Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die meisten jagen so sehr dem Genuß nach, daß sie an ihm vorbeilaufen.  (Søren Kierkegaard)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juli 2017, 22:36:58
Erweiterte Suche  
News: Die meisten jagen so sehr dem Genuß nach, daß sie an ihm vorbeilaufen.  (Søren Kierkegaard)

Neuigkeiten:

|21|8|Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.  Alexandre Dumas

Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach unten

Autor Thema: Seerosen  (Gelesen 5722 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Seerosen
« Antwort #30 am: 04. August 2015, 13:42:20 »

bei mir gibts fast keine blätter die nicht angefressen sind, so arg wars noch nie
vlt weil die forellen die hitze nicht überlebt haben
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2271
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Seerosen
« Antwort #31 am: 09. August 2015, 11:19:30 »

ich habe auch welche, leider kommt die Farbe nicht gut rüber
Gespeichert
LG Heike

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2271
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Seerosen
« Antwort #32 am: 09. August 2015, 11:20:12 »

ne kleine weisse und froebeli
Gespeichert
LG Heike

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8574
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Seerosen
« Antwort #33 am: 09. August 2015, 11:34:37 »

Meine Miniseerose will auch dieses Jahr nicht so recht, letztes Jahr hab ich die einzige Blüte aus Versehen mit rausgezogen, dieses Jahr gab es nur ein paar Blätter, mehr nicht. Ich denke mal, mein Teich ist einfach zu klein. Man kann halt nicht alles haben... ;)
So erfreu ich mich an Euren Bildern.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7543
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Seerosen
« Antwort #34 am: 09. August 2015, 12:49:44 »

Dann kannst du dich dieses Jahr vielleicht an meiner mitfreuen, Jule?  :)
Meine gelbe Miniseerose (eventuell Nymphea 'Pygmea Helvola') öffnet seit 11. Juli immer wieder 1 kleine Blüte nach der anderen, allerdings nur über Mittag und wenn die Sonne scheint. Mehr als 2 Tage blühen die einzelnen Miniblüten nicht.
Die Blüten sind übrigens nicht grösser als ca. 5cm 3cm (nachgemessen).











« Letzte Änderung: 09. August 2015, 13:37:58 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tomir

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2693
  • Saludos de España!
Re: Seerosen
« Antwort #35 am: 09. August 2015, 12:50:44 »

Im Prinzip gibt es zwei wichtige Gründe warum eine Seerose nicht blüht, das ist zum einen Beschattung und zum anderen fehlende Nährstoffe. Eine gut versorgte Miniseerose sollte selbst in einem kleinen Kübel gut blühen.
In was für einem Substrat steht sie?
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8574
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Seerosen
« Antwort #36 am: 09. August 2015, 12:59:17 »

Tarokaya:
Daran erfreu ich mich gerne... ;)
Tomir:
Lehmerde mit Sand, dazu ne Düngerkugel.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7543
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Seerosen
« Antwort #37 am: 09. August 2015, 13:00:07 »

Bei Vivaibambù in Italien hab ich gelernt, dass die gelbfarbigen wohl von mexikanischen Sorten abstammen und deshalb sehr viel Wärme und Sonne benötigen, um zu blühen.

Meine Miniseerose steht in normaler Teicherde und bekam Mitte Mai 3 kleine Düngekegel, Mitte Juni 2 und Mitte Juli 1 weiteren.
Sie steht in einer grossen Schale (45cm breit und innen 18cm tief) auf meinem vollsonnigen Balkon.

Was hat deine denn für eine Farbe, Jule?
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8574
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Seerosen
« Antwort #38 am: 09. August 2015, 13:05:16 »

 ;D Woher soll ich das wissen, sie hat ja noch nie geblüht...bzw. die einzige Knospe hab ich ja entsorgt... :-[Ich hab sie damals bestellt, angeblich sollte sie rosa/pinkfarben blühen, ich weiß aber leider den Namen nicht mehr. Das ging über ein Teichforum auf Empfehlung...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7543
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Seerosen
« Antwort #39 am: 09. August 2015, 13:10:15 »

Du weisst also auch nicht, wie gross sie blüht? 'Mini' ist ja relativ.

Vollsonniger Gartenteich, oder wie steht sie?
Ich würde sie einfach nächstes Jahr mehr füttern und im Sommer vielleicht das Körbchen etwas höher stellen, damit sie etwas wärmer hat.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7543
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Seerosen
« Antwort #40 am: 09. August 2015, 13:11:55 »

Sieht einfach nur schick aus - Nymphaea x daubenyana

Wirklich eine ganz Edle!
« Letzte Änderung: 09. August 2015, 13:14:20 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8574
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Seerosen
« Antwort #41 am: 09. August 2015, 13:15:52 »

Der Teich steht im Halbschatten, schon auch, weil so viel drumrum steht. Die Pumpe hab ich schon beruhigt, weil das mögen sie wohl gar nicht. Ich hatte sie mir ausgesucht, weil dort stand, dass sie auch für kleine Teiche geeignet ist. Egal, ich versuche es jetzt noch mal im nächsten Jahr mit ihr, sonst kommt ne unechte hin... 8)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Gartenhexe

  • Gast
Re: Seerosen
« Antwort #42 am: 14. August 2015, 16:28:33 »

Heute hat Nymphaea 'Darwin'  drei Blüten. Ganz zart rosa, teilweise weiß. Seit sie hier im Teich ist waren es immer nur zwei Stück. Deshalb ist es heute eine besondere Freude.

'James Brydon' ist dagegen sehr blühfreudig.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Seerosen
« Antwort #43 am: 14. August 2015, 16:35:50 »

meine seerosen sind tot
1000e seerosenkäfer haben sie vernichtet
sowas gabs noch nie, kein einziges grünes blatt
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Gartenhexe

  • Gast
Re: Seerosen
« Antwort #44 am: 14. August 2015, 16:45:03 »

Oh nein!  Das ist aber sehr traurig. Wie kann man sich denn davor schützen, da kann man doch nichts mit Chemie machen (ich bin sowieso gegen Chemie, nur im alleräußersten Notfall).
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de