Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2017, 09:11:06
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|5|4|Dieses Forum hat meinen Geschmack sowieso verdorben. Ich hab jetzt ein rosanes Hepatica :P;D (aus einem Fachthread)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Ceropegia-Arten  (Gelesen 1877 mal)

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Ceropegia-Arten
« am: 19. Januar 2012, 17:51:49 »

Liebe Freunde ausgefallener Blüten!
Hin und wieder sieht man mal in Botanischen Gärten etc. ganz schicke Ceropegia-Arten. Ceropegia linearis und Ceropegia sandersonii begegnet man außerdem gelegentlich im Handel. Beide finde ich auch ausgesprochen hübsch.
Eine weitere Art trifft man mal in den Botanischen Gärten, Ceropegia amplicata. Sie ist eine unkoplizierte Zimmerpflanze an einem sonnigen Fenster und verblüfft im September mit einer üppigen Blüte. Das "Kabelgewirr" mit den Lämpchen haben Besucher tatsächlich schon mal für eine ausgefallene Design-Leuchte gehalten, "Leuchterblume" passt also gut. Sie blüht bei mir aber nur 6 Wochen lang im Jahr.


Mich würde interessieren, wer noch andere hübsche Arten pflegt und empfehlen kann. Gerne mit Fotos!

Neugierige Grüße,
Eckhard
« Letzte Änderung: 14. April 2017, 18:12:22 von Eckhard »
Gespeichert
Gartenekstase!

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6996
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #1 am: 21. Januar 2012, 08:00:55 »

Es gibt (bzw. gab) hier im Forum schon einige Zimmer- und Gewächshausgärtner, die sich mit Ceropegien beschäftigen. Bilder und auch etwas Info findest Du zum Beispiel hier und da. ;)

Wir haben in unserem temperierten Haus noch einige Ceropegia-Arten, nachdem ein wesentlicher Teil leider bei einem Ausfall der Gewächshausheizung vor ein paar Jahren umkam. :-\ Die verbliebenen Pflanzen haben sich aber erholt und blühen (und fruchten zum Teil) auch wieder regelmäßig. :)
Gespeichert

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #2 am: 21. Januar 2012, 10:31:17 »

Ah, Danke Phalaina! Solche Bilder wollte ich gerne sehen! Spektakulär! Weißt Du wie die Art auf Deinem Bild 2 heißt?

Gruß,
Eckhard
Gespeichert
Gartenekstase!

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6996
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #3 am: 21. Januar 2012, 19:21:16 »

Das zweite Bild zeigt Ceropegia ballyana. ;)
Gespeichert

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #4 am: 23. Januar 2012, 20:40:42 »

Aha, Danke! Da muss ich doch mal Ausschau halten, ob ich die mal irgendwo in Realität sehe.
Gespeichert
Gartenekstase!

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5500
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #5 am: 23. Januar 2012, 20:44:13 »

Die nicht kletternden Ceropegia-Arten mit ausgeprägtem Caudex finde ich klasse - C. conrathii ist ein schönes Beispiel. Leider fehlt mir der Platz...
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20716
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #6 am: 23. Januar 2012, 21:03:50 »

 :o Die ist ja klasse!
Gespeichert
3

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5500
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #7 am: 23. Januar 2012, 21:20:53 »

Alle Suchtgefährdeten bitte weiterscrollen, hier gibt es nichts zu sehen. ;D

Alle Unverbesserlichen oder zu Neugierigen, hier klicken für die umfangreiche Ceropegia-Galerie (+ jede Menge aus der Verwandtschaft).
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20716
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #8 am: 23. Januar 2012, 21:28:58 »

Mir gehen grad die Augen über. :o
Gespeichert
3

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6996
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #9 am: 23. Januar 2012, 22:37:39 »

Die nicht kletternden Ceropegia-Arten mit ausgeprägtem Caudex finde ich klasse

Ja, und gerade diese brauchen relativ wenig Platz. :D Die kletternden Arten hingegen bilden mit der Zeit ein ziemliches Geflecht, was aber auch nicht zu sehr beschnitten werden sollte, wenn Blüten erwünscht sind. ::)
Gespeichert

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re:Ceropegia-Arten
« Antwort #10 am: 24. Januar 2012, 23:03:52 »

Hallo Zwiebeltom, der Link macht ja wirklich süchtig! Spektakuläre und nie gesehene Arten!
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 598
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Ceropegia-Arten
« Antwort #11 am: 14. April 2017, 18:16:24 »

Ceropegia nilotica ist aufgeblüht:
Gespeichert
Gartenekstase!
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de