »

Jetzt hab ich sie auch probiert, hier gibts einen Strauch mit vielen Beeren, teilweise schon abgefallen. Geschmacklich etwas enttäuschend, ein bisschen säuerlich, sonst wenig Aroma. Oder lag das an der Überreife, ist sie normalerweise aromatischer?

Der Strauch wuchs übrigens auch an einer ziemlich trockenen Stelle. Das scheint sie wirklich gut vertragen.
Gespeichert

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2348
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re: Prunus tomentosa
« Antwort #20 am: 20. März 2017, 21:22:37 »

Haben mittlerweile mehr Leute Erfahrungen mit prunus tomentosa gesammelt? Wie findet ihr den Geschmack - könnt ihr cydorian's Einschätzung bestätigen
...Geschmacklich etwas enttäuschend, ein bisschen säuerlich, sonst wenig Aroma. Oder lag das an der Überreife, ist sie normalerweise aromatischer?
?
Also bin ich da falsch, wenn ich "Kirscharoma" suche?
Brauchen Koreakirschen wirklich "normalerweise" eine zweite Sorte als Befruchter?
Gespeichert
Placet experiri.

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4757
Re: Prunus tomentosa
« Antwort #21 am: 20. März 2017, 21:48:57 »

Mittlerweile habe ich (angebliche) Sorten. Es gibt selbstfruchtbare und nicht selbstfruchtbare. Aber welche mit stärkerem Aroma habe ich nicht gefunden. Es kann nett sein, aber nicht stark, blind verkostet kommt man auch nicht so leicht auf Kirsche.
Gespeichert

Waldgärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 158
Re: Prunus tomentosa
« Antwort #22 am: 21. März 2017, 21:01:42 »

Meine Sträucher (2 Sämlinge und eine angebliche Sorte) blühen gerade.
Sofern sie dieses Jahr (erstmals) tragen, gibts einen Bericht zum Geschmack :)
Gespeichert

TayPea

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re:Prunus tomentosa
« Antwort #23 am: 12. April 2017, 16:03:21 »

Zitat von: cydorian link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]2202723#msg2202723 date=1404835516]
Jetzt hab ich sie auch probiert, hier gibts einen Strauch mit vielen Beeren, teilweise schon abgefallen. Geschmacklich etwas enttäuschend, ein bisschen säuerlich, sonst wenig Aroma. Oder lag das an der Überreife, ist sie normalerweise aromatischer?

Der Strauch wuchs übrigens auch an einer ziemlich trockenen Stelle. Das scheint sie wirklich gut vertragen.

Wir hatten früher in meiner Kindheit einige Sträucher. Sorte weiß ich leider nicht. Ich finde es ist typisch für die Filzkirsche so zu schmecken. Im Vergleich zu üblichen Süß/Sauerkirschen eher "langweilig".
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de