Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2017, 12:42:08
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|29|2|Ein Tag mehr in 2016 - wir haben ein Schaltjahr

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 162   nach unten

Autor Thema: Auffallende Gehölze  (Gelesen 190765 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20563
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #30 am: 17. September 2012, 07:09:41 »

Warum lässt Du ihn nicht dort? :o
Gespeichert
4

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4528
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #31 am: 17. September 2012, 09:55:56 »


Und Rubus cockburnianus "Golden Vale" hinten rechts direkt vorm Apfelbaum...


Hallo Gartenplaner,

wie lange hast Du R. c. Golden Vale denn schon? Ich frage so neugierig, weil der meine nun ?4? Jahre steht und dieses Frühjahr aus seinem Topf "ausgebrochen" ist (wg. der Ausläufer in nach untem offenen Container gepflanzt).
Wahscheinlich ist er spröde geworden. Ich hadere gerade mit mir, ob die Pflanze ganz fliegt, oder ob ich einen neuen Wurzelschutz eingrabe (bloß welchen ... vielleicht irgendein "Fertigprodukt" für Bambus).
Golden Vale hat schon kräftigst Ausläufer getrieben und ich habe Angst und Bange, dass bereits das halbe Beet unterwandert ist. Aber er ist so schön - sowohl im Austrieb, im Laub und erst recht im Winter :P :'(
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8622
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #32 am: 17. September 2012, 10:21:00 »

Hallo macrantha,
oha, von den Ausläufern wusste ich nicht so richtig was - aber meiner steht erst seit 2011, insofern ist er noch nicht "gewandert".
Andererseits ist es ein Gehölzbeet und ich bin froh, wenn ich mal was habe, was wuchert und nicht überwuchert wird ;D
Letzten Winter war er übrigens auf nix zurückgefroren, trieb aber eifrig im Frühjahr wieder aus.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

zwerggarten

  • Gast
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #33 am: 17. September 2012, 10:28:46 »

Warum lässt Du ihn nicht dort? :o

meinst du die frage ernst? ???

warum pflanzen menschen sich besondere kulturformen der heimischen (und nicht-heimischen) vegetation in die gärten? warum vermehren gärtni besondere arten und ihre sorten? warum hegen manche menschen gegen alle vernunft sogar auf brandenburger sandboden exklusive botanische raritäten? woher kommen alle diese auslesen und sorten in den spezialgärtnereien? warum sollte ich eine interessante und ggf. besondere gehölzvarietät mitten im kulturforst stehen lassen, wo demnächst womöglich die waldarbeiti alles platt machen, wie gerade zwei schläge weiter geschehen?
« Letzte Änderung: 17. September 2012, 10:30:04 von zwerggarten »
Gespeichert

EmmaCampanula

  • Gast
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #34 am: 17. September 2012, 12:36:21 »

Hübsches Gebüsch, zwerggarten! :D
Unter dem, von Dir angegebenen, botanischen Namen finde ich irgendwie nix...

Edgeworthia chrysantha bildet neue Blütenknospen aus - jede unter einem schützenden Dächlein.

Gespeichert

Poison Ivy

  • Gast
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #35 am: 17. September 2012, 12:37:42 »

Hübsches Gebüsch, zwerggarten! :D
Unter dem, von Dir angegebenen, botanischen Namen finde ich irgendwie nix...

Schau mal unter "Rhamnus frangula" oder unter "Frangula alnus".
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20563
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #36 am: 17. September 2012, 21:25:28 »


meinst du die frage ernst? ???


Insofern, dass ich mich dunkel an manche erbitterte Diskussion über Entnahmen aus der Natur erinnere und an manche erhobenen Zeigefinger 8) . Aber vielleicht habe ich das ja alles missverstanden. Wäre ja nicht das erste Mal.
Gespeichert
4

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #37 am: 18. September 2012, 07:06:20 »

mir gefällt Rubus cockburnianus 'Golden Vale' sehr gut :D
- stimmt es, dass die Pflanze flächig wächst bei ca. 1 m Wuchshöhe?

(OT: ich hätte auch Interesse an einem Ausläufer von Rubus cockburnianus 'Golden Vale', werde ein Gesuch am grünen Brett aushängen ;) 8) )
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

zwerggarten

  • Gast
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #38 am: 18. September 2012, 08:12:52 »

... aus der Natur ...

das teil wächst nicht in der natur, da ist kein schutzgebiet und der faulbaum gehört meines wissens auch nicht zu den besonders geschützten arten. ;)

ich verstehe jetzt, worauf du hinauswolltest. aber ich bin nicht wirklich dogmatisch. 8)
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8622
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #39 am: 18. September 2012, 23:06:17 »

Hallo pinguin,
ich hab meinen erst letztes Jahr gepflanzt, dieses Jahr ist er sehr schön überhängend-bogig gewachsen, noch nicht ganz 1m hoch aber ungefähr 1m im Durchmesser, noch keine Ausläufer :)
Den gibts aber auch als schöne Pflanzen bei Eggert für wenig Geld ;)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #40 am: 19. September 2012, 06:06:06 »

danke für die Info, gartenplaner! :D

mich reizt das leuchtend gelbe Laub der 'Golden Vale' sehr!

von Eggert habe ich die Stammform des Rubus cockburnianus, die 3 m hoch wird und phantastisch blauweiß bereifte Ruten ausbildet, wirklich sehr schön, treibt in meinem Sandboden allerdings auch ordentlich Auläufer, keine Pflanze, die man unbeaufsichtigt wachen lassen sollte ;D
(wer Interesse an Ausläufern hat, kann sich gerne per PM bei mir melden ;) )
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Elfriede

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2798
    • Meine Grüne Leidenschaft
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #41 am: 19. September 2012, 08:03:12 »

Broussonetia papyrifera 'Laciniata' wächst langsam, treibt spät aus. Höhe nach 4 Jahren 50cm.
Gespeichert
LG Elfriede

zwerggarten

  • Gast
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #42 am: 19. September 2012, 08:13:43 »

wow! :o das teil sieht ja genial aus... :D
Gespeichert

Poison Ivy

  • Gast
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #43 am: 19. September 2012, 08:54:59 »

Ja!

Du bekommst ihn übrigens bei Herrenkamper Gärten.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8622
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Auffallende Gehölze
« Antwort #44 am: 19. September 2012, 19:46:41 »

Der ist echt klasse!!!!!
Wie siehts denn mit Winterhärte aus?
Herrenkamper sagt Zone 7-9
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 162   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de