Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. April 2017, 05:19:19
Erweiterte Suche  
News: Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)

Neuigkeiten:

|1|9|Da hat er sogar Recht! Ich kriege gerade Angst vor meinen Physostegia..... (Daniel - reloaded)

Seiten: [1] 2 3 ... 129   nach unten

Autor Thema: Clivien 2012-17  (Gelesen 106082 mal)

netrag

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1199
  • Wer aufgibt hat schon verloren.
    • Biosphärenreservat Schorfheide
Clivien 2012-17
« am: 15. Januar 2012, 20:37:43 »

Meine Clivia ist schon wieder sehr zeitig aus dem Winterschlaf erwacht.Bisher sind 5 Blütentriebe zu sehen.
« Letzte Änderung: 18. Februar 2017, 15:07:58 von Phalaina »
Gespeichert
Herzl.Gruß aus der Schorfheide
netrag

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20450
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Clivien 2012
« Antwort #1 am: 15. Januar 2012, 22:11:40 »

Dann stand sie ausreichend lange kühl 8) . In der neuen GP kam ein Artikel dazu, jetzt habe ich endlich eine Ahnung bekommen, wie es um die Geheimnisse der Blütenbildung bei Clivien bestellt ist. ;D
Gespeichert
5

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3225
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Clivien 2012
« Antwort #2 am: 15. Januar 2012, 22:48:08 »

Ich vermute mal, kühl und trocken. Meine Clivie schiebt gerade die ersten beiden Blütenstengel nach oben.

Sie steht seit Anfang November im 10°C kühlen Treppenhaus und mußte dursten. Wenn die Blütenknospen beginnen, Farbe zu bekommen, fange ich langsam wieder an, zu gießen.
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Clivien 2012
« Antwort #3 am: 15. Januar 2012, 22:51:46 »

für meine atelierclivien habe ich keine möglichkeit, sie kühl zu stellen... ich hasse das! :-\ :P
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3225
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Clivien 2012
« Antwort #4 am: 15. Januar 2012, 22:59:07 »

Und nur trocken halten? Das müßte vielleicht auch klappen.
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Clivien 2012
« Antwort #5 am: 15. Januar 2012, 23:01:22 »

 :-* danke... ich versuche es immer, aber irgendwann gieße ich dann doch... ::) ;)
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3225
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Clivien 2012
« Antwort #6 am: 15. Januar 2012, 23:19:20 »

Also, ich erinnere mich daran, daß sie bei meiner Oma früher immer im warmen Wohnzimmer standen und im Winter lange trocken standen. Sie blühten. ;)
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Clivien 2012
« Antwort #7 am: 15. Januar 2012, 23:24:46 »

gut, ich werde sie erst wieder im märz gießen. und wehe... :o 8)
Gespeichert

dreichl

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
  • 6b, 625m üNN bei Ulm
Re:Clivien 2012
« Antwort #8 am: 16. Januar 2012, 19:09:11 »

Laut dem Artikel in der GP erfolgt die Streckung der Blütenschäfte durch die kühlen Temperaturen. Wenn zu wenig, bzw. zu kurz dann kommen die Blüten nicht bzw. nur wenig zwischen den Blättern raus. Dazu sind auch anschaulich Bilder dazu drin. Soweit ganz logisch und nachvollziehbar.

Aber wussten das die Clivien deiner Oma auch damals schon ;) Dennoch, was heisst im warmen Wohnzimmer? Ich weiß auch von Wohnzimmern, die wurden nur am WE genutzt wenn Besuch kam. Und auch nur dann beheizt. Unter der Woche war da drin kühl.
« Letzte Änderung: 16. Januar 2012, 19:09:25 von dreichl »
Gespeichert
Gruß,
Dieter

Bienenkönigin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
  • oberberg. Kreis, WHZ 7b, 280m über NN
Re:Clivien 2012
« Antwort #9 am: 16. Januar 2012, 20:35:44 »

hallo,
wie lange müssen sie denn kühl stehen?
ich ahbeeinen Kübel im Gästezimmer stehen, bei 10-15°C. Einen anderen im Eßzimmer über der Heizung mit immer gießen. Diese hat schon zu Weihnachten geblüht und blüht auch mehrmals im Jahr(2011 5mal). Was sagt ihr dazu?

Stephanie
Gespeichert
Gras wächst nicht schneller, wenn eine dran zieht!

Blauaugenwels

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1339
Re:Clivien 2012
« Antwort #10 am: 16. Januar 2012, 20:45:09 »

wie lange müssen sie denn kühl stehen?
Idealerweise so lange, bis der Blütenschaft eine ordentliche Länge hat. Sonst bleibt er stehen und erhebt sich nicht über die Blätter.

blüht auch mehrmals im Jahr(2011 5mal). Was sagt ihr dazu?
Die Wildarten blühen nur einmal pro Jahr. Züchtungen (alles, was im gewöhnlichen Handel ist) sehen das nicht so eng und können mehrmals jährlich blühen.
Kann aber vermutlich auch mit der ganzjährigen Pflege im Warmen zusammenhängen.
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3225
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Clivien 2012
« Antwort #11 am: 24. Januar 2012, 21:55:11 »

Aber wussten das die Clivien deiner Oma auch damals schon ;) Dennoch, was heisst im warmen Wohnzimmer? Ich weiß auch von Wohnzimmern, die wurden nur am WE genutzt wenn Besuch kam. Und auch nur dann beheizt. Unter der Woche war da drin kühl.
Nö, da wurde schon täglich geheizt.

Meine Clivie schiebt gerade die ersten beiden Blütenstengel nach oben.

Heute habe ich festgestellt: es sind vier! :D

Der erste Stängel ist schon richtig hoch und die Blüten haben Farbe. Sind kurz vor dem Aufgehen. Allerdings stehen trotz der Höhe der Blütenstiele die Blüten nicht über, sondern noch inmitten im Laub. Denn das meiste Laub steht ziemlich senkrecht nach oben und kann sich nicht mehr zur Seite wegbiegen. Die Pflanze hat mittlerweile so viele Ableger bekommen, daß sie sich gegenseitig im Topf bedrängen. Mhm. :-\

Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9047
Re:Clivien 2012
« Antwort #12 am: 24. Januar 2012, 22:33:12 »

Meine stehen im Sommer immer auf der Terrasse. 2011 haben sie im Oktober Frost abbekommen und sahen ziemlich zermatscht aus. Danach kamen sie, wie jedes Jahr, in den Keller und wurden nicht mehr gegossen. Vor einer Weile sah ich bei der einen einen Blütenstängel zwischen den inzwischen dürren Blättern heraus kommen. Ich habe die dürren Teile der Blätter abgeschnitten, sie sehen nun ziemlich karg aus, bilden aber Blüten :D.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

tomkyf

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 294
  • der, der mit der helleborus tanzt
Re:Clivien 2012
« Antwort #13 am: 24. Januar 2012, 22:38:01 »

bei mir blüht die nobilis, ist schon eine größere pflanze. die anderen miniata haben auch schon blüten angesetzt. vielleicht würde mal ein schluck warmes gießwasser genügen um die blüte zu locken???? dann aber erst abwarten ob sich was tut. das soll ja auch helfen,wenn der blütenstand steckenbleiben will
Gespeichert

Elke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2250
  • Niederrhein - Klimazone 8a
Re:Clivien 2012
« Antwort #14 am: 23. März 2012, 10:21:31 »

Hallo zusammen!

Bevor dieser Thread ganz in der Versenkung verschwindet, möchte ich doch einmal versuchen, ihn wieder aufleben zu lassen. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es keine weiteren Forumsmitglieder gibt, die Klivien haben.

Viele Grüße
Elke
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 129   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de