Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Uaaaahh ... ich fühle ein neues Virus herannahen und ich sitze quasi im Epi-Zentrum  ;D. (chlflowers)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. April 2017, 23:27:41
Erweiterte Suche  
News: Uaaaahh ... ich fühle ein neues Virus herannahen und ich sitze quasi im Epi-Zentrum  ;D. (chlflowers)

Neuigkeiten:

|31|5|immer nur Ostsee und Horizont ist auch nix. (Gänselieschen)

Seiten: 1 ... 210 211 [212] 213 214 ... 216   nach unten

Autor Thema: Strauchpfingstrosen  (Gelesen 274448 mal)

Rockii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3165 am: 27. Oktober 2016, 17:58:09 »

Genau das habe ich auch gedacht, als ich die Sendung gesehen habe.  ::) In freier Wildbahn kommt ja auch keine zum Blätter (ab)sammeln vorbei!
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1980
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3166 am: 28. Oktober 2016, 08:49:19 »

da hätte ich aber einiges zu tun, Blätter absammeln ?? die fallen doch allein ab und dann räume ich sie weg.

ich bin froh, dass meine Päonien schon sooo groß sind, da schnippel ich doch ohne Grund nicht dran rum.

habe gestern noch Renkaku gepflanzt.
Gespeichert
LG Heike

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12485
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3167 am: 28. Oktober 2016, 09:57:20 »

habe gestern noch Renkaku gepflanzt.

Viel Freude mit der, ich liebe sie.
Allerdings war es auch die erste Strauchpaeonie, die ich (in diesem Jahr nach der Blüte) zurückgeschnitten habe.
Die Triebe wurden einfach zu lang, sind nicht sehr dick und hingen mit den vielen Blüten deshalb ohne Stütze immer hoffnungslos zu Boden.
Sie hat den Rückschnitt sehr gut überstanden und bildet jetzt wieder einen schönen kompakten Busch.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Rockii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3168 am: 28. Oktober 2016, 17:16:40 »

habe gestern noch Renkaku gepflanzt.
Ja, mit der habe ich kürzlich auch geliebäugelt. Eine schöne weiße, halbgefüllte wollte ich noch unbedingt haben. Geschwankt habe ich zwischen Renkaku, Lydia Foote und Snow Thunderstorm. Die letzten beiden sind es dann geworden.  :)
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20847
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3169 am: 17. November 2016, 10:40:40 »

Hab auch ein paar mehr. Neu sind die alten Suffruticosas "Comtesse de Tuder" (wahrscheinlich) und "Elisabeth"  :D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7507
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3170 am: 17. November 2016, 10:59:11 »

Bei mir haben gestern noch am oberen Sonnenteil des Steilhanges 'Arabella' und 'Godaishu' ihren Platz gefunden. An der Stelle musste ich mit Spitzhacke und Spaten enorm krampfen, um Löcher auszuheben. Und auf den Fight mit grossen Steinbrocken an der Grenze meiner Kräfte hätte ich gern verzichtet.
Ich hoffe, die beiden Italienerinnen fühlen sich dort oben wohl und revanchieren sich mit reicher Blüte.  :P  :)
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1260
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3171 am: 12. März 2017, 07:46:56 »

Meine Sämling von Paeonia suffruticosa (Aussaat 2011 oder 2012, Samen von Ebay Deutschland) hat die erste Knospe. Bin gespannt auf die Blüte :D
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12485
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3172 am: 12. März 2017, 08:17:06 »

Spannend!!!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12485
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3173 am: 12. März 2017, 08:20:24 »

Hier treibt es auch schon kräftig.
Ich hatte ja im letzten Jahr (Frühsommer) kräftig geschnitten, das scheint gut funktioniert zu haben.
Musste zwar gestern noch ein paar abgestorbene (Teil-)Triebe wegschneiden, aber das ist eigentlich auch sonst immer so im Frühjahr.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Rockii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3174 am: 14. März 2017, 18:26:05 »

Der erste eigene Nachwuchs von zwei P. rockii-Hybriden keimt (nach 1,5 Jahren)!  :D
Dummerweise sind die Schilder nicht mehr lesbar.  :( Und da in jedem der beiden Töpfe genau 26 Samen vergraben wurden, sind die jeweiligen Eltern wohl leider nicht mehr zuzuordnen...
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20847
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3175 am: 15. März 2017, 10:58:38 »

Wow!
Die wären bei mir garantiert im Topf vertrocknet. 1,5 Jahre feucht halten, uff.
Ich streu meine Rockii-Samen immer in die Staudenbeete. Vielleicht geht ja durch Zufall mal was auf. Das ist dann "harte Selektion"  8)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Rockii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3176 am: 15. März 2017, 14:39:36 »

Der (Ton-)Topf war aber auch eingebuddelt, dann trocknet er nicht so schnell aus.
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1980
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3177 am: 15. März 2017, 18:45:16 »

so ein Topf muß nur dort stehen wo man täglich vorbei kommt, dann klappts auch mit gießen über längere Zeit  ;)
Gespeichert
LG Heike

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14771
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3178 am: 17. März 2017, 21:36:58 »

Heute musste ich feststellen, dass den Schnecken offenbar der Austrieb von P. ostii mundet.  :P Paeonia 'Ye Guang Bei' hingegen war wohl etwas voreilig mit dem Austrieb und hat nochmal etwas Frost abbekommen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2199
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3179 am: 19. März 2017, 15:31:32 »

Hier geht es auch los
Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.
Seiten: 1 ... 210 211 [212] 213 214 ... 216   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de