Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2017, 11:14:08
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|21|1|Die Schönheit der Dinge, lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)

Herbst pur 2017 - Programmpunkte
Seiten: 1 ... 70 71 [72] 73 74 ... 78   nach unten

Autor Thema: Epimedium - Staude des Jahres 2014  (Gelesen 56428 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15059
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1065 am: 20. April 2017, 19:17:20 »

Sei froh, wenn du heil davongekommen bist. Nur mal beispielhaft für einige andere ein Foto von E. koreanum 'Typ Luckhardt'. Ja, es war abgedeckt.  :P
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Siri

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1066 am: 20. April 2017, 19:19:36 »

Hoffentlich finde ich den dieses Jahr auch ( den stand..)
Cornishsnow und Hausgeist, bin mal gespannt wo wir uns über den weg laufen... Freu mich schon :-)
Gespeichert

Siri

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1067 am: 20. April 2017, 19:23:05 »

Och Mensch Hausgeist...das ist echt schade..
50% meiner Epis sehen auch so aus. Ich hoffe das noch ein paar Blüten hinterher geschoben werden. Gerade bei " og" , "the Giant" und "caramel" warte ich schon seit  2 Jahren...
Letztes Jahr haben sie entweder nicht geblüht oder sind den Schnecken zum Opfer gefallen...
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12494
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1068 am: 20. April 2017, 19:25:43 »

Wir helfen gern! :)

Ab wann bist Du denn Samstag da? So wie es ausschaut, gibt es ein Treffen vor der Öffnung am Seiteneingang, wo immer der Stand von van Driel ist. ;)

Hausgeist, erholen sich solche angefrosteten Triebe wieder? Bei mir waren sie wenn, ganz gefrostet und mussten komplett neu austreiben. Bei der Pflanze schauen die Blätter zwar schlaff aus aber noch weitestgehend intakt... oder verschrumpeln die noch?
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Siri

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1069 am: 20. April 2017, 19:33:51 »

Ich bin meistens kurz vor der öffnung auch am Seiteneingang. Dann sehen wir uns ja gleich bei Beginn...
Gespeichert

Siri

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1070 am: 20. April 2017, 19:39:23 »

Also aus meiner Erfahrung erholen die sich nicht. Wenn es sie frostmässig so erwischt hat,sind die richtig glasig und schlapp und Matsch, jedenfalls bei mir.
Ebenso die Blütenstängel u Blüten. Allerdings kann es sein das an einer blütenrispe nicht alle Matsch sind und manche doch noch aufblühen.
Das erkennt man aber schon, die schlappen dann nicht sondern sind noch " fest"
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15059
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1071 am: 20. April 2017, 20:16:27 »

Frostschäden trocknen in der Regel innerhalb der nächsten Tage ein. Dann wird sich erst richtig zeigen, was platt ist.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10084
  • lehm first!
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1072 am: 20. April 2017, 20:41:28 »

immerhin sieht man jetzt den prächtigen löwenzahn besser. :-X ;)
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin

wuddel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
    • Epimedium.info
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1073 am: 20. April 2017, 22:46:08 »

Mein Beileid allen "Frostgeschädigten"!  :(

Habe eben gefühlte 100 gestapelte Kisten Epimedium aus der Garage geholt und zum Teil gleich wieder ins Auto geladen.

Was unseren Standplatz auf dem Kiekeberg angeht, wollte ich nur noch kurz loswerden, daß wir in diesem Jahr nun doch noch einen anderen Platz bekommen haben.
Habe ich auch heute erst erfahren, also für alle Interessierten:

In der Nähe von Tor 3 "in der Runde auf der Anhöhe".
Bin ja mal gespannt.  :)


@Hausgeist
'Togen' wird so um die 20 cm. Kannste dir ja ansehen am Samstag, blüht allerdings schon seit ein paar Wochen und ist jetzt schon fast durch.
Gespeichert
Epimedium - meine Staude des Jahres 2017 ^^

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15059
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1074 am: 20. April 2017, 22:49:06 »

In der Nähe von Tor 3 "in der Runde auf der Anhöhe".
Bin ja mal gespannt.  :)

So ziemlich jeder Platz dürfte besser sein, als der da oben in der hinterletzten Ecke. ;) Na dann bis Samstag! :)
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

wuddel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 273
    • Epimedium.info
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1075 am: 20. April 2017, 23:05:38 »

Och, der Platz an sich war ja sehr idyllisch.
So im Halbschatten und der Boden voller Buchenlaub.
Nur etwas zu ruhig vielleicht. ;)

So, jetzt aber genug offtopic gelaber.
Wir sehen uns!
Gespeichert
Epimedium - meine Staude des Jahres 2017 ^^

malva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1716
  • Zwischen Kiel und Plön
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1076 am: 20. April 2017, 23:11:35 »

Sicher finden wir den Stand ....irgendwie.  ;D

Wobei ich ja finde "in der Runde, auf der Anhöhe" klingt nach dem Standort vom letzten Jahr.  ;D ???
Gespeichert
Es muss nicht immer alles Sinn machen.
Oft reicht es schon, wenn es Spaß macht.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12494
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1077 am: 20. April 2017, 23:57:27 »

Das hab ich auch gedacht! ;D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3516
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1078 am: 21. April 2017, 00:36:44 »

Ein sogenanntes koreanum, aber müsste dann gelb blühen. Somit dann doch ein grandiflorum.
Gespeichert
plantaholic

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12494
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Epimedium - Staude des Jahres 2014
« Antwort #1079 am: 23. April 2017, 14:42:13 »

'Pink Champagne', eine Hälfte viel leider den Schnecken zum Opfer und treibt gerade nach... ::)



Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.
Seiten: 1 ... 70 71 [72] 73 74 ... 78   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de