Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Menschen werden geboren, die Menschen sterben, und die Zeit dazwischen verbringen sie mit dem Tragen der Digitaluhren. - Douglas Adams
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. August 2017, 05:21:38
Erweiterte Suche  
News: Die Menschen werden geboren, die Menschen sterben, und die Zeit dazwischen verbringen sie mit dem Tragen der Digitaluhren. - Douglas Adams

Neuigkeiten:

|2|1| Korrektur: Das Wetter wird schlechter und der Winterkoller beginnt ...  ;) (Relikt aus 2016)

Amazon-Link für Helleborus 1485-1905
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch  (Gelesen 2147 mal)

frida

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9380
    • Gemüse-Info
Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« am: 25. März 2013, 17:53:18 »

Ich habe mir dieses Buch hier besorgt und rezensiert. Nähanleitungen und Schnitte für schöne Dinge, die man im Garten gut brauchen kann - Klamotten ebenso wie nützliche Helfer, Stuhlhussen, etc...

Gerade jetzt, wo zumindest wir Nordlichter noch immer nicht draußen loslegen können, eine schöne Beschäftigung.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16201
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #1 am: 26. März 2013, 08:54:13 »

Klingt gut - und selbst ohne das Buch gelesen zu haben, fallen mir sofort ein paar Dinge ein, die man mal so für den Garten nähen könnte - insbesondere eben so Beutel für kleine Werkzeuge, ne Schürze mit Taschen oder sowas. Stoffreste habe ich noch Unmengen - frau kann sich ja von nichts trennen.

Seit langem suche ich ne coole haltbare Latzhose - das wäre doch mal ein Vorhaben :D

Schon die Grundidee ist für mich eine Inspiration - hätte nur schon bissel eher kommen können ;)

Danke für den Tipp,
l.G.
Gänselieschen
Gespeichert

frida

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9380
    • Gemüse-Info
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #2 am: 29. März 2013, 10:26:52 »

Ein Hosenschnitt ist auch drin, aber ohne Latz, dafür mich vielen Taschen.

Ich will mir unbedingt den Nierenwärmer nachnähen, dann kann ich im Garten auch wieder die kürzeren T--Shirts tragen
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

wölkchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #3 am: 29. April 2013, 00:19:47 »

Sieht praktisch aus.
Konzentriert sich das Buch eher auf Praktisches, wie eben Kleidung und Accessiores oder gibt es auch Anderes? Fände auch so etwas wie zb Terassendeko oder Selbstgenähtes für Gartenmöbel oder Ähnliches toll. Ist da auch was drin?
Gespeichert
Blumen sind das Lächeln der Natur. Es geht auch ohne sie, aber nicht so gut. (Max Reger)

frida

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9380
    • Gemüse-Info
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #4 am: 29. April 2013, 11:03:00 »

Es gibt z.B. Anleitungen für eine Sonnenschirmhülle, für Tischsets, Kissen, Tischläufer, Balkonverkleidung etc.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Isatis blau

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1567
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #5 am: 29. April 2013, 11:25:49 »

Ich habe mal bei einem Mann eine geniale Tasche gesehen, die er bei der Obsternte getragen hat. Die Tasche hing schräg über einer Schulter vor dem Bauch, eng anliegend, nicht baumelnd und er konnte auf der Leiter stehen und die Äpfel in Bauchhöhe in der Tasche verschwinden lassen, ohne dass die rauspurzelten.

So etwas würde ich mir sofort nähen, aber das wird vermutlich nicht drin sein.
Gespeichert

Bluetenzauber

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #6 am: 29. April 2013, 13:41:55 »

Das Buch schaut toll aus, da werd ich auf jeden Fall mal reinschauen. Die Idee mit dem Nierenwärmer ist super, den würd ich mir als ständig Frierende definitiv machen. Ideen für neue Bezüge für Gartenmögel oder Schutzhüllen sind auch immer willkommen. :)
Gespeichert
Wer einen Garten hat lebt schon im Paradies.

Venga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1459
  • Schleswig-Holstein
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #7 am: 29. April 2013, 14:30:19 »

Neue Bezüge nähen ist gar nicht schwer.
Ich habe vor 2 Jahren für unsere alte Liege einen neuen Bezug genäht.
Auf der unteren Seite und am Kopfkissen habe ich Reisverschlüsse eingenäht, damit ich den Bezug waschen kann.
Gespeichert
LG
Venga

Schlagfertigkeit ist der Einsatz von Intelligenz mit erhöhter Geschwindigkeit.

frida

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9380
    • Gemüse-Info
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #8 am: 29. April 2013, 14:55:02 »

Ich habe mal bei einem Mann eine geniale Tasche gesehen, die er bei der Obsternte getragen hat. Die Tasche hing schräg über einer Schulter vor dem Bauch, eng anliegend, nicht baumelnd und er konnte auf der Leiter stehen und die Äpfel in Bauchhöhe in der Tasche verschwinden lassen, ohne dass die rauspurzelten.

So etwas würde ich mir sofort nähen, aber das wird vermutlich nicht drin sein.


Ein Erntesack ist im Buch drin, er hängt auch schräg vor dem Bauch, ob er baumelt oder nicht, kann ich nicht sagen. Sieht aber ganz vernünftig aus :D
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Isatis blau

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1567
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #9 am: 29. April 2013, 15:08:05 »

 :D das Buch ist so gut wie gekauft.
Gespeichert

wölkchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #10 am: 30. April 2013, 23:14:05 »

:D das Buch ist so gut wie gekauft.

Ja, das klingt echt toll. Muss demnächst mal schauen, ob ich das im Geschäft bekomm und ein bißchen durchblättern.
Gespeichert
Blumen sind das Lächeln der Natur. Es geht auch ohne sie, aber nicht so gut. (Max Reger)

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3047
    • (... )
Re:Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #11 am: 01. Mai 2013, 11:12:36 »

... Ich will mir unbedingt den Nierenwärmer nachnähen ...
Nierenwärmer mit Taschen, vielleicht beides verbinden?
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)

YElektra

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
  • Klimazone 7b
    • Mein Gartenprojekt
Re: Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #12 am: 23. Februar 2017, 08:40:59 »

Hallo ihr lieben,

Hier wurde zwar schon lange nichts mehr geschrieben, aber ich konnte kein passenderes Thema für meinen Beitrag finden.

Bisher waren meine Saatguttüten mehr schlecht als recht mit Plastikbeuteln in einem Korb sortiert, und ich verlor immer wieder den Überblick. Teure Saatgutboxen wie ich sie im Laden gesehen hatte sprachen mich nicht an. Also habe ich letztes Wochenende kurzerhand ein eigenes Saatgut-Aufbewahrungssystem genäht:














Ich habe es ohne Anleitung in ca. 5 Stunden aus Stoffresten genäht. Wenn man darauf verzichtet die Spitzenapplikationen von Hand anzunähen geht es bestimmt auch in kürzerer Zeit.  ;D Ich bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden und bin gespannt wie es sich im Garten dann tatsächlich bewähren wird.
Gespeichert
Man erntet was man sät.

LowerBavaria

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #13 am: 23. Februar 2017, 09:20:24 »

Ich finde das megagut :)

Aber als Mann muss da schon was aus Holz oder zumindest gesägtes / geschraubtes werden ;)
Habe das Problem mit den Tomaten, welche ich von einer bekannten bekommen habe die die Samen seit 30 Jahren über die Saat selber vermehrt, aber alles in kleinen Zewarollen mit Tesafilmaufkleber... muss ich mir auch mal was einfallen lassen.

Danke für diese "Do-It-Yourself-Upcycling"-Aktion (oder in nicht anglizistisch: "Mach-Neues-selber-aus-Resten" :D :D :D

Grüße aus und von LowerBavaria
Gespeichert

YElektra

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
  • Klimazone 7b
    • Mein Gartenprojekt
Re: Selbstgenähtes für den Garten - ein neues Buch
« Antwort #14 am: 23. Februar 2017, 21:41:53 »

Solange es noch Winter ist kannst du ja eine Aufbewahrungsbox für deine Tomatensamen zimmern.  :D

Stoff bot sich mir einfach an, weil ich halt alles Nötige schon hatte. Etwas schönes aus Holz für den Garten zu machen würde mich aber auch reizen.
Gespeichert
Man erntet was man sät.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de