Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. März 2017, 05:14:31
Erweiterte Suche  
News: Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)

Neuigkeiten:

|17|3|Aber nicht vom Winde verweht, sondern vom Wurme zerlegt.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Amazon-Link für Helleborus 1485-1905
Seiten: 1 ... 13 14 [15]   nach unten

Autor Thema: Blackbox Gardening  (Gelesen 25281 mal)

gartenpraxis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #210 am: 10. September 2014, 09:20:11 »

Super, Maria, ganz herzlichen Dank! Du hast es wieder einmal hervorragend und sehr treffend formuliert.

Ich möchte mich den Worten von Christian anschließen. Danke!
Gespeichert

Maria Zauberfee

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
    • GartenLiteratur
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #211 am: 10. September 2014, 11:47:55 »

Christian, "in alter Frische in Weingartsgreuth" -ich hoffe doch sehr, daß ich mitkommen kann - auch wenn ich mich es nur mit Schmerztabletten schaffe!
Und das Buch bringe ich mit - möchte doch eine Widmung darin haben ;D
« Letzte Änderung: 10. September 2014, 11:48:27 von Maria Zauberfee »
Gespeichert
herzliche Grüße
Maria Zauberfee

Šumava

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1056
  • Oberes Mühlviertel l Oberösterreich l 6a l 750m
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #212 am: 24. September 2015, 14:59:58 »

jetzt habe ich dieses tolle Buch auch in England entdeckt, lustig nur, dass es dort eben nicht den eigentlich englischsprachigen Titel wie bei uns trägt, sondern ganz anders heisst...


Gespeichert
mit lieben Grüßen vom Rande des Böhmerwaldes

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8893
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #213 am: 24. September 2015, 15:53:24 »

 :D
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27581
    • mein Park
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #214 am: 24. September 2015, 16:21:16 »

englischsprachigen Titel wie bei uns trägt,


Das ist kein englisch sondern Werbedenglisch.  8)
Gespeichert
Galanthus first!

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1432
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #215 am: 16. Januar 2016, 14:35:58 »

- so ein schönes Buch! :D

Ja, ist es. :) Mit was für Bildern! :o
Und inzwischen blackboxt es mehr in deutschen Gärten?

Bei mir tut`s v.a. die Natur, weil ich gegen deren Stärke und Durchsetzungswillen eh`nicht ankomme. Lebe mit dem was ist, ist wohl ein bisschen meine Philosophie, die sicher auch ganz praktisch orientiert ist. Für die nächste Gartensaison bin ich durch das Buch motiviert, da und dort "boxende" Pflanzen einzubringen, an Stellen, wo`s ein bisschen lebendiger zu und her gehen könnte durch den Sommer. Allerdings wird das im kleinräumigen Rahmen bleiben.
Definitiv verguckt habe ich mich in dieses filigrane Gras, Stipa tenuissima. Das soll aber nicht in die Wiese rein, dafür der Wiesenstorchschnabel. Mal schaun`ob er sich dort wird halten können.

Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1432
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #216 am: 16. Januar 2016, 14:45:16 »

Im Buch unter "Die Erhabenen"(zu denen auch die Königskerzen gehören):
"Wenn man sie also identifiziert hat, sollte schnell die Grundsatzfrage beantwortet werden: Leben lassen oder nicht?"

Ja, das sollte man definitiv! Andernfalls verschieben sie Bodenplatten...
Aber dekorativ war sie, oder? ;)
(Eine Andere ist jetzt dahin umgezogen, wo sie nichts sprengen kann. Ich hoffe auf Aussaat dort und nicht immer nur in den Fugen...)
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8252
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Blackbox Gardening
« Antwort #217 am: 16. Januar 2016, 15:12:05 »

...
 Das soll aber nicht in die Wiese rein, dafür der Wiesenstorchschnabel. Mal schaun`ob er sich dort wird halten können.
Um diese Menge an Wiesenmargeriten beneiden dich schon bestimmt viele - bei mir etablieren sie sich langsam und breiten sich noch langsamer aus, hab vorletzten Herbst nochmal nach gesät  :-\

Wiesenstorchschnabel hingegen geht bei mir sehr gut und versamt sich auch  :D

Und ja, Königskerzen können einen ordentlich dicken, ziemlich verholzten Strunk ausbilden  :o
« Letzte Änderung: 16. Januar 2016, 15:13:50 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

sarastro

  • Gast
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #218 am: 16. Januar 2016, 16:20:50 »

Den schönsten Titel hat es jedoch mit der französischen Fassung: Laissez faire!
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1432
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #219 am: 16. Januar 2016, 16:32:32 »

Laissez faire!

Oui! ;)
@Gartenplaner: Ich habe kürzlich wieder mal in einem Buch gelesen, dass ich schon länger habe, dort steht etwas über die Wiesenmargeriten, vielleicht weisst du das aber auch schon:
"Dieser Pflanze scheint es offensichtlich zu gefallen, wenn sie nach dem Blühen immer schön geschnitten und damit alle Konkurrenz an Gräsern und anderen Kräutern ausgeschaltet wird. Eine ganz schöne Diva- das Margeritchen! Das hätte ich dem mädchenhaften Pflänzchen gar nicht zugetraut." Aus "Gartenglück" von Peter Richard

Das ist tatsächlich so, wie ich das Wiesenstück behandle. Erster Schnitt nach dem Abblühen, danach regelmässig Mähen.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8252
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #220 am: 17. Januar 2016, 00:42:45 »

Laissez faire ist ja ein wunderbarer Titel - nur in Deutschland wohl negativ besetzt  ;D ;D ;D

Danke neo, ich hab schon an einigen Stellen gelesen, daß sich Wiesenmargeriten gerne bitten lassen und nicht überall gleich wollen.
Schnitt nach Blüte und dann immer weiter regelmäßig wie Rasen werden sie bei mir jedenfalls nicht bekommen, entweder passen sie sich an, oder....  ;)
Aber ich hab den Eindruck, daß von den wenigen, versprengten, die bei einer Aussaataktion aufliefen inzwischen schon Versamungen stattgefunden haben - eben recht gemächlich und wenig.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1432
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #221 am: 17. Januar 2016, 11:36:31 »

eben recht gemächlich und wenig.

Geduld, Geduld... ::) ;)
Die Margeriten haben bei mir vermutlich vor 7 Jahren die Gunst des offenen Bodens genutzt, als die Wiese (Rasen wird`s nie...) neu gesät wurde. Sie waren schon immer da aber vorher nicht in dieser Dichte.

Noch kurz zum Ruprechtskraut: Im Garten vor leichtem Umbau war`s für mich ein angenehmer Begleiter, ein bisschen hier und da, dies v.a. in einer Gartenecke, wo`s auch gut hingepasst hat. Ausserdem kann ich`s gut riechen.
Wo früher Miniwiese war kam später grober Kies hin. Etwa 5 Jahre war Ruhe aber dann...Hundertschaften von Ruprechtskraut!
Ich hab`ihm gesagt, dass er`s übertreibt. Nutzt nichts ausser rupfen. Ist wohl wirklich sehr standort-situationsabhängig, das Verhalten vom Ruprechtskraut.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2295
Re: Blackbox Gardening
« Antwort #222 am: 29. Mai 2016, 13:11:00 »

Ich bin dann mal in den Praxisteil umgezogen.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2016, 09:10:47 von Chica »
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann
Seiten: 1 ... 13 14 [15]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de