Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Januar 2017, 13:52:07
Erweiterte Suche  
News: Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. (Chinesische Weisheit)

Neuigkeiten:

|13|5|Ich finde das doof, wenn alles gleichzeitig blüht. (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 14   nach unten

Autor Thema: Exzentrisches Gartenbeet  (Gelesen 24013 mal)

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2780
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #30 am: 10. Oktober 2014, 15:49:51 »

Taglilien !
Nicht die zarten Pastells, die rundlichen, symetrischen Formen, die feinen Augenmuster...
Nein, hier könnte man die schrägsten Sorten nehmen - je nachdem welche anderen Pflanzen das Beet bevölkern.

maliko
Gespeichert
maliko

Santolina †

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 513
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #31 am: 10. Oktober 2014, 15:56:49 »

Ob man dies als exzentrisch bezeichnen kann ?
Kurios, war es in diesem Garten (3000qm) allemal.



Gespeichert
Liebe Grüße Santolina

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4564
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #32 am: 10. Oktober 2014, 15:57:34 »

Spider und Ufos, maliko, dann würde ich mir das Beet gern mal anschauen...

Noch ein Foto aus Wien, so ein Gärtchen hat auch nicht jeder vor der Haustür:





Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13322
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #33 am: 10. Oktober 2014, 16:07:11 »

Ensete ventricosum 'Maurelii'? Hibiscus moscheutos könnte ich mir in solch einer Situation ebenfalls vorstellen, obwohl ich ihn sonst nicht mag.
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2014, 16:07:28 von Hausgeist »
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

enigma

  • Gast
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #34 am: 10. Oktober 2014, 16:22:18 »

Als Einjährige vielleicht noch Explodiergurken?
Gespeichert

Venga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1457
  • Schleswig-Holstein
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #35 am: 10. Oktober 2014, 16:43:13 »

Rheum palmatum tanguticum?

Ophiopogon planiscapus 'Niger'
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2014, 16:49:31 von Venga »
Gespeichert
LG
Venga

Schlagfertigkeit ist der Einsatz von Intelligenz mit erhöhter Geschwindigkeit.

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3148
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #36 am: 10. Oktober 2014, 16:44:49 »

-Asclepias syriaca mit wellensittichartig aussehenden Balgfrüchten. wenn sie aufplatzen hängen Seidenfahnen raus.

- Rosa omeiensis, die Stacheldrahtrose. finde ich im Herbst ganz toll, wenn die stacheldrahtartigen Stacheln grellrot und gefährlich aussehend in der Sonne leuchten.

Überhaupt alle Brüllblumen, also Farbknaller!

Gesehen habe ich mal die Kombi Dahlie Bishop of Llandaff mit dunklem Laub und knallroten Blüten, umgeben von hohen Chillipflanzen mit jeder Menge blutroten Früchten daran. Sah toll aus.

Auch finde ich die Kombi sehr dunkellaubig in Verbindung mit feuerwehrrot oder knallorange exzentrisch, aber spannend.







« Letzte Änderung: 10. Oktober 2014, 17:01:30 von Albizia »
Gespeichert

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3148
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #37 am: 10. Oktober 2014, 16:59:45 »

Fritillaria imperialis und lutea. Orange und gelbe Kaiserkronen.

Erstens stinken sie fürchterlich nach Zwiebel, wenn man in ihre Nähe kommt ;D und zweitens haben die grünen "Schwibbel" über ihren Blütenköpfen für mich eindeutig was von einer Punkerfrisur. Finde ich ganz herrlich.
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2014, 17:03:05 von Albizia »
Gespeichert

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8663
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #38 am: 10. Oktober 2014, 17:53:16 »

Ob man dies als exzentrisch bezeichnen kann ?
Kurios, war es in diesem Garten (3000qm) allemal.


Kurios ist gut !!! Aber in diesem Garten ist mir zuviel "Nippes"
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8663
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #39 am: 10. Oktober 2014, 17:55:37 »

Ensete ventricosum 'Maurelii'? Hibiscus moscheutos könnte ich mir in solch einer Situation ebenfalls vorstellen, obwohl ich ihn sonst nicht mag.

Oh ja, beides klasse, danke
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14024
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #40 am: 10. Oktober 2014, 18:16:32 »

Eine Stinkecke wäre auch fein ... ;)

Dracunculus vulgaris ist schon ein Knaller! :)
Gespeichert

Dill

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #41 am: 10. Oktober 2014, 18:28:12 »

Ob man dies als exzentrisch bezeichnen kann ?
Kurios, war es in diesem Garten (3000qm) allemal.


Kurios ist gut !!! Aber in diesem Garten ist mir zuviel "Nippes"

Für mich weder kurios noch exzentrisch noch Nippes - einfach schlampig und geschmacklos. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten...
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13322
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #42 am: 10. Oktober 2014, 18:33:16 »


Für mich weder kurios noch exzentrisch noch Nippes - einfach schlampig und geschmacklos. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten...

Kurios sind für mich deine Beiträge, außer Rumgekotze kommt von dir nicht viel. ::)

Sorry für's OT.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Dill

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #43 am: 10. Oktober 2014, 18:39:46 »


Für mich weder kurios noch exzentrisch noch Nippes - einfach schlampig und geschmacklos. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten...

Kurios sind für mich deine Beiträge, außer Rumgekotze kommt von dir nicht viel. ::)

Sorry für's OT.

Aha.
Habe ich mich aufgeregt, dass Du meinen geliebten Hibiskus moscheutos nicht magst (schluchz)!
Gespeichert

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8663
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Exzentrisches Gartenbeet
« Antwort #44 am: 10. Oktober 2014, 18:57:37 »

Friede sei mit Euch !!!
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 14   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de