Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2017, 19:26:37
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|15|9|... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Herbst pur 2017 - Programmpunkte
Seiten: [1] 2 3 ... 417   nach unten

Autor Thema: Phloxgarten II (2014)  (Gelesen 412514 mal)

Lisa15

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1617
  • Hochtaunuskreis, 400m, 6b
Phloxgarten II (2014)
« am: 01. Januar 2014, 12:16:18 »

Willkommen im Neuen Jahr,
willkommen im neuen Thread!

Herzlich willkommen, Dobro pozhalovat' na ! @ Golubitzky & @ Floksin!

Was für ein herrlicher Jahreswechsel! In der Tradition von Foerster und Gaganov, die nur eine Sprache kannten, die „Phlox-Sprache“, haben wir nun das Glück, unsere Liebe zum Phlox mit unseren russischen Freunden über alle Sprachbarrieren hinweg direkt hier im Forum zu teilen. Welch’ eine Freude! Welch’ eine glückliche Fügung!

Vielen Dank auch an Inken, die uns diese Perspektive eröffnet hat, die diese unschätzbar wertvollen Bande liebevoll geknüpft hat! Danke!

Lasst die Fotos sprechen, lasst uns gemeinsam Neuland entdecken, lasst uns Wissen und Sehnsüchte teilen und tauschen und vielleicht, eines Tages, auch unsere Lieblinge…. :)

Auf ein Neues! :D :) :-*

******************************************************


Und für die Suchenden:

Da kommen wir her: Anfang und Abschluss des vorhergehenden Phloxgartens... :)


******************************************************
« Letzte Änderung: 29. April 2014, 23:03:18 von Lisa15 »
Gespeichert

Lisa15

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1617
  • Hochtaunuskreis, 400m, 6b
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #1 am: 01. Januar 2014, 12:32:39 »

Und da hätte ich auch gleich mal eine Frage. ::)

Seit wenigen Jahren ist in Deutschland die Gaganov-Sorte 'Nachodka' erhältlich. Ein wunderschönes Rosa mit weißem Spiegel und, je nach Befindlichkeit, mit einem mehr oder minder ausgeprägten purpurfarbenem Auge.

Hier ist ein Foto von Inken aus dem vorherigen Thread: http://forum.garten-pur.de/attachments/Nachodka_II.jpg

Auf meinen Streifzügen durch die russischen Phlox-Seiten fand ich die Sorte 'Molodost' (Jugend), die 'Nachodka' täuschend ähnlich sieht:

http://phlox-paniculata.narod.ru/phlox_for_site_2013/phlox_for_site_2013_73.html

und hier:

http://fotki.yandex.ru/users/sadmaxiyar/view/792261/?page=1#preview

Seither geht mir diese Sorte nicht mehr aus dem Kopf. Wie kommt es, dass sie so ähnlich sind? ::)

Gespeichert

Leana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1148
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #2 am: 01. Januar 2014, 13:17:55 »

@Lisa15, es ist schön einen neuen Faden im neuen Jahr zu haben. Ich wünsche uns und unseren Phloxen ein erfolgreiches und blühtenreiches 2014! Es soll alles so werden wie wir uns das wünschen, bei der Stecklingsvermehrung, Phloxpflege und besonders bei dem Vorhandensein unserer Sehnsuchtsphloxe. ;D
@ Golubitzky & @ Floksin, danke euch für die schöne Wünsche, ich freue mich euch hier zu sehen! Falls etwas Hilfe benötigt wird bei der Übersetzung oder anderen Fragen, meldet euch, ihr habt ja viele interessante Informationen, die ihr mit uns teilen könnt und wunderschöne Fotos.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2014, 13:18:32 von Leana »
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8427
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #3 am: 01. Januar 2014, 13:23:16 »

Ah prima, es gibt einen Phloxgarten II.... ;D
Gestern hab ich einen Kontrollgang im Garten gemacht und musste leider feststellen, auch die an Stöcken befestigten Schildchen haben meine lebhaften Vögel rausgezupft...na das kann ja was werden mit den Neuzugängen im Herbst 2013...Hoffentlich zupf ich da nicht aus Versehen im Frühjahr was aus... :-X
Ich weiß da echt nicht mehr weiter, wie macht ihr es mit den Schildern? Oder sind unsere Vögel einfach zu unbändig?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

murkelbi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 270
  • südöstliches Berliner Umland
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #4 am: 01. Januar 2014, 14:01:05 »

Ein Gesundes Neues Jahr an alle alle Phloxsüchtigen!
Dass alles gelingt und gedeiht!!!!
Phlox kann man nie genug haben, dass ist jetzt glasklar!
Ein blühendes Phloxbeet im Sommer ist einfach ein Traum. ;D ;D

Herzlich willkommen @Glolubitzki und @ Floksin!!
Ich freue mich in 2014 ganz viel Neues über russische Phloxe zu lesen und Schöne Phloxe mit Euch allen zu teilen!!! ;D ;D



Gespeichert

Lisa15

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1617
  • Hochtaunuskreis, 400m, 6b
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #5 am: 01. Januar 2014, 14:02:31 »

...wie macht ihr es mit den Schildern? Oder sind unsere Vögel einfach zu unbändig?

Bei mir sind es die Amseln, die, sobald ich mich irgendwo hingekniet habe, um im Boden zu buddeln, ohne Scheu bis einen halben Meter an mich rankommen und geduldig warten, bis ich beim Buddeln die Würmer an die Oberfläche hole. Das ist zuweilen ganz lustig, wie die da warten und mich neugierig beobachten. Sie sind es auch, die auf der Suche nach Würmern die Schilder aus dem Boden scharren.

Ich befestige die Schildchen im ersten Jahr an die vertrockneten Stängel, die ich handbreit über dem Boden abschneide. Sobald der Austrieb im Frühjahr erscheint, fotografiere ich sie so, dass ich die Pflanzstelle auf dem Foto wiedererkennen kann und entferne das Schildchen. Das mache ich mit Neuzugängen anderer Pflanzen ähnlich - denn ich mag keinen "Schilderwald" im Garten. ;)

Gespeichert

blommorvan

  • Gast
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #6 am: 01. Januar 2014, 14:29:36 »

Hier zerfetzen mir die schwarzen Gesellen zusätzlich diverse Heleniumpflanzen >:( >:( >:(
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15374
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #7 am: 01. Januar 2014, 14:37:15 »

Da hier kein gewöhnliches Schild am Fleck bleibt, habe ich mir Alu-Etiketten für die Phloxe zugelegt. Aus einem stärkeren Draht biege ich mir gut 20 cm lange Erdspieße zurecht, an denen ich die Etiketten mit dem zugehörigen Draht befestige. Die Schilder werden mit dem ersten Mulchen fast unsichtbar, sind aber bei Bedarf auffindbar.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Cristata

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1357
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #8 am: 01. Januar 2014, 15:01:19 »

Wie schön, dass dieser Thread auch 2014 weitergeht :D Bin zwar nur stille Mitleserin, genieße aber jeden Beitrag und jedes Foto hier, vielen Dank dafür :D

Allen Phlox-Freunden ein frohes neues Jahr, s Nowim Godom!
« Letzte Änderung: 01. Januar 2014, 15:05:15 von Cristata »
Gespeichert
LG Cristata

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15374
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #9 am: 01. Januar 2014, 16:20:58 »

So sieht das amselsichere Etikett dann aus:

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Floksin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 746
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #10 am: 01. Januar 2014, 18:36:10 »

Und da hätte ich auch gleich mal eine Frage. ::)

Seit wenigen Jahren ist in Deutschland die Gaganov-Sorte 'Nachodka' erhältlich. Ein wunderschönes Rosa mit weißem Spiegel und, je nach Befindlichkeit, mit einem mehr oder minder ausgeprägten purpurfarbenem Auge.

Hier ist ein Foto von Inken aus dem vorherigen Thread: http://forum.garten-pur.de/attachments/Nachodka_II.jpg

Auf meinen Streifzügen durch die russischen Phlox-Seiten fand ich die Sorte 'Molodost' (Jugend), die 'Nachodka' täuschend ähnlich sieht:

http://phlox-paniculata.narod.ru/phlox_for_site_2013/phlox_for_site_2013_73.html

und hier:

http://fotki.yandex.ru/users/sadmaxiyar/view/792261/?page=1#preview

Seither geht mir diese Sorte nicht mehr aus dem Kopf. Wie kommt es, dass sie so ähnlich sind? ::)



Vielen Dank für den herzlichen Empfang! :)
'Molodost' - Sorte N.J. Skrastyn 1962. Kräftiger Busch. 4,0 - 80. Dauer der Blüte: durchschnittlich.
Eine Ähnlichkeit mit 'Nachodka', wie er in Deutschland existiert, ist möglich, aber für eine Identifizierung ist es notwendig, sie über die Saison nebeneinander zu pflanzen und zu vergleichen. Besonders die Blätter.

Ich habe 'Nachodka' noch nicht, hoffe aber die Sorte bald zu bekommen.
Gespeichert

Inken

  • Gast
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #11 am: 01. Januar 2014, 19:14:32 »

'Molodost' - Sorte N.J. Skrastyn 1962. Kräftiger Busch. 4,0 - 80. Dauer der Blüte: durchschnittlich.

'Nachodka' (Gaganov, 1950)
2012: 75 cm - Ø 3,9 cm
2013: 94 cm - Ø 3,9 cm

Zur Blühdauer kann ich nur sagen, dass die Sorte nicht durch 'Langspielplatten'-Qualität auffällt. Aber die Pflanze ist noch relativ jung.
Ein ausgewachsenes Exemplar in einem anderen Garten erreicht eine geschätzte Höhe von 85 cm.
@Ljena, auffallend sind die teilweise rötlich gefärbten Stängel - aber auch hier muss ich noch beobachten. Die Blätter sind nicht sehr dunkelgrün. - Wie sieht 'Nachodka' in russischen Gärten aus? Kannst Du uns evtl. ein Foto verlinken?
(Bisher ging ich von der Echtheit "unseres" 'Nachodka' aus ... ::))

Auf meinen Streifzügen durch die russischen Phlox-Seiten fand ich die Sorte 'Molodost' (Jugend), die 'Nachodka' täuschend ähnlich sieht

Lisa, die beiden habe ich noch nie zusammengebracht. Eine echte Überraschung. :)
Hier ein Foto von 'Nachodka' aus der vergangenen Saison in der Variante mit dem Auge. Schade, dass wir nicht direkt mit 'Molodost' vergleichen können. - Auszuschließen ist eine Sortenidentität des Gaganov- mit dem Skrastyn-Phlox. Was könnte passiert sein?
« Letzte Änderung: 01. Januar 2014, 19:42:52 von Inken »
Gespeichert

Inken

  • Gast
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #12 am: 01. Januar 2014, 19:21:49 »

So sieht das amselsichere Etikett dann aus:



Ja. Amselsicher. ;) :D Ich werde es nun auch mit dekorativem Alu versuchen, nachdem Medi den Terracotta-Schildern keine lange Lebensdauer vorausgesagt hat.
@medi, sie sind wider Erwarten alle noch heil, aber die Schrift löst sich langsam ab ...
Zur Sicherheit habe ich einen Standortplan angefertigt. Ähnlich dem Quartierbuch von zwerggarten. 8)
Gespeichert

Lisa15

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1617
  • Hochtaunuskreis, 400m, 6b
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #13 am: 01. Januar 2014, 21:31:38 »

...Es soll alles so werden wie wir uns das wünschen, bei der Stecklingsvermehrung, Phloxpflege und besonders bei dem Vorhandensein unserer Sehnsuchtsphloxe. ;D
...


Hiermit beschlossen und verkündet! Jawoll! :D ;D :D
Gespeichert

Lisa15

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1617
  • Hochtaunuskreis, 400m, 6b
Re:Phloxgarten II (2014)
« Antwort #14 am: 01. Januar 2014, 21:37:17 »

....
'Molodost' - Sorte N.J. Skrastyn 1962. Kräftiger Busch. 4,0 - 80. Dauer der Blüte: durchschnittlich.
Eine Ähnlichkeit mit 'Nachodka', wie er in Deutschland existiert, ist möglich, aber für eine Identifizierung ist es notwendig, sie über die Saison nebeneinander zu pflanzen und zu vergleichen. Besonders die Blätter.

Ich habe 'Nachodka' noch nicht, hoffe aber die Sorte bald zu bekommen.


Danke, Ljena! :-*
Die Frage ist, ob Du dieselbe 'Nachodka' bekommen wirst, wie wir sie in Deutschland haben. Dann wärst Du die erste, die beide Sorten direkt im Garten vergleichen kann. Das Ergebnis dürfte spannend sein...
Wir werden 'Molodost' in Deutschland so schnell nicht bekommen können, um vergleichen zu können. ;)

Irritiert hat mich ein weiterer Fund - dazu mehr im nächsten Posting...
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 417   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de