Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Mai 2017, 21:24:47
Erweiterte Suche  
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)

Neuigkeiten:

|23|4|Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 337   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 204321 mal)

brennnessel

  • Gast
Re: Was ist das?
« Antwort #30 am: 18. Januar 2013, 14:52:38 »

Eva, ich dachte an den gelbblühenden, heimischen, wofür auch der Fundort Waldrand sprechen würde. Dieser ist kleiner und zarter als der meist violette auch als Comphrey bekannte Beinwell.
Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7066
  • Carpe diem!
Re: Was ist das?
« Antwort #31 am: 18. Januar 2013, 16:16:42 »

Brennnessel, das wird es sein. Symphytum officinale wuchs auch auf der benachbarten Wiese - keine Ahnung, warum ich das hier nicht erkannt habe. 8) ??? 8)

Danke! :)

Eva, denkst du an Phlomis? Da gibt es eines das ähnliche Blätter hat, aber nicht da am Waldrand ...
« Letzte Änderung: 14. März 2013, 09:12:25 von uliginosa »
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Leontopodium

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Was ist das?
« Antwort #32 am: 20. Februar 2013, 15:32:59 »

servus Leute,

gerade den neuen Waschbär Katalog durchgeblättert, von den zusammengestellten Pflanzpaketen kannte ich alles bis auf die als 'Perlmutt-Stern' auch 'Perlmuttstern' angegebene Staude (Winterschutz). Vermutlich stammt das Material von Gaissmayer Stauden. Jedoch im Netz nichts dazu gefunden :-\
Hat jemand eine Idee was sich botanisch darunter verbergen könnte ???

danke im Voraus
« Letzte Änderung: 08. Mai 2013, 16:15:33 von Admin »
Gespeichert
Nur die Harten kommen in den Garten...

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5436
Re: Was ist das?
« Antwort #33 am: 20. Februar 2013, 15:38:14 »

Ich denke, die hellblaue Unbekannte ist Tweedia caerulea.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Leontopodium

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Was ist das?
« Antwort #34 am: 20. Februar 2013, 15:48:05 »

hm, sieht wohl so aus, aber zum Auspflanzen ins Freiland?
ich finde die Tweedia nur als Topfpflanze, Temp. min. 5°+
Gespeichert
Nur die Harten kommen in den Garten...

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7066
  • Carpe diem!
Re: Was ist das?
« Antwort #35 am: 14. März 2013, 09:15:55 »

Neues Staudenrätsel: diese haarige Großstaude wuchs im Juli an einem Waldrand.



« Letzte Änderung: 14. März 2013, 09:17:05 von uliginosa »
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27982
    • mein Park
Re: Was ist das?
« Antwort #36 am: 14. März 2013, 16:21:43 »

Inula?
Gespeichert
Sommer ist Mist.

Touluser

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Re: Was ist das?
« Antwort #37 am: 14. März 2013, 16:29:28 »

Inula- sind da die Blätter nicht mehr gezackt und größer und breiter?
Der Stiel ist behaar, das würde passen. Aber an den Blättern scheidere ich.
Gespeichert

Touluser

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Re: Was ist das?
« Antwort #38 am: 14. März 2013, 16:35:35 »

 Bei uns in den Buchenwäldern wächst was ähnliches . Ca 1,2 m hoch . Wir nennen es Wasserdost, lilaviolett blühend, lockerer Doldenaufbau. ???
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27982
    • mein Park
Re: Was ist das?
« Antwort #39 am: 14. März 2013, 16:46:06 »

Oder ist es ein gut genährter Beinwell?
Gespeichert
Sommer ist Mist.

MD9

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 606
Re: Was ist das?
« Antwort #40 am: 14. März 2013, 16:47:28 »

Ich tippe da auch eher auf Inula, habe auch welche davon im Garten, sehen auf jeden Fall genauso aus.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Ostfriesland
                    Heinz

Erdmännchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 323
Re: Was ist das?
« Antwort #41 am: 14. März 2013, 16:47:38 »

ich würde auf den Echten Alant
(Inula helenium) tippen

LG
erdmännchen
Gespeichert
Liebe Grüße
Erdmännchen

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7066
  • Carpe diem!
Re: Was ist das?
« Antwort #42 am: 14. März 2013, 16:52:07 »

Wasserdost (Eupatoriuam cannabinum) habe ich in der Gegend später im Jahr allenthalben blühen sehen! 8)
Auf den Blütenbildern sehen die Blätter dunkler und nich so haarig aus - aber da sind sie ja auch älter ...

Und jetzt fällt mir auch ein, dass mich schon mal einer genarrt hat, weil die Blätter nicht unterteilt waren: an dreiteiligen Blättern würde ich ihn gleich erkennen, die sind aber offensichtlich nicht immer vorhanden!
Notiert sich das für die nächste Saison!

Inula gibt es verschiedene - und so richtig passt keine davon. Und gibt es da auch eigentlich nicht ...

Da bin ich mal wieder auf dem Schlauch gestanden, danke für eure Hilfe! :-*



Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12949
Re: Was ist das?
« Antwort #43 am: 14. März 2013, 16:54:34 »

Oder ist es ein gut genährter Beinwell?

war auch mein erster gedanke aber nach vergleich der blätter passte das nicht. Symphytum hat ganzrandige blätter, die pflanze in uliginosas foto hat aber gezähnte.
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3712
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Was ist das?
« Antwort #44 am: 14. März 2013, 17:01:41 »

An Wasserdost kann ich nicht so richtig glauben, der ist nicht so behaart, und die Stängel sind meist rötlichbraun, ganz abgesehen von den schon erwähnten drei- bis fünfzähligen Blättern...

Von den heimischen Inula-Arten passt aber auch keine.... ???

Und beim Beinwell laufen die Blätter eigentlich den Stengel hinab und er ist gröber behaart....

Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 337   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de