Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Mai 2017, 21:23:23
Erweiterte Suche  
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)

Neuigkeiten:

|7|9|Heute darf sich jeder sein eignes Motto machen!

Seiten: [1] 2 3 ... 27   nach unten

Autor Thema: Galanthus nivalis gesucht  (Gelesen 42367 mal)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27982
    • mein Park
Galanthus nivalis gesucht
« am: 10. Januar 2012, 13:26:47 »

Hallo,

ich kümmere mich um den hiesigen kleinen Schlosspark. In den letzten Jahren pflanzte ich tausende Galanthus nivalis auf die Wiesen. Darunter waren auch viele, viele Zwiebeln von Mitgliedern des Forums Garten-Pur. Da die neue Pflanzsaison beginnt, möchte ich daran erinnern, dass ich ganz, ganz viele verschiedene Herkünfte suche. Es ist ein fröhlicher Spaß, in der Südbrandenburger Provinz einen galanthen Europapark zu pflanzen.
Wer sich beteiligen möchte, findet hier meine Adresse.



Danke

Peter
« Letzte Änderung: 06. Februar 2014, 18:43:01 von Staudo »
Gespeichert
Sommer ist Mist.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27982
    • mein Park
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #1 am: 11. Januar 2012, 08:36:27 »

Können wir gerne machen - bitte per PN, wie der Ablauf sein soll.
Aktuell sind von den nivalis nur Spitzen zu sehen - sie sind aus dem Garten meiner Mutter (und die hat sie angeblich vor Jahrzehnten aus einem Wald hier geholt).


Ich hole das mal hierher. Das ist schon das dritte Angebot. :D

Es ist ganz einfach. Einfach auf der Park-Seite nach meiner Adresse suchen, in den nächsten Wochen ein Päckchen schicken und auf dem Päckchen den Absender vermerken. ;)


[size=0]Ich sammle die Adressen der Spender übrigens nicht.[/size]
Gespeichert
Sommer ist Mist.

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13372
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #2 am: 11. Januar 2012, 08:38:10 »

und ich habe gedacht da wird auch so ein kleiner Schilderwald gepflanzt mit den Namen der Spender :'( ;)
« Letzte Änderung: 11. Januar 2012, 08:38:27 von axel partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

hemerocallis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7195
  • Fünf Monate Taglilien-Sommer: GEKKO GARDEN
    • GEKKO GARDEN
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #3 am: 11. Januar 2012, 08:39:47 »

Wie soll ich das mit dem Päckchen verstehen (ich habe bisher nur wurzelnackte Hems verschickt) - soll ich die blühenden Glöckchen ausbuddeln und topfen oder mit Erde einschlagen und in eine Plastiktüte stecken?
 ???
Tut mir leid - damit habe ich bisher null Erfahrung, bin aber hochmotiviert - bitte klär mich auf.

LG
« Letzte Änderung: 11. Januar 2012, 08:43:38 von hymenocallis »
Gespeichert
Hemerocallis

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27982
    • mein Park
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #4 am: 11. Januar 2012, 08:40:17 »

Wo die gefüllten des Partisanengärtners stehen weiß ich sogar ungefähr, weil ich alle gefüllten in die gleiche Fläche pflanze. ;)
Gespeichert
Sommer ist Mist.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27982
    • mein Park
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #5 am: 11. Januar 2012, 08:41:32 »

Die Schneeglöckchen können ganz hervorragend ohne Erde (aber mit Laub, Blüten und Zwiebeln) in Zeitungspapier eingewickelt verschickt werden. Sie sind ähnlich robust wie Hemerocallis.
Gespeichert
Sommer ist Mist.

hemerocallis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7195
  • Fünf Monate Taglilien-Sommer: GEKKO GARDEN
    • GEKKO GARDEN
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #6 am: 11. Januar 2012, 08:44:40 »

Danke für die Info - mach ich (Adresse ist schon ausgedruckt).

LG
Gespeichert
Hemerocallis

salamander

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 410
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #7 am: 11. Januar 2012, 14:53:43 »

Hallo,
diesmal will ich mich gern beteiligen (letztes Jahr hab ich es nicht mehr auf die Reihe gekriegt) mit G. nivalis aus einem Gartengelände, das ich betreue. Sie sind meist größer als die normalen nivalis aus der Tüte, sie verbreiten sich durch Samen und sind variabel was Größe und Blütezeit angeht, ausgefallene Zeichnungen sind kaum dabei.
Gruß Olaf
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27982
    • mein Park
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #8 am: 11. Januar 2012, 16:34:19 »

ausgefallene Zeichnungen sind kaum dabei.


Bloß gut. Die Bewachung der Schneeglöckchenwiesen ist so schon eine anstrengende Beschäftigung. ;)

Ansonsten: Dankeschön!!!
« Letzte Änderung: 11. Januar 2012, 16:36:56 von Staudo »
Gespeichert
Sommer ist Mist.

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7437
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #9 am: 14. Januar 2012, 13:23:14 »

Auf dem Übersichtsplan des Parks sollten die verschiedenen Herkünfte markiert sein, vielleicht mit pötischen Namen à la Berliner Prairie, Benrather Hain, Niederländische Tiefebene, Teltower Gestade oder - vielleicht demnächst - Basler Auen.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2973
  • Hibiskus second
    • (... )
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #10 am: 14. Januar 2012, 13:36:43 »

... Teltower Gestade ...
Muß noch werden. Sind Gestade nicht irgendwie in der Näher großer Wasser?
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13372
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #11 am: 14. Januar 2012, 13:48:10 »

Zumindest ist es Synonym mit Ufer /Strand.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2973
  • Hibiskus second
    • (... )
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #12 am: 14. Januar 2012, 14:22:43 »

Na gut, ich bin hier gestrandet. Sollte ich die reingewachsenen Quecken und Gräser rauspolken oder mitverschicken, Axel?
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13372
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #13 am: 14. Januar 2012, 14:34:19 »

Wär schon nciht schlecht wenn Du sie ohne großes Polken rauskriegst. Ich weiß ja nicht welche Menge er bekommt, aber....
Wenn Du sie dafür der meisten Wurzeln beraubst ist das auch nicht ganz optimal.
Obwohl ich die Erfahrung gemacht habe das sie nochmal ganz gut Wurzeln durchtreiben und die Stolonenvermehrung findet auch meist nach der Blüte statt.
Vielleicht antwortet der Parkfürst (erster Diener ;) 8)) ja selbst.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2012, 10:49:07 von axel partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7437
Re:Galanthus nivalis gesucht
« Antwort #14 am: 15. Januar 2012, 10:45:50 »

Die Gestade beziehen sich auf den Zielort im Park. 8)
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest
Seiten: [1] 2 3 ... 27   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de