Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. März 2017, 14:41:15
Erweiterte Suche  
News: Nicht alles, was (auf Unwissende) "bescheuert" wirkt, ist tatsächlich Unfug. (Anonymes Zitat aus einem Thread bei den "Gartenmenschen" bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|24|4| Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 7   nach unten

Autor Thema: Libellen am Teich  (Gelesen 6299 mal)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6546
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Libellen am Teich
« Antwort #30 am: 02. August 2014, 22:22:58 »

Ja, es sind wunderbare Beobachtungen am Teich. Heute konnte ich die Große Pechlibelle (Ischnura elegans) aus Bild bekommen. Ständig änderte sie ihren Sitzplatz, blieb aber in etwa an der gleichen Stelle. "Groß" ist ein Witz, das Tier ist hauchzart.










« Letzte Änderung: 03. August 2014, 20:40:28 von lerchenzorn »
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3787
Re:Libellen am Teich
« Antwort #31 am: 02. August 2014, 22:52:40 »

Ja, es sind wunderbare Beobachtungen am Teich. Heute konnte ich die Große Pechlibelle aus Bild bekommen. Ständig änderte sie ihren Sitzplatz, blieb aber in etwa an der gleichen Stelle. "Groß" ist ein Witz, das Tier ist hauchzart.


30 Millimeter Körperlänge und 35 bis 40 Millimeter Flügelspannweite – aber man sieht sie ziemlich häufig, kann das sein? Oder vielleicht meine ich auch die, die eine Nummer grösser sind, auch sehr auffallend blau, fast türkis, 40 bis 50 mm, sehr schmaler Körper.
Gespeichert
LG Janis

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6546
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Libellen am Teich
« Antwort #32 am: 02. August 2014, 22:59:09 »

Da gibt es eine ganze Reihe von zarten, azurblauen Kleinlibellen. Die meisten gehören zur Gattung Coenagrion, den Azurjungfern. Einen Überblick und sehr gute Detailbeschreibungen der heimischen Libellen bietet die Seite Libellenwissen.de.
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3787
Re:Libellen am Teich
« Antwort #33 am: 02. August 2014, 23:08:56 »

Danke! :)
Gespeichert
LG Janis

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6546
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Libellen am Teich
« Antwort #34 am: 03. August 2014, 20:40:03 »

Die Hufeisen-Azurjungfer (Coenagrion puella) ist eine sehr häufige Kleinlibelle und flog im Juni am Gartenteich.




Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3787
Re:Libellen am Teich
« Antwort #35 am: 03. August 2014, 21:11:09 »

Ich sehe keine Libelle mehr am Teich.
Die letzte, der ich begegnet bin, war die, die sich vor 6 Tagen ins Wohnzimmer verflogen hatte.
Ist ihr kurzes Leben schon zu Ende?
Gespeichert
LG Janis

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5320
Re:Libellen am Teich
« Antwort #36 am: 04. August 2014, 10:59:39 »

Laut Wikipedia leben die adulten Tiere im Durchschnitt tatsächlich nur einige Wochen, die Larvenzeit dauert da deutlich länger.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #37 am: 04. August 2014, 11:01:59 »

ich meine, ich konnte gestern eine geschlüpfte libelle neben der hülle sehen....ich konnte leider keine guten bilder mehr schießen, stelle sie aber gerne auch ein. die libelle saß lange zeit völlig bewegungslos nur da, war aber schon völlig ausgefärbt.
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15385
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Libellen am Teich
« Antwort #38 am: 04. August 2014, 11:10:19 »

Bei mir ist vor zwei Wochen auch eine große Libelle geschlüpft, sogar in dem Teichbecken. Die Larve hatte ich sicher mit aus dem Hauptteich geholt. Sie saß schon gut getrocknet da - allerdings sehr ungünsig am Rand - und die Katzen sind immer so neugierig. Meinen Kater habe ich gleich eingesperrt aber Nachbars Bruno war auch in der Nähe. Nach wenigen Minuten, als ich wieder vorbei kam, war die Libelle weg. Ich hoffe mal - weggeflogen. Leider habe ich es nicht gesehen. :-\
Gespeichert

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3787
Re:Libellen am Teich
« Antwort #39 am: 04. August 2014, 11:17:29 »

Laut Wikipedia leben die adulten Tiere im Durchschnitt tatsächlich nur einige Wochen, die Larvenzeit dauert da deutlich länger.

Ja, das habe ich gelesen.
Nachdem die Lebenszeit als Libelle 6-8 Wochen dauert, wäre das im Normalfall Juni/Juli?
Allerdings mit erheblichen Abweichungen, nachdem jetzt noch Libellen schlüpfen.
Eine sehr kurze Zeit, in der sie sich in voller Schönheit präsentieren darf.
Gespeichert
LG Janis

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5320
Re:Libellen am Teich
« Antwort #40 am: 04. August 2014, 11:23:07 »

Die verpuppen sich wohl recht unterschiedlich und auch innerhalb einer Art nicht alle gleichzeitig. Für die Fledermaus-Azurjungfer wird angegeben, dass die neuen Libellen über einen Zeitraum von mehreren Monaten "schlüpfen".
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #41 am: 04. August 2014, 14:37:20 »

also, bei mir ist wohl gerade schlüpfzeit von dieser Libelle. gestern sah ich eine und heute sind noch drei weitere dazu gekommen :D :D :D
das bild legt sich beim hochladen leider zur seite, ich hoffe, man kann trotzdem etwas erkennen

Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #42 am: 04. August 2014, 14:38:21 »

hm, auch wenn ich es verkleinere bleibt es in der schräglage. sorry

Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Libellen am Teich
« Antwort #43 am: 04. August 2014, 14:47:11 »

ich hoffe, diese libelle konnte trotz ungünstiger startbahn schlüpfen :-)

Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Janis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3787
Re:Libellen am Teich
« Antwort #44 am: 05. August 2014, 23:02:48 »

Ganz offensichtlich leben auch hier die Libellen hoch, heute hat sich wieder eine ins Wohnzimmer verflogen und fand ewig lang nicht hinaus.
Sie war weit oben an den Dachflächenfenstern, ohne Möglichkeit für mich, ihr zu helfen, wie noch beim letzten Mal.
Gibt es einen Trick?
Gespeichert
LG Janis
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de