Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2017, 09:22:20
Erweiterte Suche  
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Neuigkeiten:

|16|6|Streuobstwiesen sind ein wunderbares Biotop für menschenmassenscheue Gärtner. (Staudo)

Seiten: 1 ... 213 214 [215]   nach unten

Autor Thema: Strauchpfingstrosen  (Gelesen 272923 mal)

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2049
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3210 am: 20. April 2017, 14:06:30 »

Die -2 °C heute Nacht haben ´Princesse Amélie´alias ´Germania´zum Glück nichts ausgemacht.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15567
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3211 am: 20. April 2017, 14:14:45 »

Ich habe meiner Strauchpfingstrose eine dicke Pappkiste verpasst heute Nacht. Das hat sicher etwas geholfen, auch wenn drunter die Pflanze dennoch etwas gefrostet war, aber längst nicht extrem. Mal sehen, ob die beiden Knospen es dann noch schaffen. Im letzten Jahr, war die Erstlingsknospe erfroren....
Gespeichert

Rockii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3212 am: 23. April 2017, 13:54:35 »

Die Frosteinbrüche haben meine Strauchpfingstrosen zum Glück offenbar alle schadlos weggesteckt, aber die ständigen Windböen, Hagel und Regen haben bewirkt, dass jetzt von einer ein Ast umgeknickt und teilweise abgesplittert (aber nicht ganz abgebrochen) ist.  :-\
Ich habe den gleich wieder mit "fixomull stretch" Verbandmaterial (für menschliche Verletzungen) angeklebt. Ähnliches ist mir vor zwei, drei Jahren schon einmal mit zwei anderen Strauchpäonien passiert und die Bruchstelle ist offenbar wieder verheilt. (Den Verband habe ich aber jeweils drangelassen.) Ich hoffe, dass es dieses Mal auch wieder funktioniert.
Was macht ihr, wenn so etwas passiert?
Gespeichert

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3669
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3213 am: 23. April 2017, 16:34:57 »

Ich hab gerad letzte Woche eine Knickstelle an einem Paeonientrieb fixiert, indem ich einen Stab zum Schienen benutzt habe, den ich oberhalb und unterhalb der Knickstelle mit Bindebast festgebunden habe. De Stab selbst steckt in der Erde.
Gespeichert
Nicht schon wieder!
Seiten: 1 ... 213 214 [215]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de