Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2017, 01:21:34
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|17|1|Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 84   nach unten

Autor Thema: Bild einstellen - für Anfänger  (Gelesen 78361 mal)

Cristata

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1357
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #15 am: 08. Januar 2005, 17:46:01 »

Dann will ich es auch mal versuchen
Gespeichert
LG Cristata

brennnessel

  • Gast
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #16 am: 08. Januar 2005, 17:50:50 »

 8) !!!!! Super, liebe Christata -
1. das wunderschöne Bild und
2. das gekonnte Einstellen !!!!!!
sowie:

Herzlich willkommen im Forum !!!!!
LG Lisl
Gespeichert

Cristata

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1357
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #17 am: 08. Januar 2005, 17:52:13 »

Danke Brennessel :-[
Gespeichert
LG Cristata

Schlüsselblume

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 791
    • Hunde-Poesie.de
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #18 am: 09. Januar 2005, 09:08:28 »

Dann will ich hier auch mal mein Glück mit dem Bilder-Einstellen versuchen ......
Gespeichert
Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste. Aristoteles

Schlüsselblume

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 791
    • Hunde-Poesie.de
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #19 am: 09. Januar 2005, 09:10:43 »

Ha, auf Anhieb geklappt :D :D :D

Kann man den Text eines Postings mit Bildanhang eigentlich nachträglich auch noch verändern, oder ist der Bildanhang dann auch wieder futsch (wie beim Drücken auf Vorschau vorm Absenden)??
Gespeichert
Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste. Aristoteles

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5393
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #20 am: 09. Januar 2005, 10:01:28 »

Nein, wenn der Anhang einmal drin ist, bleibt er. Er muss explizit durch Ankreuzen eines Kästchens, dass bei Posts mit Anhang auftaucht, gelöscht werden.

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2731
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #21 am: 15. Januar 2005, 18:56:33 »

Mein erster Versuch
Gespeichert

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2731
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #22 am: 15. Januar 2005, 18:57:49 »

Da ist irgendwas faul, dass es gleich beim ersten Mal geklappt hat. Vermutlich explodiert gleich der PC ;D :-X *stolzbin*
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #23 am: 15. Januar 2005, 19:42:57 »

mich frisst der Neid 8) !
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #24 am: 15. Januar 2005, 19:43:54 »

Super Bea!
Endlich können wir alles (fast) live miterleben!!!! :D
Gespeichert

Cogito

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 782
  • Garten heißt Warten
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #25 am: 20. Januar 2005, 11:00:37 »

Test
Gespeichert

knorbs

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12949
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #26 am: 20. Januar 2005, 11:41:06 »

schönes foto cogito...kleiner tipp...mit rd. 32 kb dateigröße hättest du noch die möglichkeit das foto entweder größer zu machen als die 315x516px oder bei gleicher größe die bildqualität durch geringere datenkompression zu verbessern! erlaubt sind fotos bis 80 kb

norbert
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Cogito

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 782
  • Garten heißt Warten
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #27 am: 20. Januar 2005, 12:04:02 »

öh... danke für den Hinweis, aber ich hab das Bild nur in dieser Größe. Habe es also nicht extra verkleinert. Wenn ichs vergrößere wird es doch nur unscharf. Oder versteh ich dich da jetzt falsch? ??? Was meinst du mit Datenkompression und wie macht man das?
Gespeichert

knorbs

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12949
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #28 am: 20. Januar 2005, 12:25:18 »

ich dachte du hättest ein originalfoto von einer digicam. es hängt von der kamera ob, ob die fotos im unkomprimierten tif-format gespeichert oder (meistens!) im jpg-grafikformat gespeichert werden. das jpg-format beinhaltet datenkompression, ein reduzierung der bildinformation. vergleichbar z.b. mit der reduzierung in audio-dateien...unkomprimiert sind das sehr große "wav"-dateien, komprimiert sog. "mp3"-dateien. die musik klingt für das menschl. ohr noch genauso, aber die audioinformationen sind deutlich reduziert.

um wieder zu digifotos zurückzukommen...je nach kameraspezifischer einstellung wird eine geringfügige datenkompression beim speichern auf die eingelegte speicherkarte vorgenommen um mehr fotos speichern zu können. die qualität dieser fotos unterscheidet sich praktisch nicht von einem unkomprimierten tif-format.

um solche fotos ins web zu stellen, z.b. hier im forum, muss man aber die informationsmenge noch weiter reduzieren=komprimieren. hier im forum liegt die grenze für fotos, die an postings angehängt werden können bei 80 kb. gängige grafikprogramme beherrschen den umgang mit jpg-dateien. ich kann aber an verschiedenen "schrauben" drehen, um auf diese dateigröße zu kommen bzw. um die datenmengen im foto zu reduzieren...z.b. foto einfach nur verkleinern (reduzierung von höhe+breite durch weniger pixel), wahl eines bildauschnitts und komprimieren mit hilfe der software...es kommt darauf an was ich zeigen will.

lies mal hier, da beschreibe ich das ein bisschen.

richtig ist, dass ein einmal komprimiertes foto, wie du es vorliegen hast, durch eine simple vergrößerung nur schlechter werden kann....die bildinformationen wurden ja vorher herausgenommen/reduziert. eine vergrößerung interpoliert nur die vorhandenen pixel...das kann nur schlechter werden. du bräuchtest also das originalfoto, wo noch alle infos drin stecken.

norbert
« Letzte Änderung: 20. Januar 2005, 12:37:17 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Cogito

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 782
  • Garten heißt Warten
Re: Bild einstellen - für Anfänger
« Antwort #29 am: 20. Januar 2005, 12:39:28 »

Oh, danke für die ausführliche Antwort! Ich verstehe...

Das Bild oben hab ich von google. im Atelier im Topic "Garteneinblicke" habe ich vorhin Bilder eingestellt, die ich mit meiner Digitalkamera aufgenommen habe. Die sind automatisch im JPEG-Format.
Alle selbst aufgenommenen Bilder, die ich hier eigestellt habe, habe ich auch noch in Originalgröße (ca. 1,80 MB), eben damit sie nicht an Schärfe einbüßen wenn ich sie wieder größer haben will.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 84   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de