Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. April 2017, 03:22:32
Erweiterte Suche  
News: Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)

Neuigkeiten:

|4|3|Wenn du verlierst, verliere nie die Lektion! (Dalai Lama)

Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Fledermäuse  (Gelesen 5215 mal)

thegardener

  • Gast
Fledermäuse
« am: 02. November 2010, 21:38:28 »

Ich finde hier keinen thread zu Fledermäusen , deshalb eröffne ich einen gleich mal mit einer seltsamen Beobachtung :
letzten Samstag mittag gegen 13 Uhr habe ich mich bei sonnigem Wetter über die merkwürdigen Vögel gewundert , die so eifrig Insekten jagden . Es war eine Ansammlung von mindestens 50 Fledermäusen die den Fluginsekten über einer Gruppe Zitterpappeln am Berliner Stadtrand nachstellte .
Im Netz habe ich bisher nichts gefunden über Fledermäuse , so spät im Jahr und dann noch tagsüber aktiv sind . Vom Flugbild und der Größe können es eigentlich nur Abendsegler gewesen sein . In unmittlebarer Nähe ist ein verlassenes Fabrikgelände , da könnten sie sicher überwintern .
Hat schon jemand etwas Ähnliches beobachten können ?
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7399
Re:Fledermäuse
« Antwort #1 am: 02. November 2010, 21:41:42 »

Ansatzweise. Ein paar (wahrscheinlich) Wasserfledermäuse im Sommer, die bei strahlendem Sonnenschein am Jagen waren.
Ein Kenner erzählte mir später, das käme nach Schlechtwetterperioden, wenn die Flederer ein paar Tage zuwenig gefressen gehabt hätten, vor.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10035
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Fledermäuse
« Antwort #2 am: 02. November 2010, 21:46:04 »

Manche jagen ja im Sommer schon kurz nach Sonnenuntergang, da ist auch nicht sehr viel dunkler als jetzt bei Schlechtwetter. Ich habe vor vier Tagen eine Kleine Hufeisennase am Haus fotografieren können, leider hats meine Kamera nicht geschafft, etwas anderes als die Füße der Fledermaus scharfzustellen und als ich es manuell probieren wollte, war die Fledermaus natürlich weg.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Klio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1604
  • ROMANESEVNTDOMVS
Re:Fledermäuse
« Antwort #3 am: 02. November 2010, 21:46:14 »

Hier gibts auch Fledermäuse - gestern erst hab ich sie gehört. :) Leider weiß ich nicht, was es für Flatterer sind, es war schon finster. :-\ Im Sommer sehe ich sie öfter, sie jagen abends die Insekten, die um die Straßenlaternen rumfliegen.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20450
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Fledermäuse
« Antwort #4 am: 02. November 2010, 21:47:10 »

Die Großen Abendsegler sind sommers ja auch schon aktiv, wenn es noch ziemlich hell ist. Möglicherweise hat sie das graue Wetter rausgelockt. Guck mal hier .
Gespeichert
5

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10035
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Fledermäuse
« Antwort #5 am: 02. November 2010, 21:47:40 »

OT: In meiner Familie sind meine Schwester und ich die einzigen, die Fledermäuse hören. Bis meine Schwester alt genug war, dass wir uns darüber unterhalten konnten, dachte ich schon, ich wäre verrückt...
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20450
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Fledermäuse
« Antwort #6 am: 02. November 2010, 21:49:41 »

 ;D Offensichtlich habt Ihr keine discogeschädigten Ohren. Ich höre sie übrigens auch noch, zumindest teilweise.
Gespeichert
5

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Günther

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8632
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Fledermäuse
« Antwort #7 am: 02. November 2010, 21:51:29 »

Nicht ganz OT...
Hören ist zu viel gesagt, es ist eine akustische Empfindung.
Für Feinspitze gibts Geräte, die die Ultraschalllaute in den normalen Hörbereich umsetzen können.
Gespeichert
"Science is the belief in the ignorance of the experts" – Richard Feynman

Klio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1604
  • ROMANESEVNTDOMVS
Re:Fledermäuse
« Antwort #8 am: 02. November 2010, 21:57:00 »

Meine Mutter war gestern zufällig auch da, als die Viecher rund um den Balkon flogen - die hört das nicht und glaubt mir auch nicht. ::)

Ich höre ein ganz hohes, unterbrochenes Zirpen/Piepsen, außerdem kann man die Flugrichtung einschätzen... :)
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20450
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Fledermäuse
« Antwort #9 am: 02. November 2010, 21:58:16 »

Doch, doch Günther: es ist Hören.
Mir fiel das so richtig in dem Jahr auf, in dem massenweise Fledermäuse in unserer Holzverschalung saßen. Ich war im Garten beschäftigt und hörte ein ganz zartes Mäusepiepsen. Das Merkwürdige dabei war, dass es von oben kam. Es dauerte eine Weile, bis ich es richtig orten konnte. Ich habe am späten Nachmittag auch die Fledermäuser gesehen, die schon mal die Köpfe rausstreckten, um zu sehen, ob es nicht bald dunkel würde. Das Piepsen kam direkt aus dieser Richtung.
Gespeichert
5

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10035
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Fledermäuse
« Antwort #10 am: 02. November 2010, 21:58:28 »

Jaja, so geht es uns Flederhaushörerinnen, ich kenne diese Diskussionen ;) . Zirpen triffts ziemlich genau und man weiß, wo sie fliegen, ganz richtig!
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14117
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Fledermäuse
« Antwort #11 am: 02. November 2010, 22:01:40 »

...leider hats meine Kamera nicht geschafft, etwas anderes als die Füße der Fledermaus scharfzustellen und als ich es manuell probieren wollte, war die Fledermaus natürlich weg.

Was für ein Ärger mit dem Bild! Aber sicher ein aufregendes Erlebnis. :D So nah habe ich noch nie heimische Fledermäuse gesehen, obwohl wir hier auch welche haben und ich glaube es wohnen sogar einige auf dem Speicher.
Gespeichert

Günther

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8632
  • Ich liebe dieses Forum
Re:Fledermäuse
« Antwort #12 am: 02. November 2010, 22:01:42 »

Doch, doch Günther: es ist Hören.

Das ist eine Definitionsfrage.
Es gibt auch Leute, die Sternschnuppen "hören"....
(Und wenn man Dir die Faust aufs Auge haut, "siehst" Du auch Sterne ;D )
Gespeichert
"Science is the belief in the ignorance of the experts" – Richard Feynman

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Fledermäuse
« Antwort #13 am: 02. November 2010, 22:03:38 »

ich konnte die auch schon deutlich hören. es sind offenkundig andere laute als die der echolotung dienenden.
vielleicht ein flügelgeräusch?
was immer auch- nichts eingebildetes.
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10035
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Fledermäuse
« Antwort #14 am: 02. November 2010, 22:05:54 »

Wieso wird das eigentlich immer in Frage gestellt? Man kann die ganz eindeutig hören, daran gibts nichts zu rütteln ::). Wobei man größere und mit langem Schweif einhergehende Sternschnuppen durchaus zischen hört, sehr selten zwar, aber doch. Vielleicht muss man dazu aber auch jung sein 8) .
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de