Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. März 2017, 12:35:42
Erweiterte Suche  
News: Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|11|6|Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben. (Abraham Lincoln)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 21   nach unten

Autor Thema: Das richtige Hühnerhaus?  (Gelesen 35822 mal)

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6206
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #15 am: 12. Mai 2010, 20:07:39 »

Ein Sandbad nicht vergessen, im Auslauf ;D ;)

Das lieben sie! Meines ist unter dem Dach, sodaß es immer schön trocken ist.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

Irisfool

  • Gast
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #16 am: 12. Mai 2010, 20:11:21 »

Genau! :D
Gespeichert

claudia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 642
  • !
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #17 am: 12. Mai 2010, 20:16:01 »

Also für das Hühnerhaus gibts ja jetzt schon ein paar schöne Vorschläge. Das Haus kann wirklich ganz einfach sein. Vor allem einfach zu reinigen, hoch genug und möglichst alles beweglich. Platz für Einstreu und Futter ist auch noch irgendwo einzuplanen. Ein kleiner überdachter Auslauf, auch gut! Regen schätzen die meisten Hühner nicht. Schnee macht meinen aber gar nix aus. Die stapfen unverdrossen durch den Schnee. Und je größer der restliche Auslauf, umso besser. Ein beweglicher Auslauf ist bestimmt gut. Ich finde es allerdings etwas anstrengend, die Umsteckerei, weil sich da immer was verheddert. Und im direkten Umfeld des Stalls wächst sowieso bald kein Gras mehr, außer Du ziehst den Stall auch immer mit um. Ich hatte mal einen alten Autoanhänger zum Stall umgebaut, das hat gut geklappt, ist mir aber dann zu klein geworden.

Und auch wenns nicht zum Thema passt: die Vorzüge von Perlhühnern weiss hier wohl niemand zu schätzen: ich bin immer sofort informiert, wenn die Nachbarskatze am Auslauf vorbeikommt, oder auch Spaziergänger (selbst wenn sich diese als durchaus harmlos erweisen, aber wer weiss das schon vorher?). Wer Perlhühner nicht mag hat noch nie ihrem zart wispernden Kontaktgebrabbel gelauscht, noch den roten Helm und die Kragenhaare im abendlichen Gegenlicht gesehen. Und wer kann schon behaupten, er hätte die Trompeten von Jericho bei sich in seinem Garten! Na also! Und habt ihr schon mal ein Perlhuhnei gegessen? Da seht ihr! Wer wird sich da schon an den paar Dezibel stören?
Gespeichert
Schöne Grüße
claudia

*Ute*

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 637
  • Sachsen, nördl. Oberlausitz, 7a, 132m
    • www
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #18 am: 12. Mai 2010, 20:25:23 »

... und meine Hühner so "dressiert" dass sie immer mit dem Hintern nach hinten sitzen ;D ;D . So können sie von vorne von der Stange hüpfen ;D ;D ( funktioniert hervorragend von wegen dummes Huhn! ;D).
Respekt, wie hast du das geschafft?! Meine losen jeden Abend unter Spektakel und Gezank den Schlafplatz aus. Am liebsten so nah wie möglich am Hahn . Im Ernstfall auch übereinander.Aber dann noch in eine Richtung? Kein Gedanke.
Gespeichert
Grüne Grüße

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14078
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #19 am: 13. Mai 2010, 14:14:54 »

Mensch, das klingt ja alles sehr gut! :D
Gut sind auch die Tipps zum reinigen und die Idee mit der abnehmbaren Hühnerstange ist sehr praktisch!

Ich stöbere schon bei allen Garten/Gerätehausanbietern... :D
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14078
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #20 am: 13. Mai 2010, 15:45:53 »

Bitte nicht gleich lachen ;) , aber könnte ich nicht auch ein Kinderspielhaus umfunktionieren?

Den Schornstein brauche ich natürlich nicht ;D und einen Dachüberstand könnte ich ja noch dran machen.
Gespeichert

charlie

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #21 am: 13. Mai 2010, 16:18:18 »

unser huhnhaus.
sehr praktisch.
tragbar.
für vier bewohnerinnen.
dach einseitig aufklappbar zum eierernten.
hat sich gut bewährt.
mehrere jahre - bis der fuchs kam...
(tagsüber unbegrenzte freiheit für die damen)
Gespeichert

charlie

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #22 am: 13. Mai 2010, 16:23:49 »

übersichtlich und schnell zu reinigen.
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14078
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #23 am: 13. Mai 2010, 16:32:34 »

Das gefällt mir gut! :D
Es wäre mir auch lieber, nicht ganz so hoch zu werden. Die Reinigung ist superpraktisch! :D
Kennst du die Abmessungen davon?
Gespeichert

charlie

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #24 am: 13. Mai 2010, 18:07:01 »

125/87/60-100cm = l/b/h

die größe ist genial - besonders im winter, da die bewohner es ganz gut mit ihrer körpertemperatur "beheizen" können.
sie sind ja nur nachts und zum eierlegen drin.
 
bodenplatte: ein stück vom alten türblatt.
zwei ausgänge: einen in die hasendrahtvoliere, einen ins freie.
keine scharniere aus metall, sondern feste lederstücke.
selbstgebaut.
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14078
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #25 am: 13. Mai 2010, 18:34:42 »

Alles klar! Am Wochenende besorge ich Holz! :D

Etwas größer mache ich es wahrscheinlich doch. Ich stelle es dann auf Grauwacke-Füße, davon haben wir ja noch etwas über.

Im Notfall könnten sie in meine vor Jahren mal gebaute Katzenhütte ;D

Einen umzäunten Auslauf werde ich etwas großzügiger gestalten, allein schon wegen der Stallpflicht im Herbst. Oder ist die auggehoben worden?
Gespeichert

*Ute*

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 637
  • Sachsen, nördl. Oberlausitz, 7a, 132m
    • www
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #26 am: 13. Mai 2010, 18:47:51 »

Die Katzenhütte sieht doch schon gut aus.Gibt es keine beleidigten Katzen, wenn sie den Mietvertrag nicht verlängert bekommen? :D

Die Stallpflicht ist m.M. nach aufgehoben. Da krähte voriges Jahr kein Hahn mehr danach. ;D.

Aber bei der Tierseuchenkasse mußt du deine Hühner anmelden. Wenn nicht, und du hast unliebsame Nachbarn, kann es teuer werden.
Es kostet nur einen geringen Beitrag pro Jahr.
Gespeichert
Grüne Grüße

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14078
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #27 am: 13. Mai 2010, 18:53:55 »

Ah danke für den wichtigen Hinweis Uti! :)

Die Katzenhütte sieht doch schon gut aus.Gibt es keine beleidigten Katzen, wenn sie den Mietvertrag nicht verlängert bekommen? :D
Nein, der ist leider schon lange verstorben. :(
« Letzte Änderung: 14. Mai 2010, 10:00:01 von Nina »
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #28 am: 14. Mai 2010, 07:20:53 »

Tierseuchenkasse ??? ??? ??? Was es in D nicht alles gibt! ;D ;D ;D
« Letzte Änderung: 14. Mai 2010, 07:21:20 von Irisfool »
Gespeichert

*Ute*

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 637
  • Sachsen, nördl. Oberlausitz, 7a, 132m
    • www
Re:Das richtige Hühnerhaus?
« Antwort #29 am: 14. Mai 2010, 08:52:10 »

jaha, D ist wichtig ;D
Gespeichert
Grüne Grüße
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de