Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2017, 07:41:30
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|14|3|Die Anhänger der Entwicklung haben oft eine zu geringe Meinung von Bestehendem.    (Bertolt Brecht)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: St. Julien A  (Gelesen 2811 mal)

Imme

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
  • Ich liebe dieses Forum!
St. Julien A
« am: 16. Februar 2012, 12:13:45 »

Hallo,
wie wird die Unterlage "St. Julien A" vermehrt?
IG IMME
Gespeichert

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2709
Re:St. Julien A
« Antwort #1 am: 17. Februar 2012, 00:13:37 »

Ich meine mal gelesen zu haben, durch Wurzelabrisse. Sicher bin ich mir aber ob des vergangnen zEITraumes nicht.
Gespeichert
Tschöh mit ö

brennnessel

  • Gast
Re:St. Julien A
« Antwort #2 am: 17. Februar 2012, 08:53:00 »

Hallo,
wie wird die Unterlage "St. Julien A" vermehrt?
IG IMME
Wenn du einmal einen Baum mit dieser Unterlage hast, brauchst dich nach einigen Jahren um Nachkommen nicht mehr zu sorgen ;) ! Der Marillenbaum (=Aprikosenbaum) meines Nachbarn schickt seine Kinder mit Eifer in meinen mindestens 5m entfernten Gemüsegarten, wobei die aber unter einer 80cm tiefen Grundfeste der Gartenmauer durch müssen!
Gespeichert

Imme

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:St. Julien A
« Antwort #3 am: 17. Februar 2012, 12:12:21 »

Hallo,
bei "Prunus St. Julien Inra 655/2" ist das schon der Fall.
"Prunus St. Julien A" macht keine Ausläufer.
LG IMME
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20847
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:St. Julien A
« Antwort #4 am: 17. Februar 2012, 12:39:42 »

Hallo,
bei "Prunus St. Julien Inra 655/2" ist das schon der Fall.
"Prunus St. Julien A" macht keine Ausläufer.
LG IMME

Das ist auch meine Information.

Ich vermute mal, dass die kommerziell über Gewebekultur/Labor vermehrt wird.

Zuhause müsste man eine Unterlage einfach wachsen lassen (ohne Aufveredelung), und diese dann durch Absenker oder Stecklinge vermehren.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Imme

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:St. Julien A
« Antwort #5 am: 17. Februar 2012, 19:40:43 »

Hallo,
>Absenker -> die Idee, werde ich versuchen!
LG IMME
Gespeichert

Wild Obst

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re:St. Julien A
« Antwort #6 am: 25. März 2015, 07:10:19 »

St. Julien A kann auch über Steckholz im Spätherbst vermehrt werden.
Gespeichert

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1188
Re:St. Julien A
« Antwort #7 am: 07. April 2015, 21:37:04 »

'St Julien A' und die 'St. Julien Inra 655/2' werden im allgemeinen aus Steckholz vermehrt und auch so als Unterlage angeboten.

Die 'St. Julien Inra 2' und 'St. Julien Brompton' gibt's als Sämlinge.

« Letzte Änderung: 07. April 2015, 21:40:02 von dmks »
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

Яib-Esel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 871
Re: St. Julien A
« Antwort #8 am: 24. März 2017, 22:10:06 »

Hat jemand mal Früchte von dieser Unterlage gesehen? Wie ist die Qualität?
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de