Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2017, 01:44:09
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|27|7|Optimisten haben gar keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben.  (Peter Bamm)

Seiten: 1 ... 213 214 [215] 216 217 ... 228   nach unten

Autor Thema: Strauchpfingstrosen  (Gelesen 283271 mal)

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2130
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3210 am: 20. April 2017, 14:06:30 »

Die -2 °C heute Nacht haben ´Princesse Amélie´alias ´Germania´zum Glück nichts ausgemacht.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15765
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3211 am: 20. April 2017, 14:14:45 »

Ich habe meiner Strauchpfingstrose eine dicke Pappkiste verpasst heute Nacht. Das hat sicher etwas geholfen, auch wenn drunter die Pflanze dennoch etwas gefrostet war, aber längst nicht extrem. Mal sehen, ob die beiden Knospen es dann noch schaffen. Im letzten Jahr, war die Erstlingsknospe erfroren....
Gespeichert

Rockii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3212 am: 23. April 2017, 13:54:35 »

Die Frosteinbrüche haben meine Strauchpfingstrosen zum Glück offenbar alle schadlos weggesteckt, aber die ständigen Windböen, Hagel und Regen haben bewirkt, dass jetzt von einer ein Ast umgeknickt und teilweise abgesplittert (aber nicht ganz abgebrochen) ist.  :-\
Ich habe den gleich wieder mit "fixomull stretch" Verbandmaterial (für menschliche Verletzungen) angeklebt. Ähnliches ist mir vor zwei, drei Jahren schon einmal mit zwei anderen Strauchpäonien passiert und die Bruchstelle ist offenbar wieder verheilt. (Den Verband habe ich aber jeweils drangelassen.) Ich hoffe, dass es dieses Mal auch wieder funktioniert.
Was macht ihr, wenn so etwas passiert?
Gespeichert

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3838
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3213 am: 23. April 2017, 16:34:57 »

Ich hab gerad letzte Woche eine Knickstelle an einem Paeonientrieb fixiert, indem ich einen Stab zum Schienen benutzt habe, den ich oberhalb und unterhalb der Knickstelle mit Bindebast festgebunden habe. De Stab selbst steckt in der Erde.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20847
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3214 am: 24. April 2017, 14:10:35 »

Um Strauchpfingstrosen braucht man sich bei(moderaten) Spätfrösten nicht zu sorgen. Bei mir warens um die -3, alles ok, keine Schäden.
Ich hatte vor Jahren mal Anfang Mai ähnliche Temperaturen, auch damals ist nichts passiert. Im Gegensatz zu Magnolie, Hortensie und Co.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4714
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3215 am: 24. April 2017, 18:30:54 »

Von der 'Bartzella' hatte ich im letzten Herbst probeweise ein Stück abgestochen und bin überrascht über den schönen Austrieb, den sie trotz einiger Frostnächte nun zeigt. Ob sie dann wirklich irgendwann blühen wird, steht natürlich noch in den Sternen.

Gespeichert

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1714
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3216 am: 25. April 2017, 12:25:20 »

Die Kälte hat ihr nichts ausgemacht.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1714
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3217 am: 25. April 2017, 12:26:55 »

 :)
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20847
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3218 am: 25. April 2017, 13:08:26 »

Sach ich doch  :D

Deine ist etwa ne Woche weiter als meine Shimadaijin.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Rockii

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3219 am: 25. April 2017, 15:18:39 »

 :D Oh schön, die ersten Blüten!
Dornröschen, hat die dunkle Schönheit einen Namen?
Gespeichert

kossi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 241
    • Clivia, Klivie, Riemenblatt
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3220 am: 25. April 2017, 17:33:17 »

Dornroeschen,
ist es eine Rockii? Meine sind noch nicht so weit. Allerdings blüht eine der Japaner (Lan_Tian_Yu).Verschiedentlich habe
ich gehört es sei nicht der richtige Name. Ich habe sie aber als solche gekauft.
Die Blüten sind bis 20 cm groß.

Gespeichert
Geld wird`s immer wieder geben, an Lebenstagen wird`s`fehlen !

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12755
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3221 am: 25. April 2017, 17:47:45 »

Auch hier gibt es die ersten Blüten.
Die Eröffnung macht diesmal nicht 'Renkaku' sondern 'Mo Run Jue Lun'.
Farblich eigentlich noch etwas dunkler und einen Tick bläulicher.
Da müsste ich mit Photoshop dran...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12755
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3222 am: 25. April 2017, 17:48:42 »

Der ganze Strauch, zum ersten Mal richtig viele Blüten, und nicht zu weit im Laub.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

daylilly

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4210
  • Köln/Bonn 112 m ü.NN
    • www.taglilie.de
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3223 am: 25. April 2017, 18:14:16 »

Wunderschön, dieses dunkle Rot! So eine fehlt mir einfach noch  :D

Renkaku hat hier gestern die erste Blüte geöffnet, 2 rockii's ebenfalls. Ein suffruticosa Smlg blüht jetzt seit über 3 Wochen, langsam gehen die Blüten aber dem Ende zu.
Gespeichert
See you later,...

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2059
Re: Strauchpfingstrosen
« Antwort #3224 am: 25. April 2017, 18:18:18 »

Auch hier gibt es die ersten Blüten.
Die Eröffnung macht diesmal nicht 'Renkaku' sondern 'Mo Run Jue Lun'.
Farblich eigentlich noch etwas dunkler und einen Tick bläulicher.
Da müsste ich mit Photoshop dran...

Tolle dunkle Farbe Ariane!  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke
Seiten: 1 ... 213 214 [215] 216 217 ... 228   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de