Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2017, 03:41:13
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|30|9|Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28   nach unten

Autor Thema: Wildtiere im Garten  (Gelesen 16544 mal)

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1188
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #375 am: 20. April 2017, 21:42:04 »

Nun, ich dachte da eher an meine Holde :D
Sie hat panische Angst vor Spinnen, trägt beim Pilzesammeln deswegen einen Stock vor sich her ;D
Wildtiere (auch Schweine) gehören dagegen zum Arbeitsalltag werden per Ruf weggescheucht -  und wenns denn mal anfällt ist so ein Schweinchen vom Jäger oder Schlachter auch mal schnell übers Wochenende zerlegt und verarbeitet... ;)
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

Melisende

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 471
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #376 am: 20. April 2017, 22:41:44 »

Nun, ich dachte da eher an meine Holde :D
Sie hat panische Angst vor Spinnen, trägt beim Pilzesammeln deswegen einen Stock vor sich her ;D
Wildtiere (auch Schweine) gehören dagegen zum Arbeitsalltag werden per Ruf weggescheucht [...]
Wenn die Schweine das wüssten, dann würden sie sich Spinnen auf den Kopf legen ;).
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2705
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #377 am: 20. April 2017, 22:48:06 »

Lilo - ich drück die Daumen, dass es keine ärgerlichen Überraschungen bei deiner Rückkehr gibt :)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1295
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #378 am: 20. April 2017, 22:49:27 »

Ich glaube, da verwechselst Du etwas. Das war Obelix.
An den mußte ich auch denken. Obelilo?  ;) Ganz Gartenland ist von Wildschweinen besetzt. Ganz Gartenland? Nein, eine  unbeugsame Kriegerin hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten...  :)  Lilo schreibt die Geschichte neu!  :D
Ich fürcht´ mich ja nicht schnell, aber Wildschweine? - No way! Liegt wohl daran, daß ich keine Erfahrung mit ihnen habe, und früher nur Horrorgeschichten (Jägerlatein?) gehört habe  :-X
Hoffentlich ist jetzt alles gut und sicher verankert!
« Letzte Änderung: 20. April 2017, 22:50:58 von häwimädel »
Gespeichert
Nur die Zarten dürfen in den Garten. Die Harten müssen draußen warten!

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9080
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #379 am: 25. April 2017, 18:27:10 »

Eben sehe ich aus dem Fenster hinaus aufs Feld: Was sehe ich? Ein Schwein, dass in aller Ruhe abendspaziert bzw. den Raps inspiziert...da werden wir sie in Kürze hier wieder direkt am Weg grutzen hören und schnurpseln sehen...(wenn der Raps so hoch ist, das man nicht gesehen wird, falls er es wird, regnet ja nicht.)
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20572
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #380 am: 26. April 2017, 07:06:29 »

Gerade konnte ich auch ein Wildschwein beobachten,  auf dem Schrottgrundstück gegenüber. Es wühlte direkt am Zaun zur Straße und zog sich dann gemächlich zurück,  als ich kam.
Gespeichert
4

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15765
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #381 am: 26. April 2017, 11:27:28 »

Heute früh beim Gartenrundgang enteckte ich ein ganz frisches Riesenloch in einem meiner halben Komposter, in denen ich immer die Stangenbohnen ziehe. Da hat jemand heute Nacht tierisch gebuddelt. Da wachsen immer mal Winden durch, sogar solche Wurzeln lagen neben dem Komposter. Das Loch geht richtig tief - ggf. sogar als Höhleneingang durch. Leider keine guten Spuren.

Hier mal ein paar Fotos - wer kann das gewesen sein?? Habe ich noch nie gesehen so ein Loch....
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15765
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #382 am: 26. April 2017, 11:29:18 »

Das ist die einzige Spur. Der Abdruck scheint rund zu sein - vielleicht 4m - ist aber wirklich schwach zu sehen. Ansonsten nur lockere ausgeworfene Erde, mit Schwung...
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27978
    • mein Park
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #383 am: 26. April 2017, 11:42:20 »

Fuchs?
Gespeichert
Sommer ist Mist.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15765
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #384 am: 26. April 2017, 12:09:40 »

Graben die solche Krater? Ich habe mit ner Latte nachgepiekst - ich glaube das geht ewig weit rein. Den Arm reinzustecken habe ich mich dann doch nicht getraut....

Einen Höhleneingang würde doch kein Tier so offen machen - der müsste doch versteckt sein, oder?
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7020
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #385 am: 26. April 2017, 12:16:20 »

Sieht für Fuchs etwas klein aus. Wanderratte? Und die Spur von der Katze, die mal gucken gekommen ist.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15765
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #386 am: 26. April 2017, 12:26:21 »

Das Loch ist gewaltig - das war keine Ratte - der Pfotenabdruck kann natürlich danach gekommen sein. Vielleicht doch ein Hund?? Da müssen die Fetzen geflogen sein, die lange Wurzel von oben raus bis vor den Komposter. Das trau' ich ner Katze nicht zu. Die sind doch eher vorsichtig...
Gespeichert

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1479
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #387 am: 26. April 2017, 12:28:32 »

Graben die solche Krater? Ich habe mit ner Latte nachgepiekst - ich glaube das geht ewig weit rein. Den Arm reinzustecken habe ich mich dann doch nicht getraut....
Um die Tiefe besser einzuschätzen, könntest Du auch versuchen, einen (alten?) Gartenschlauch reinzuschieben.

... oder wie lang ist die Latte, die Du genommen hast?
« Letzte Änderung: 26. April 2017, 12:31:27 von Schantalle »
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15765
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #388 am: 26. April 2017, 14:08:13 »

Na die ging nicht um die Kurve sozusagen, ich schätze 30 cm waren es bestimmt schon... Gartenschlauch ist ne prima Idee - Danke!! Und dann mache ich das Loch wieder zu. Mal sehen, ob der Bauarbeiter nochmal wieder kommt um sein Werk zu besichtigen....
Gespeichert

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1479
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: Wildtiere im Garten
« Antwort #389 am: 26. April 2017, 14:15:51 »

Du könntest auch normalen, angeschlossenen Schlauch nehmen, so tief wie möglich reinstecken, dann Wasser-Marsch und mal sehen, ob jemand kommt und wie laut er schimpft!  ;D ;D ;D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 24 25 [26] 27 28   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de