Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. März 2017, 05:17:42
Erweiterte Suche  
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Neuigkeiten:

|29|7|Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.  (Ralph Waldo Emerson)

Amazon-Link für Helleborus 1485-1905
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 15   nach unten

Autor Thema: Blackbox Gardening  (Gelesen 25249 mal)

sarastro

  • Gast
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #15 am: 09. Januar 2014, 17:31:47 »

Ach, schreibt doch noch ein bisschen, ihr könnt und dürft sogar kritisieren, auch wenn das Buch noch gar nicht erschienen ist! :-* :-* :-* Je mehr ihr das tut, um so mehr Seiten entstehen. Es ist wie bei den Phlox, auf einmal sind es 300 Seiten! Hihi, das ist doch die beste und billigste Werbung!!! ;D ;D ::) Schon vorab!!

Der Titel ist allerdings gewöhnungsbedürftig, das gebe ich gerne zu. Ich habe mich diesem aber gebeugt, da diese "Lässigkeit" etwas für junge Leute sein könnte.

Das Thema allerdings ist überhaupt nicht neu, dies ist sogar ein alter Hut und es praktiziert eigentlich jeder, der etwas Naturverständnis aufbringt und gewähren lässt, bzw. hinzufügt, mit selbst versamenden Pflanzen im Garten malt.

Und -- dies ist k e i n e Stilrichtung, sondern eine Art und Weise zu gärtnern, das ist ein großer Unterschied! Blackbox Gardening kann jemand in England praktizieren, in Ansätzen hat dies Noel Kingsbury schon in den 80 er -Jahren praktiziert, dort war es damals allerdings noch völlig unüblich! Blackbox Gardening kann man in Deutschland, in Italien und am Balkan verwirklichen, ja sogar in Äthiopien, man sollte eben nur die richtigen Pflanzen für den richtigen Boden heranziehen.

Die Pflanzenauswahl im Buch ist natürlich auf unser Klima ausgerichtet!

Und eines noch: wer glaubt, ich hätte mit Jonas Reif das Buch geschrieben, nur um mehr Pflanzen zu verkaufen, der irrt gewaltig und unterzieht sich einer sehr merkantilen Sichtweise. Es gibt nämlich auch noch was anderes als schnöden Mammon. Ich gebe zu, man wird dadurch bekannter. Davon kann ich mir aber nichts abbeißen.

Für meinen Teil hat es jedenfalls großen Spaß gemacht, sich schreibend in ein Thema hineinzudenken, das wir eigentlich immer schon praktizieren. Und ich für meinen Teil bin in meiner Gärtnerei eher der Mensch, der teilt, Stecklinge macht, ganz einfach vegetativ vermehrt. Dies sind gänzlich andere Sorten als die im Buch vorkommenden!

« Letzte Änderung: 09. Januar 2014, 17:35:26 von sarastro »
Gespeichert

gartenpraxis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #16 am: 09. Januar 2014, 18:09:12 »

Es wird noch mehrere Veranstaltungen geben, wo Sarastro oder ich das Buch vorstellen werden - an ganz verschiedenen Orten ;)

Wie Sarastro schon geschrieben hat, handelt es sich nicht um etwas komplett Neues, nur um etwas Weitergedachtes. Es ist doch schön, wenn man schon etwas im Garten hat und vielleicht durch das Buch darin noch ein Potential erkennt.

Das Buch erscheint nach aktuellem Stand Anfang April. Bin gerade dabei die letzten Bildunterschriften zu schreiben.

Über (den) Titel kann man streiten - über den Inhalt macht aber mehr Spaß.

Jonas
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #17 am: 09. Januar 2014, 18:23:48 »

Sicher auch einmal gemeinsam, oder? ;D Dies bedeutet, Bilder von Beispielen abwechselnd mit Einzelportraits von Pflanzen. Damit jeder zu Wort kommt. Hatte ich schon mal mit Georg Mayer, dies ist eine lockere Sache und die Leute schlafen nicht so leicht ein wie bei nüchternen PP-Präsentationen.

Gespeichert

gartenpraxis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #18 am: 09. Januar 2014, 18:35:21 »

Sicher auch einmal gemeinsam, oder? ;D Dies bedeutet, Bilder von Beispielen abwechselnd mit Einzelportraits von Pflanzen. Damit jeder zu Wort kommt. Hatte ich schon mal mit Georg Mayer, dies ist eine lockere Sache und die Leute schlafen nicht so leicht ein wie bei nüchternen PP-Präsentationen.



Also wenn schon, dann mit richtigen Pflanzen. ;)
Gespeichert

Inken

  • Gast
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #19 am: 09. Januar 2014, 20:29:59 »

... Der Titel ist allerdings gewöhnungsbedürftig, das gebe ich gerne zu. Ich habe mich diesem aber gebeugt, da diese "Lässigkeit" etwas für junge Leute sein könnte.

...
Über (den) Titel kann man streiten - über den Inhalt macht aber mehr Spaß.
Jonas

Fragen oder Verwundern ob des Titels stellen sich aber ein. Leider, da der Untertitel aufklärt und mir gefällt. Was so "lässig" daherkommen soll und imponieren will, schreckt eventuell ab?
Mein Grübeln darüber, welches Thema bearbeitet wurde, hat jedenfalls seit heute ein Ende, ... und was die Werbung für das Buch anbelangt: nun denn!!! :)
Gespeichert

Gartenklausi

  • Gast
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #20 am: 09. Januar 2014, 21:01:49 »

Ich finden den Titel super, da würde ich mir sogar ein Markenzeichen drauf sichern ;-) Dass sich der Inhalt nicht hinter dem Titel verstecken muss, darauf gehe ich jede Wette ein.

Zitat
Die Pflanzenauswahl im Buch ist natürlich auf unser Klima ausgerichtet!

Bis zum Erscheinen des Buchs ist es ja noch ein Weilchen hin. Da fände ich es einen lustigen Zeitvertreib, die 85 Pflanzenarten zu raten. Am Ende könnte man sehen, wie groß der Überlapp zwischen der gesammelten Schwarmintelligenz des Forums und Eurer Expertise ist.

Ich mache mal den Anfang mit 5 Vagabunden, die mir spontan einfallen:
1. Allium sphaerocephalon
2. Calamagrostis brachytricha
3. Knautia macedonica
4. Linaria purpurea
5. Verbena bonariensis

Viele Grüße
Klaus

Edit: @sarastro und Jonas: mir kommt gerade der Gedanke, dass mit der Liste ein zentraler "selling point" Eures Buches "public domain" werden könnte. Wenn Ihr da also Bedenken habt, sollten wir dieses Ratespiel natürlich sofort stoppen.
« Letzte Änderung: 09. Januar 2014, 21:06:02 von Gartenklausi »
Gespeichert

gartenpraxis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #21 am: 09. Januar 2014, 21:06:55 »

Ich finden den Titel super, da würde ich mir sogar ein Markenzeichen drauf sichern ;-) Dass sich der Inhalt nicht hinter dem Titel verstecken muss, darauf gehe ich jede Wette ein.

Zitat
Die Pflanzenauswahl im Buch ist natürlich auf unser Klima ausgerichtet!

Bis zum Erscheinen des Buchs ist es ja noch ein Weilchen hin. Da fände ich es einen lustigen Zeitvertreib, die 85 Pflanzenarten zu raten. Am Ende könnte man sehen, wie groß der Überlapp zwischen der gesammelten Schwarmintelligenz des Forums und Eurer Expertise ist.

Ich mache mal den Anfang mit 5 Vagabunden, die mir spontan einfallen:
1. Allium sphaerocephalon
2. Calamagrostis brachytricha
3. Knautia macedonica
4. Linaria purpurea
5. Verbena bonariensis

Viele Grüße
Klaus
Zitat

Die ersten 5 sind richtig. Wenn du 80 schaffst, gibt es ein freiexemplar. Zum Glück haben wir im buch nicht nur namen genannt.
Gespeichert

enigma

  • Gast
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #22 am: 09. Januar 2014, 21:12:46 »

Weitere Kandidaten:

Centranthus ruber
Aquilegia
Gespeichert

gartenpraxis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #23 am: 09. Januar 2014, 21:14:57 »

Weitere Kandidaten:

Centranthus ruber
Aquilegia

Wir naehern uns den 80 ;D
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8226
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #24 am: 09. Januar 2014, 21:17:00 »

Dianthus carthusianorum
Dianthus deltoides
Verbascum bombyciferum
Onopordum acanthium...
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Gartenklausi

  • Gast
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #25 am: 09. Januar 2014, 21:17:22 »

Naja, machen wir erstmal die 8 voll:

Gaura lindheimeri

Klaus
Gespeichert

enigma

  • Gast
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #26 am: 09. Januar 2014, 21:18:31 »

Weitere Kandidaten:

Centranthus ruber
Aquilegia

Wir naehern uns den 80 ;D

Solltest du beim Garten-Pur-Forumstreffen dabei sein, könntest du ein von den Autoren signiertes Exemplar unter allen Beteiligten vor Ort verlosen! :) ;D
Gespeichert

gartenpraxis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #27 am: 09. Januar 2014, 21:20:49 »

Naja, machen wir erstmal die 8 voll:

Gaura lindheimeri

Klaus

gar nicht so schlecht. Ab nr. 34 wird's schwierig.

Das ist doch das schoene an dem thema: jeder kann eigene Erfahrungen beisteuern.
« Letzte Änderung: 09. Januar 2014, 21:23:13 von gartenpraxis »
Gespeichert

löwenmäulchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2917
  • Mainfränkische Steppe, 7a, 250 m
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #28 am: 09. Januar 2014, 21:22:42 »

Tanacetum parthenium
Gespeichert
Smile! It confuses people.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8226
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #29 am: 09. Januar 2014, 21:23:21 »

Erigeron karvinskianus ;D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de