Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat. Albert Einstein
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. August 2017, 23:35:27
Erweiterte Suche  
News: Die Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat. Albert Einstein

Neuigkeiten:

|2|9|Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 51   nach unten

Autor Thema: Obsternte: Was habt ihr heute geerntet?  (Gelesen 40112 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20864
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #30 am: 04. November 2014, 15:53:46 »

Ich habe seit drei Jahren "Eckehard", eine der neuen Birnensorten aus Naumburg/Pillnitz. Auswahl, weil er besonders robust sein soll.
Nach einer ersten Probefrucht, die ok war, wurde er 2012 an einen neuen Standort gesetzt und maulte im darauffolgenden Jahr. Dieses Jahr trug er wieder ein paar Früchte, die mir mit ca. 500-600 g zu groß und klobig sind. Ich hoffe, das war nur dieses Jahr so und bleibt nicht dauerhaft. Die Berostungsschrammen sind auch nicht gerade verkaufsfördernd...
Zum Geschmack kann ich noch nichts sagen; die müssen noch liegen und nachreifen.

Von der anderen Birnensorte aus diesem N/Pillnitzer Zuchtprogramm, die ich habe, "Uta", wieder kein Ertrag. In sechs Jahren noch nicht, trotz Waagerechtstellens usw. Alle Alterspartien sind am Bäumchen vorhanden (Birnen sind da ja komplexer).
Letzter Versuch vor der Axt war das Folterprogramm - Würgen, Schröpfen und Wurzelschnitt - in diesem Jahr. >:(
Ein paar Knospen sehen jetzt schon vielversprechend aus.

Gruß
Ayamo

Eckehard schaut für eine Neuzüchtung erstaunlich rustikal aus. Mir gefällt das. Sind die lagerfähig?
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9106
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #31 am: 04. November 2014, 22:47:29 »

Heute wieder ein paar Feigen und Physalis geerntet.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m üNN, Sandboden, 2800°
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #32 am: 06. November 2014, 13:49:14 »

Eckehard ... Sind die lagerfähig?

@Medi,
gib mir ein paar Tage.Habe welche mitgebracht, die bei Lagerung im Freien/Nordseite Gebäude schon gelb wurden. Ich will sie zum WE schlachten.
(Möglicherweise ist eine längere Lagerfähigkeit - vergleichbar mit alten Lagersorten - nur bei besseren Lagerbedingungen gegeben.)
Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m üNN, Sandboden, 2800°
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #33 am: 08. November 2014, 12:17:47 »

Zum Geschmack kann ich noch nichts sagen; die müssen noch liegen und nachreifen.

Eckehard schaut für eine Neuzüchtung erstaunlich rustikal aus. Mir gefällt das. Sind die lagerfähig?
Zitat

Habe vorgestern und heute zwei der Eckehard-Familienbirnen geschlachtet. Das geht nur, wenn 2 davon essen wollen, wegen des Fruchtgewichtes.
Eigentlich wurde sie als lagerfähige Winterbirne in den Handel gegeben. Ich kann jedoch mangels Erdkeller o.ä. keine optimale Lagerung gewährleisten. Die Früchte wurden bei den derzeitigen Außentemperaturen von tags 10-15, nachts 2-5°C schon gelb.
Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m üNN, Sandboden, 2800°
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #34 am: 08. November 2014, 12:21:04 »

Immerhin: bislang keine Fleischbräune / Teigigkeit (von innen), das war auch vor 2 Jahren so. Das finde ich z.B. bei Tongern oder Mme Verte nicht so toll.
Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

Ayamo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
  • Berlin/Potsdam, 7a, 35 m üNN, Sandboden, 2800°
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #35 am: 08. November 2014, 12:31:30 »

Zur Robustheit: schlechter Sand-Boden bei mir, bei der Pflanzung mit 2 Schaufeln Lehm aufgebessert, war wie üblich leider nur auf Qui.A zu haben.
Sie steht bei mir frei, Sonne bis ~17 Uhr, also nicht der allerbeste Standort.
Krankheiten hatte ich noch nicht.
Laut Züchter soll man sie für gute Lagerfähigkeit möglichst spät ernten. Ich habe zu früh geerntet, schon vor 3 Wochen (wg. Vogelattacken), nächstes Jahr kommt da ein Netz drauf.

Saftig und "ausreichend aromatisch" ist sie. Das Fleisch ist aber nicht so fein, kein Vergleich mit Vereinsdechants.
Man muss unbedingt schälen, die Schale ist recht dick (wahrscheinlich besser für die Transportfähigkeit).
Die Sorte ist ausreichend gut für den Hausgebrauch; wer Wert auf Spitzenaroma legt, müsste eine bessere Lage bieten oder sollte bei Vereinsdechants u. vergleichbaren Sorten bleiben ;)

Jedenfalls behalte ich sie im Garten.

Gruß
Ayamo
« Letzte Änderung: 08. November 2014, 12:33:06 von Ayamo »
Gespeichert
Im schlechtesten Raum/ pflanz einen Baum/ und pflege sein!/ er bringt dir's ein. (J. L. Christ)

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1618
  • Wien, 8a
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #36 am: 09. November 2014, 19:17:32 »

Feigen und Himbeeren - je drei ;D
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20864
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #37 am: 10. November 2014, 07:49:57 »

Danke Ayamo.

Da bleib ich lieber bei den alten Sorten. Ich wollte unbedingt eine Birne haben, die man wie Äpfel bis weit ins neue Jahr lagern kann.
Deshalb hab ich letztes Jahr eine "Paulsbirne" gepflanzt. Wird noch ne Weile dauern, bis ich feststellen kann, obs wirklich funktioniert ;)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2714
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #38 am: 10. November 2014, 08:49:44 »

Weil ich nun mal gerade da war, habe ich die Mispeln auch ohne Frost geerntet. Zum ersten mal.
Was mach man damit? Kochen ? Mus?
Gespeichert
Tschöh mit ö

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28439
    • mein Park
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #39 am: 10. November 2014, 08:52:17 »

Kompost. :-X
Gespeichert

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2714
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #40 am: 10. November 2014, 08:56:51 »

Beruht diese prägnante Empfehlung auf eigenen kulinarischen Erfahrungen?
Gespeichert
Tschöh mit ö

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28439
    • mein Park
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #41 am: 10. November 2014, 08:59:49 »

Ja. Ich bin der Überzeugung, dass die alten Germanen froh über Früchte waren, die im Februar immer noch an den Bäumen hingen und den allerschlimmsten Hunger milderten. Heute haben wir besseres.
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9176
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #42 am: 10. November 2014, 09:38:17 »

schau doch mal hier

da hast du wenigstens ein paar Ideen, was du damit machen könntest

Ich würd die Dinger in Wodka einlegen ;D
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2411
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #43 am: 10. November 2014, 09:38:59 »

Angeblich kann man Gelee davon machen - macht eine Bekannte von mir mit Begeisterung. In dem Fall würde ich die Dinger im Wasser kochen (Dampfkochtopf) oder in den Dampfentsafter hauen. Das funktioniert auch bei Schlehen, die nun wirklich nicht saftig sind.

Bei uns in der Nähe steht ein Mispelbaum. Egal ob die Früchte schmecken oder nicht: Der Anblick im Frühjahr - einzelstehende große weiße Blüten auf dunklen Blättern - und die schöne Baumform - etwa wie ein Essigbaum, also relativ klein, aber breit und etwas überhängend - entschädigen für eventuelle geschmackliche Schwächen. Und die Viecher können bestimmt was damit anfangen, auch wenns für Menschen nicht so toll schmecken sollte.
Gespeichert
Make Streuobst great again!

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16180
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:was habt ihr heute geerntet (obst)?
« Antwort #44 am: 10. November 2014, 09:49:30 »

Ich habe am WE Zierquitten gemaust - zur Peinlichkeit meiner Begleitung - er hat mich etwas ausgebremst. Nun habe ich nicht das Kilo, was ich wollte, sondern viel weniger. Mist aber auch - ich wollte davon mal Marmelade machen. Aber ich habe noch Apfelquitten, das ist vielleicht wirklich besser zum mischen.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 51   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de