Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2017, 09:53:45
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|15|2|Heute ist: Der Tag des Regenwurms  ;)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 25   nach unten

Autor Thema: Dicke Bohnen  (Gelesen 40977 mal)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16188
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #30 am: 15. März 2012, 12:36:31 »

Mir sind am WE doch Samen ins Einkaufskörbchen gehüpft - ;D Dreifache Weiße. Eine pink blühende Sorte hatte ich auch schon mal, aber die waren im Ertrag noch niedriger.

L.G:
Gespeichert

Astrid.S

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #31 am: 15. März 2012, 20:58:29 »

Meine habe ich in so ein Plastikbrett mit Minitöpfchen gesteckt und auf den Balkon gestellt - im Garten war es mir vor zwei Wochen noch zu nass. Inzwischen keimen sie fast alle und ich hoffe, dass ich sie dann nächste Woche auspflanzen kann.

Grüße Astrid
Gespeichert

trichopsis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 532
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #32 am: 16. März 2012, 07:36:24 »

...ins Einkaufskörbchen gehüpft...

 8) so sind sie, die dicken Bohnen...

Die pink blühende Sorte habe ich zunächst einmal nur Neugierde gelegt. Ich bin gespannt auf Aussehen und Ertrag. Wegen Platzmangels im eigentlichen Gemüsengarten sind die Puffbohnen in diesem Jahr in Doppelreihe hinter dem Him- und Brombeerspalier gelandet. Da bin ich eh gespannt auf das Ergebnis.

Liebe Grüße
trichopsis
Gespeichert
Manchmal kommt das Glück auf leisen Sohlen, springt unverhofft auf deinen Schoß und schnurrt unsagbar schön. (Jochen Mariss)

Täubchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1222
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #33 am: 17. März 2012, 19:37:26 »

Ich habe 2 leere Rosenkletterplätze, die ich für die sog. Puffbohnen nutzen möchte, habe lila-schwarz marmorieerte geschenkt bekommen. Namen weiß ich leider nicht.
Ist 20 cm Abstand zwischen den einzelnen Bohnen viel zu wenig ?
Habe damit keine Erfahrung.
Gespeichert
Gruß
Täubchen

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6367
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #34 am: 17. März 2012, 19:43:09 »

Ich hatte mir aus dem Samentauschpaket 5 Purple Guatemala entnommen. Die Kerne waren dunkelviolett. Auf das Ergenis bin ich gespannt.

Ansonsten habe ich noch Hangdown Grünkernige gelegt.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5128
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #35 am: 17. März 2012, 19:52:36 »

Christina,
die könnten von mir kommen ;)
Ich hatte welche gespendet:)
Sie haben auch frisch wunderschöne Kerne. Gutes Gelingen wünsche ich Dir.
LG von July
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3278
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #36 am: 17. März 2012, 20:01:34 »

Die pink blühende Sorte habe ich zunächst einmal nur Neugierde gelegt. Ich bin gespannt auf Aussehen und Ertrag.

Ich hab sie auch einmal angebaut. Bei mir waren die pink blühenden Pflanzen insgesamt nur zierlich klein, die Blüte sehr schön anzusehen, aber im Vergleich zu den Dreifach Weißen war die Ernte äußerst mickrig. Als mehr fürs Auge befunden als für den Magen habe ich sie nicht nochmal angebaut. (Habe nur einen kleinen Garten.) Vielleicht ist der Ertrag bei dir besser.

Ist 20 cm Abstand zwischen den einzelnen Bohnen viel zu wenig ?

Das denke ich nicht. Ich lege die Bohnen einzeln nur mit 10 cm Abstand in der Reihe.
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #37 am: 18. März 2012, 06:43:35 »

Zitat
habe lila-schwarz marmorieerte geschenkt bekommen.
sind das schon puff- und nicht feuerbohnen, Täubchen?

meine rosablühenden puffbohnen "crimson flowered" tragen auch keine unmengen, aber das schaffen auch weiße bei mir selten. sie sind aber so hübsch, dass man sie locker auch ins blumenbeet säen könnte (wenn da noch wo platz wäre ::) !)
Gespeichert

trichopsis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 532
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #38 am: 18. März 2012, 06:50:55 »

Guten Morgen :)

...2 leere Rosenkletterplätze, die ich für die sog. Puffbohnen nutzen möchte, habe lila-schwarz marmorieerte geschenkt bekommen...

Bist Du sicher, dass das Dicke Bohnen sind? Ich vermute eher, Du hast Feuerbohnen. Das würde auch besser zu den Kletterplätzen sowie der Bohnenfarbe passen. Die Feuerbohnen sollten aber erst kurz vor oder nach den Eisheiligen in die Erde. Die einzelnen Bohnen können auch ruhig etwas näher aneinander. Ich lege immer 8 Bohnen in flache Kuhlen rund um eine Bohnenstange oder als Kletterpflanzenerssatz die Bohnen mit ca. 5 cm Abstand in eine flache Reihe.

Liebe Grüße
Trichopsis

ups.... so früh schon zu spät
« Letzte Änderung: 18. März 2012, 06:52:01 von trichopsis »
Gespeichert
Manchmal kommt das Glück auf leisen Sohlen, springt unverhofft auf deinen Schoß und schnurrt unsagbar schön. (Jochen Mariss)

Täubchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1222
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #39 am: 21. März 2012, 16:45:41 »

Jetzt habt Ihr mich verunsichert und ich fragte bei der Spenderin nach. Es sind Feuerbohnen....und damit bin ich hier falsch. Danke Euch.
Gespeichert
Gruß
Täubchen

brennnessel

  • Gast
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #40 am: 21. März 2012, 17:36:39 »

Dann brauchst du dazu auch etwas zum Hochranken, Täubchen! Außerdem darf die Feuerbohnen kein Frost erwischen! ;)
Gespeichert

Täubchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1222
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #41 am: 21. März 2012, 17:52:59 »

Ja, ich werd dran denken und noch mit dem legen warten, sollen an eine leere Rosenbogenhälfte. Hier gibts nachts immer noch leichten Frost.
Ich weiß jetzt auch den Namen : wenig Gesprenkelte :)
Gespeichert
Gruß
Täubchen

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3278
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #42 am: 27. März 2012, 22:33:13 »

Heute habe ich die ersten gekeimten dicken Bohnen entdeckt, die den Boden durchbrochen haben. Sie haben vom 05. März an ziemlich genau 3 Wochen gebraucht.
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14238
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #43 am: 27. März 2012, 22:58:56 »

Mensch, das ist aber lange! :P
Gespeichert

claudia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 642
  • !
Re:Puffbohnen 2012
« Antwort #44 am: 31. März 2012, 17:19:00 »

Ich hab heute erst meine Puffbohnen gesät. Bin vorher nicht dazu gekommen. Es sind Samen von letztes Jahr geernteten "Hangdown". Obwohl ich letztes Jahr Massen von Läusen dran hatte, gabs doch eine reiche Ernte.
Ich hab noch eine Frage: von den Samen sind noch so viele übrig. Kann ich sie einweichen und dann kochen, so wie dicke Bohnen?
« Letzte Änderung: 31. März 2012, 17:26:38 von claudia »
Gespeichert
Schöne Grüße
claudia
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de