Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. April 2017, 05:20:07
Erweiterte Suche  
News: Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)

Neuigkeiten:

|10|6|Nihilismus pur.

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Zimmerazaleen  (Gelesen 1178 mal)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27775
    • mein Park
Zimmerazaleen
« am: 08. April 2012, 09:56:07 »

Heute morgen frug mich Madame, seit wann ich mich für solche Omapflanzen wie Zimmerazaleen interessiere. Ganz einfach: seit ich mich für Omas interessiere. 8)

In den zu warmen Wohnräumen versagen Azaleen nach ein paar Wochen. Deswegen räume ich sie ab Mai in den Schatten, ab den ersten drohenden Frösten im Herbst in einen kalten, aber frostreien Raum im Nebengebäude und im Frühjahr auf den Hof.
« Letzte Änderung: 08. April 2012, 10:00:12 von Staudo »
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen. Aber bitte nicht am Freitag.

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2955
  • Hibiskus second
    • (... )
Re:Zimmerazaleen
« Antwort #1 am: 09. April 2012, 09:43:44 »

... Deswegen räume ich sie ab Mai in den Schatten ...
Von wo, aus der Wohnung?
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27775
    • mein Park
Re:Zimmerazaleen
« Antwort #2 am: 09. April 2012, 11:17:19 »

In die Wohnung kommen sie bei mir überhaupt nicht. Sie werden nach der Blüte direkt ins schattige Sommerquartier übergesiedelt.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen. Aber bitte nicht am Freitag.

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14670
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Zimmerazaleen
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2016, 20:32:19 »

Ich kultiviere "Zimmerazaleen" seit ewigen Zeiten. Sie werden riesig. Aber leider haben alle eine für meinen Geschmack wenig ansprechende Blütenfarbe.
Die Pflege ist denkbar einfach:
- das übliche Rhododendron-Substrat
- Umtopfen nur nach vielen Jahren
- warme Zimmer meiden. Besser: So lange es frostfrei ist vor der Haustüre oder auf der Terrasse
- nach dem Verblühen entweder in die helle Garage oder ins Gewächshaus
- regelmäßig düngen; im Winter aussetzen
- Substrat stets feucht halten. Nicht zuviel gießen
- Auf Ungeziefer achten. Wenn, dann Lizetan.
- Sonnige Standorte meiden
- ausladende Zweigentwicklung einkürzen, da die Zweige recht brüchig sind.
Gespeichert

botaniko

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • Oberrheinebene (138m ü.NN/7b)
Re: Zimmerazaleen
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2016, 22:11:11 »

@ fars
Da hast Du wohl recht in allen Punkten. Dennoch sind sie - je älter sie werden - umso schöner, allein der bizarre Wuchs ist eine Wucht. Da nimmt man dann in Kauf, dass man lange nach etwas suchen muss, was farblich weniger "knallt".

Ich bin immer wieder erstaunt, dass sie die meisten Jahre im ungeheizten Gewächshaus überleben, auch wenn's draußen Dauerfrost hat.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15669
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Zimmerazaleen
« Antwort #5 am: 20. Februar 2017, 16:27:33 »

Hier also.

Ich habe festgestellt, dass ich viel Freude an Zimmerazaleen und ihrer Weiterkultur habe. Früher habe ich es gemacht wie viele, sie wanderten dann auf den Kompost, weil sie irgendwann ausgepowert und ausgetrocknet waren.

Inzwischen habe ich drei Stück: Weiß, rosa, rosa/weiß aber kräftiger gefärbt - die oben von Staudo sind auch sehr schön. Es ist ein Lichtblick im Winter.

Allerdings verstehe ich nun nicht so, wie die Blütezeit im Winter mit der o.g. Überwinterung im Flur oder GH korrespondiert - Da hat man ja nix davon??

Meine werden dann also brav im April Rhodo-dünger bekommen, aber keine Umtopfaktion. Nach dem Kauf waren sie in solchen Torffilz - ganz schlimm. Das habe ich alles akribisch rausgewaschen und rausgepopelt nachdem sie verblüht waren.

Eine Azalee habe ich jetzt schon den 3. Winter, die anderen erst den 2.

Leider habe ich von der Vollblüte der beiden Neuen kein Foto gemacht. Sie waren deutlich später dran als die 3jährige. Das Foto ist vom 8. Dezember. Jetzt sind alle drei am Abblühen. Auf dem Foto ist jedenfalls gut zu sehen, dass die Ältere schon locker und frei wächst, die anderen beiden aber noch sehr gebremst...

« Letzte Änderung: 20. Februar 2017, 16:32:12 von Gänselieschen »
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1438
  • Wien, 8a
Re: Zimmerazaleen
« Antwort #6 am: 20. Februar 2017, 16:46:51 »

Azaleen können erstaunlich groß und auch alt werden. Bis zu 170-jährige Exemplare gibt's in der historischen botanischen Sammlung der österreichischen Bundesgärten. Hier ein Foto von der aktuellen Ausstellung 'Kamelien und Azaleen' im Palmenhaus Schönbrunn.
Gespeichert

hemerocallis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7006
  • Fünf Monate Taglilien-Sommer: GEKKO GARDEN
    • GEKKO GARDEN
Re: Zimmerazaleen
« Antwort #7 am: 20. Februar 2017, 16:53:51 »

Azaleen können erstaunlich groß und auch alt werden. Bis zu 170-jährige Exemplare gibt's in der historischen botanischen Sammlung der österreichischen Bundesgärten. Hier ein Foto von der aktuellen Ausstellung 'Kamelien und Azaleen' im Palmenhaus Schönbrunn.

Herrlich!

Beim nächsten Haus gibt es eine ungeheizte Veranda - für die Zitronen und wohl auch für ein paar Zimmerazaleen.
Gespeichert
Hemerocallis

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1438
  • Wien, 8a
Re: Zimmerazaleen
« Antwort #8 am: 20. Februar 2017, 16:59:19 »

Beim nächsten Haus gibt es eine ungeheizte Veranda - für die Zitronen und wohl auch für ein paar Zimmerazaleen.

Ich träume grad von einer Wohnung im Palmenhaus. Die Gärtner dürften bleiben, aber das Publikum würde ich aussperren ;)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de