Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Grüntöne begeben sich auf Schatzsuche.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. August 2015, 11:24:57
Erweiterte Suche  
News: Um die Zeit des Augustin ziehn die warmen Tage dahin.

Neuigkeiten:

|18|8|Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selber, er gibt auch andern eine Chance.  Buzulus

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Orchidee schwitzt Honigtau?  (Gelesen 3342 mal)

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14232
  • Ich liebe dieses Forum!
Orchidee schwitzt Honigtau?
« am: 31. August 2011, 07:43:13 »

An den neu austreibenden Blättern befinden sich zahlreiche , klebrige Tröpfchen (siehe Bild).
Läusebefall konnte ich durch die Lupe nicht feststellen. Die Altblätter sind nicht betroffen.
Schwitzen einige Orchideenarten etwa so etwas wie Honigtau aus?

Falls es doch verstecktes Ungeziefer sein sollte helfen dann Lizetan-Stäbchen?
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6969
Re:Orchidee schwitzt Honigtau?
« Antwort #1 am: 31. August 2011, 10:13:26 »

Es wird zwar ab und an beschrieben, dass Orchideen unter Stress Honigtau absondern sollen, aber ohne die Beteiligung von Schädlingen habe ich dies bisher bei meinen Pflanzen nur an Blütentrieben beobachtet. Ansonsten waren immer irgendwelche Saftsauger beteiligt, wie Thrips, Schildläuse oder andere Läuse, auch wenn diese anfangs schwierig zu finden waren. Auf Deinem Bild kann ich zwar nichts dergleichen direkt erkennen, aber ich schlage dennoch vor, dass Du das Geschehen weiterhin mit einer Lupe beobachtest und dann gegebenenfalls systemisch angehst - wie von Dir erwähnt zum Beispiel mit Lizetan.
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14232
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Orchidee schwitzt Honigtau?
« Antwort #2 am: 01. September 2011, 09:05:10 »

Danke, Phalaina.
Werde ich so machen.
Gespeichert

mickeymuc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1936
Re:Orchidee schwitzt Honigtau?
« Antwort #3 am: 05. September 2011, 10:31:06 »

Hallo Fars,

Kontrolliere doch bitte auch die Blattunterseiten auf Spinnmilben - da hatte ich schon einen ähnlichen Befund, und die werden von Lizethan ja nicht erfasst.
Ich hätte bei den Stäbchen ohnehin Bedenken, ob sie nicht zuviel Dünger enthalten für Orchideen und so zu Schädigung der Wurzeln führen könnten - vielleicht wäre hier ein anderes Mittel doch besser geeignet?
Ich habe bei allem ausser Schild- und Wollläusen gute Erfahrungen mit Schädlingsfrei Neem gemacht, vielleicht wäre das eine Option?

Viele Grüße1

Michael
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Ermstal !

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14232
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Orchidee schwitzt Honigtau?
« Antwort #4 am: 05. September 2011, 11:13:42 »

Zu Lizetan führt der Hersteller gute Ergebnisse bei Cattleya an. Daher gehe ich von einer Orchideenverträglichkeit aus.
Wie ich bereits schrieb, konnte ich trotz Lupe kein Ungeziefer entdecken. Mag aber sein, dass sich die Viecher nur in der Nacht herauswagen.
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6969
Re:Orchidee schwitzt Honigtau?
« Antwort #5 am: 07. September 2011, 10:45:08 »

Ansonsten kannst Du ja alternativ zu den Lizetan-Stäbchen auch das Spray (=0,25 g/kg Imidacloprid + 0,5 g/kg Methiocarb) verwenden, falls Du nicht zufällig an eine Charge Confidor (=wasserlösliches Granulat mit Imidacloprid pur) kommst. ;)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de