Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Warum muss eigentlich alles immer einen "Zweck" haben? (potz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. April 2017, 16:03:36
Erweiterte Suche  
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Neuigkeiten:

|24|8|Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong

Herbst pur 2017 - Programmpunkte
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 74   nach unten

Autor Thema: Epimedium - Staude des Jahres 2014  (Gelesen 53528 mal)

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4683
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #15 am: 25. Februar 2014, 20:55:55 »

Sehr schön, das Laub von beiden Sorten, troll. Ich hab lieber die horstigen Sorten, weil ich sie gerne als Solitärpflanze einsetze. Dafür wäre 'Black Sea' vermutlich nicht geeignet? Ich sehe gerade, dass Frau Eskuche beide hat.
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10728
    • hydrangeas_garden
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #16 am: 25. Februar 2014, 21:01:18 »

Wie ist eigentlich Epimedium epsteinii bei euch über den Winter gekommen? (Das Foto ist gefaked. ;D Die Pflanze hat im Gewächshaus überwintert und wurde nur für dieses Bild in den Garten gestellt. ;)

Ist diese gelbe Winterfärbung zuverlässig?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10728
    • hydrangeas_garden
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #17 am: 25. Februar 2014, 21:04:28 »

Wenn meine 'Black Sea' echt ist, dann ist diese Elfenblume nicht so ein Wuchsmonster wie andere europäische Arten.

Ich habe diese Pflanze schon ewig und habe sie damals als Epimedium colchicum erworben.

Nachtrag: Sie wurde hier vor Jahren einmal als 'Black Sea' besitimmt. Hier ein Blütenbild.
« Letzte Änderung: 25. Februar 2014, 21:07:46 von troll13 »
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

jutta

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 935
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #18 am: 25. Februar 2014, 21:08:06 »

E. sagittatum ist schon mal gut, habe ich noch nicht, werde mich auf Bestellsuche machen.

Black Sea war bei mir nicht ganz so dunkel wie sonst. E. epsteinii wäre auch schön, mit dem gelben Laub.

 
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10728
    • hydrangeas_garden
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #19 am: 25. Februar 2014, 21:10:47 »

Ist mir auch aufgefallen. Es gab schon Jahre, wo das Winterlaub fast "schwarz" war. Aber das war auch ein Standort mit mehr Sonne.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

jutta

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 935
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #20 am: 25. Februar 2014, 21:18:15 »

Die Blüten meiner Black Sea schauen auch so aus, leicht oranger Touch.
Gespeichert

Siri

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 387
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #21 am: 26. Februar 2014, 11:01:39 »

Es hat mir ja nun keine Ruhe gelassen und ich hab mal im Garten geschaut. "Egret" treibt munter aus. Oje, da hilft nur hoffen das kein stärker Frost mehr kommt. Vertragen die denn leIchte minusgrade, bzw ab wieviel grad Minus wird es denn kritisch?
Schöne Grüße, Siri
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10035
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #22 am: 26. Februar 2014, 20:16:21 »

Ab 0°C :P
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2881
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #23 am: 26. Februar 2014, 23:44:55 »


Und ich habe auch gleich eine Frage an euch: welche Sorten haben noch schönes Winterlaub?


erst seit letztem Jahr (deshalb weiß ich nicht wie es nach harten Wintern aussieht)

E. stellatum "Long Leaf Form"
E. hybriden "Amber Queen", "Jörg", "William Stearn"

Noch zu klein um einen Gesamteindruck zu hinterlassen aber noch mit einigen hübschen Blättern : "Domino", "Night Mistress"


schon mehrere Jahre im Garten wintergrün:
E. membranaceum

E. sulphureum sieht auch gut aus

und diese beiden (aber nicht im Handel erhältlich)
E. acuminatum x leptorrhizum "Lollipop"
E. acuminnatum x pinnatum "pidiwidi"

Im Garten sind noch mindestens zwei, da guck ich morgen mal die Namen nach..

VG pi

Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2881
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #24 am: 21. März 2014, 20:16:58 »

die ersten Epimedien beginnen zu blühen :D
« Letzte Änderung: 21. März 2014, 20:17:23 von pidiwidi »
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4228
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #25 am: 21. März 2014, 20:21:21 »

Wie ist eigentlich Epimedium epsteinii bei euch über den Winter gekommen? (Das Foto ist gefaked. ;D Die Pflanze hat im Gewächshaus überwintert und wurde nur für dieses Bild in den Garten gestellt. ;)

Ist diese gelbe Winterfärbung zuverlässig?

bei mir normal Wintergrün, jetzt ist das alte Laub abgeschnitten.
Gespeichert
緑の庭

jutta

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 935
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #26 am: 21. März 2014, 20:26:10 »

@ pidiwidi: Danke für die Aufzählung, leider erst jetzt gesehen.

Meine erste ist immer Black Sea.
Gespeichert

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2881
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #27 am: 21. März 2014, 20:33:54 »

Dieses Jahr hat hier "pidiwidi" das Rennen gemacht ;D
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17357
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #28 am: 21. März 2014, 20:35:36 »

Zitat
Meine erste ist immer Black Sea.
Hier auch, gefolgt von versicolor ´Sulphureum´, das jetzt in Vollblüte ist.




« Letzte Änderung: 21. März 2014, 20:36:07 von Gartenlady »
Gespeichert

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2881
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2014 - Staude des Jahres
« Antwort #29 am: 21. März 2014, 20:37:42 »

Black Sea hab ich (noch) nicht ;)

Tolles Foto
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 74   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de