Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. März 2017, 05:17:35
Erweiterte Suche  
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Neuigkeiten:

|9|5|Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)

Amazon-Link für Helleborus 1485-1905
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7   nach unten

Autor Thema: Immerblühende Beete ganz einfach  (Gelesen 13089 mal)

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10005
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #15 am: 21. Juni 2014, 21:44:48 »

Die Farbkombination auf dem Cover macht Kopfschmerzen 8)

Das Kästchen soll noch weniger Blau werden. Und im Buch warne ich vor Rosa-Orange-Kombis...
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1872
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #16 am: 21. Juni 2014, 21:59:37 »


Auf Cover und der Titel hatte ich leider nur geringen Einfluss.

Da bin ich ja sehr beruhigt - ................. meiner Meinung nach, ist das Bild auf dem Cover, eher verkaufshinderlich..............Was haben die Leute sich den dabei gedacht? - daß Auge entscheidet doch mit, ob etwas (hier ein Buch) gekauft wird - da haben sie Dich meiner Meinung nach, aber womöglich schlecht beraten.

- auf jeden Fall:
Ich drücke Dir die Daumen, daß Dein Buch trotz des Bildes auf dem Cover, einen guten Start hat - ein richtiger Renner soll es werden!!! ;)

.......hm.................vielleicht wird es genau so kommen - gerade wegen des Covers ;)

LG
sendet
Nemesia



PS:
hier zwar "nur" ein Zitat aus Wiki , aber es hat mich doch recht nachdenklich gemacht.
Dort heißt es:
Zitat
Kriterien für ein buchgestalterisch „schönes“ Buch:

Jährlich vergeben verschiedene Träger Preise für besonders schöne Bücher. In Deutschland ist es die Stiftung Buchkunst, die den Wettbewerb „Die schönsten deutschen Bücher“ ausschreibt. Beurteilt werden die Bücher von einer fachkundigen Jury.
Nachfolgend sind einige Kriterien aufgeführt:

  Entspricht das Gestaltungskonzept dem Charakter des Buches, und ist es konsequent durchgeführt?
  Sind Satz- und Bildspiegel und die Bildformate aufeinander abgestimmt?
  Passt die Schrift zum Inhalt, ist die Satzgestaltung der Aufgabe angepasst und der Text mühelos lesbar?
  Sind die typografischen Details beachtet (gleichmäßiges Satzbild, genügend Durchschuss, richtige Abstände)?
  Sind Inhaltsverzeichnis und kritischer Apparat übersichtlich?
Entsprechen Umschlag- und Einbandgestaltung dem Zweck des Buches; sind sie in das Gesamtkonzept integriert?
  Sind die verschiedenen Papiersorten ihrem Zweck entsprechend richtig ausgewählt und in ihrer Färbung aufeinander abgestimmt?
  Ist der Druck des Textes und der Abbildungen gleichmäßig und sauber?
  Lässt sich das Buch gut aufschlagen, stimmen Laufrichtung von Buchblock und Vorsatzblatt?
  Sind Einbandmaterialien dem Zweck des Buches, seinem Format und dem Gewicht entsprechend gewählt?[6]


Ich wünsche mir sehr für Dich und Dein Buch , daß ich mit meiner Meinung ganz falsch liege!!!!


« Letzte Änderung: 22. Juni 2014, 00:54:22 von Nemesia Elfensp. »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10005
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #17 am: 22. Juni 2014, 13:13:16 »

Nemesia, wenn man bei einem Verlag ein Buch schreibt, dann bringt man, je nach Abmachung, Text, Bilder, etc. ein. Marketing (dazu gehören Titel und Cover) und Werbung übernimmt alleine der Verlag. Weil dieser natürlich Profit machen möchte, stimmt er diese Teile auf das Publikum und auf den Handel ab. Diese Überlegungen geschehen in Verbindung mit Handelsvertretern und zukünftige Buchcover werden Großabnehmern gezeigt und auf Messen präsentiert. Gewählt wird dann ein möglichst massentaugliches Bild und ein Name, der möglichst viele anspricht (Staude fällt aus, weil "Staude" mit "Gestrüpp" verbunden wird. Blumen, das sind die mit den Blüten ;) ). Es ist daher nicht mein Buch und meine Entscheidung und ich wurde deshalb auch nicht beraten . Das ist aber von Anfang an so festgelegt - wer so etwas nicht möchte, muss Bücher im Eigenverlag schreiben.

Ich lasse mich einfach mal überraschen :D (und werde, wenn es soweit ist, ein paar Buchinnenseiten zeigen 8) ).
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1872
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #18 am: 22. Juni 2014, 22:26:35 »

Nemesia, wenn man bei einem Verlag ein Buch schreibt, dann bringt man, je nach Abmachung, Text, Bilder, etc. ein. Marketing (dazu gehören Titel und Cover) und Werbung übernimmt alleine der Verlag. Weil dieser natürlich Profit machen möchte, stimmt er diese Teile auf das Publikum und auf den Handel ab. Diese Überlegungen geschehen in Verbindung mit Handelsvertretern und zukünftige Buchcover werden Großabnehmern gezeigt und auf Messen präsentiert. Gewählt wird dann ein möglichst massentaugliches Bild und ein Name, der möglichst viele anspricht (Staude fällt aus, weil "Staude" mit "Gestrüpp" verbunden wird. Blumen, das sind die mit den Blüten ;) ). Es ist daher nicht mein Buch und meine Entscheidung und ich wurde deshalb auch nicht beraten . Das ist aber von Anfang an so festgelegt - wer so etwas nicht möchte, muss Bücher im Eigenverlag schreiben.

Ich lasse mich einfach mal überraschen :D (und werde, wenn es soweit ist, ein paar Buchinnenseiten zeigen 8) ).

Ah ja - Danke für Deine Erläuterungen!
Das wäre dann wohl eher nichts für mich - mir fehlt es dann an genügend Gelassenheit, um dies so hinzunehmen.

Wie ich schon schrieb:
Ich drücke Dir sehr die Daumen, daß Dein Buch "ankommt".

LG
sendet
Nemesia

PS:
Hast Du schon mehr Bücher verfasst, oder ist dieses das Erste?
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #19 am: 25. Juni 2014, 03:11:24 »

...Schaut mal ...

geil. Herzlichen dank für den hinweis. Und gratuliere, Katrin :D
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

gartenpraxis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #20 am: 01. Juli 2014, 20:31:54 »

Nemesia, wenn man bei einem Verlag ein Buch schreibt, dann bringt man, je nach Abmachung, Text, Bilder, etc. ein. Marketing (dazu gehören Titel und Cover) und Werbung übernimmt alleine der Verlag. Weil dieser natürlich Profit machen möchte, stimmt er diese Teile auf das Publikum und auf den Handel ab. Diese Überlegungen geschehen in Verbindung mit Handelsvertretern und zukünftige Buchcover werden Großabnehmern gezeigt und auf Messen präsentiert. Gewählt wird dann ein möglichst massentaugliches Bild und ein Name, der möglichst viele anspricht (Staude fällt aus, weil "Staude" mit "Gestrüpp" verbunden wird. Blumen, das sind die mit den Blüten ;) ). Es ist daher nicht mein Buch und meine Entscheidung und ich wurde deshalb auch nicht beraten . Das ist aber von Anfang an so festgelegt - wer so etwas nicht möchte, muss Bücher im Eigenverlag schreiben.

Hallo Katrin,

ich bin schon sehr auf dein Buch gespannt. Mit dem Titel und Cover ist das immer so eine Sache. Verlage (und vor allem deren Marketing"experten") glauben genau zu wissen, was der Kunde will. Mich persönlich ärgert es, wenn Titel und Inhalt nicht übereinstimmen. Meiner Meinung nach schadet das langfristig sowohl dem Verlag als auch dem Autor. Bei unserem Buchprojekt haben wir uns letztlich durchgesetzt, wir haben aber auch sehr hoch gepokert. Wir hätten notfalls unser Projekt zurückgezogen. Das ging aber auch nur, weil ich/wir das Buch nicht wegen des Geldes geschrieben habe/n (bitte jetzt nicht falsch verstehen: Weder will ich Dir etwas anderes unterstellen noch will ich sagen, das mir Geld komplett unwichtig wäre - ich hätte nur auch ohne dieses Buchhonorar überlebt). Sicherlich war es bei mir auch keine normale Autoren-Verlag-Beziehung. Gerade als Erstlingsautor ohne großen Namen und bei Büchern, die für die Masse gemacht werden, ist es sicherlich schwer, da ein Mitsprachrecht zu erwirken. Aber sicherlich wird das Buch so ein großer Erfolg, dass das in Zukunft anders wird ;)

Gruß Jonas

Gespeichert

Claudia515

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 115
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #21 am: 02. Juli 2014, 08:20:07 »

Meinen Glückwunsch, Katrin!
Sind die Fotos im Buch dann aus Deinem Garten? Die Bestellung hab ich mir vorgemerkt, ich "kenne" Deinen Garten aus Deinem schönen Blog und freue mich mehr von Dir zu lesen.
Gespeichert

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8720
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #22 am: 02. Juli 2014, 09:21:46 »

@Katrin,

Herzlichen Glückwunsch! :D :D :D

Auf Deine Garteneinblicke in Buchform freue ich mich sehr!

Das Buchcover ist nicht meins, aber egal, der Inhalt zählt.
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

maddaisy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1391
  • Voralpenland, Klimazone 6b
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #23 am: 13. August 2014, 16:13:57 »

Heute ist es angekommen :) :D Ich hatte vorbestellt. Klasse!
Hallo Moderator - sofort Banner einstellen ...

Ganz kurz quergelesen, dann vollkommen hängengeblieben. Ich bin begeistert :-*
Gespeichert
Farbe - Duft - Zauber...
Bin ich im Garten, öffnet sich mein Herz...

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20771
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #24 am: 13. August 2014, 16:24:21 »

Beim nächsten Buch bitte einen anderen Verlag wählen ;)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

gartenpraxis

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #25 am: 13. August 2014, 17:00:48 »

Habe mir das soeben in der Redaktion eingetroffene Rezensionsexemplar angeschaut und muss sagen: Alle Achtung!
Tolle Fotos, gutes Layout und fundierter Text (beim Querlesen). Herzlichen Glückwunsch!
Gespeichert

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1977
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #26 am: 13. August 2014, 17:19:06 »

Gerade bestellt ! Auch wenn ich zur Zeit mal gerade keine brandneuen Beete anlege, ein bisschen Abwechselung kann nicht schaden und neue Ideen sind mehr als willkommen. Katrin, ich freue mich auf das Buch, denn schon das Umblättern der ersten Seiten hat mich neugierig gemacht.
Gespeichert

maddaisy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1391
  • Voralpenland, Klimazone 6b
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #27 am: 13. August 2014, 22:53:54 »

Beim nächsten Buch bitte einen anderen Verlag wählen ;)

Warum? Bloß wegen des Covers?
Kann einem bei einem anderen Verlag auch passieren...
Gespeichert
Farbe - Duft - Zauber...
Bin ich im Garten, öffnet sich mein Herz...

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1260
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #28 am: 14. August 2014, 10:16:09 »

Ich hab's gestern auch schon bekommen! Wollte auch nur ganz kurz reinschmökern und bin dann prompt den ganzen Abend auf der Couch hängengeblieben ;D . Gefällt mir supergut!
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20771
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Immerblühende Beete ganz einfach
« Antwort #29 am: 14. August 2014, 14:47:35 »

Beim nächsten Buch bitte einen anderen Verlag wählen ;)

Warum? Bloß wegen des Covers?
Kann einem bei einem anderen Verlag auch passieren...

Ich wäre an dem Buch komplett vorbeigelaufen. Sowohl Titel als auch Coverbild wirken wie am Mitnahmeständer im Baumarkt neben Rezeptbüchern (Immerleckere Abendgerichte) und Reiseführern.
Ich wär nie auf die Idee gekommen, einen komplett anderen Stil von Text und Fotos im Innern wiederzufinden.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de