Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. März 2017, 05:09:58
Erweiterte Suche  
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Neuigkeiten:

|20|10|Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: [1] 2 3 ... 448   nach unten

Autor Thema: Phloxgarten III - 2015  (Gelesen 425751 mal)

Guda

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4230
  • WHZ 6b
Phloxgarten III - 2015
« am: 02. Januar 2015, 16:01:44 »

Liebe Phloxfreunde, lasst uns ein neues , großartiges Phloxjahr beginnen!

Bitte seid wieder zahlreich UND wortreich hier im Phloxthread 2015 versammelt. Habt Freude und Interesse an Inkens liebster Sommerstaude und natürlich auch an deren weniger bekannten, frühen Verwandten! Lockt neue Phloxfreunde hierher; denn nur durch neue Gedanken bleibt es ein lebendiger, quirliger Thread!

Lasst uns wieder ernsthaft und fair diskutieren; nach verschollenen Sorten suchen und uns über moderne Phloxe freuen. Lasst uns über unsere Erfahrungen sprechen und andere von ihnen profitieren.
Die Göttin Flora schenke uns Geduld, wenn unsere Lieblinge sich nicht so schnell und gut entwickeln, wie wir es uns wünschen; sie gebe uns Mut und Ausdauer und lasse uns nicht vor Misserfolgen scheuen und nicht zuletzt schenke sie uns ein frohes Herz , uns über unsere Lieblinge zu freuen.

Ich freue mich darauf, wieder mit Euch zusammen zu sein und danke für Euer Wissen und Euren Enthusiasmus.
Ich hoffe sehr, dass Floksin und Victor auch dieses Jahr ihre russischen Phloxfreunde hier vertreten werden. Lena, herzlichen Dank für Dein Wissen, dass Du großzügig mit uns teilst! Ich habe viel von Dir gelernt.

Und Inken, Dir vor allem möchte ich danken für Dein Engagement in diesem Thread. Für Deine Loyalität, Deine Geduld und die Liebe zum Phlox, die uns alle zusammenhalten!

Und last but not least ;) ein Dank an die Forumsleitung, die mit Toleranz unser ausuferndes Forum in Kauf nimmt.

 
Schließen möchte ich mit diesem Sämlingsbild von Santolina...........

« Letzte Änderung: 02. Januar 2015, 16:10:05 von Guda »
Gespeichert

Veronica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1423
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #1 am: 02. Januar 2015, 17:23:54 »

 :D :D :D

Dem ist nichts hinzuzufügen!
Außer vielleicht, dass Phlox die Lieblingsstaude von vielen und immer mehr GartenenthusiastInnen ist. ;) :D
« Letzte Änderung: 02. Januar 2015, 17:26:35 von Veronica »
Gespeichert

Maja

  • Gast
Re:Phloxgarten 3
« Antwort #2 am: 03. Januar 2015, 10:32:37 »

Guda, Du meinst also, man könnte es mal mit Phlox probieren? Im Garten? Im Hochsommer? Wenn sonst nichts blüht? ;)



Hoffen wir auf ein gutes Phloxjahr? :)
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14128
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #3 am: 03. Januar 2015, 10:39:02 »

Bestimmt. Und wenn nicht, gibt's wenigstens genug MeckerDiskussionsgrundlagen. ;D

Beim gestrigen Rückschnitt entdeckte ich bei etlichen Phloxen schon kräftige Knospen. :) Bei einzelnen waren nicht alle Triebe abgestorben, sondern schieben noch aus den Blattachseln Knospen! ???
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Maja

  • Gast
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #4 am: 03. Januar 2015, 10:42:20 »

Gemeckert wird hier nicht! Du bringst mich auf eine Idee. Ich gehe jetzt nach meinen Phloxen sehen. Könnte ja sein, ich verpasse eine Blüte ...

 ;D
Gespeichert

Lisa15

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1617
  • Hochtaunuskreis, 400m, 6b
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #5 am: 03. Januar 2015, 10:54:09 »

Guda :) danke für den neuen Thread - schönes Vorwort :D

Euch allen ein bezauberndes, erfreuliches und begehrliches neues Phlox-Jahr :D

Hier liegt noch etwas Schnee, Überwinterungsknospen haben nur wenige Horste, die meisten schlafen noch. Bei den Phloxen, die noch in Töpfen und Kübeln rumstehen, ist allerdings mehr los. Diese Behälter erwärmen sich schneller, hier treiben die meisten bereits. In einem Topf habe ich die Tage auch einen noch grünen Stängel entdeckt, der Blütenkospen schiebt. :o Ich muss nachher mal gucken, welche Sorte das ist... ::)

Hausgeist, die alten Triebe würde ich abschneiden, die kosten nur Kraft. Der Horst soll sich aus den Wurzeln erneuern und frische Basaltriebe schieben. Den einen Stängel, der bei mir noch Blüten schiebt, werde ich die Tage auch abschneiden. Letzten (sehr milden) Winter hatte ich bei 2-3 Topfpflanzen auch schon das Phänomen. Aus diesen Trieben ist nichts Gescheites geworden, die Pflanzen hatten Mühe, aus der Basis wieder neu auszutreiben. Erst im März/April, als ich die alten Triebe weggeschnitten habe, haben die Pflanzen durchgetrieben.
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #6 am: 03. Januar 2015, 14:10:18 »

meine neu gepflanzten phloxe nahe der neuen sitzecke sind auch schon mit sichtbaren entwicklungen "dabei" 8) zum glück stehen sie gut egschützt und ich mache mir wenig sorgen
die liebevollen und tollen tips, die ich heir bekommen ahbe, fand ich übrigens auch sehr , sehr toll und gut! danke schön nochmal

eine frage habe ich noch zum phlox rainbow: es war mir im spätherbst nicht möglich einen onlineversender zu finden, wo ich diesen phlox hätte bestellen können. hat jemand eine idee??
« Letzte Änderung: 03. Januar 2015, 14:10:41 von rorobonn »
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Veronica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1423
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #7 am: 03. Januar 2015, 14:29:59 »

Ich will ja nicht die Unke geben, aber diese leckeren jungen Knospen an Phlox sind bei milden Temperaturen bei Schnecken äußerst begehrt. Ich musste vor dem großen Kälteeinbruch noch Schneckenkorn streuen...

@ rorobronn: Verschoor-Phloxe bekommt man hier auch schwer. Vielleicht weiß blommorvan eine Quelle, er kennt sich aus mit den `Holländern´. ;) :)
Gespeichert

blommorvan

  • Gast
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #8 am: 03. Januar 2015, 14:49:28 »

Soweit müssen wir garnicht fahren ;) Ich habe meinen Phlox Rainbow bei Christina Macke gekauft. :D
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #9 am: 03. Januar 2015, 15:11:21 »

Soweit müssen wir garnicht fahren ;) Ich habe meinen Phlox Rainbow bei Christina Macke gekauft. :D
ja, aber soweit ich deren seite entnehmen kann, kann man online "nur" ;) hemerocallis bestellen, oder bin ich mal wieder blind??
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

blommorvan

  • Gast
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #10 am: 03. Januar 2015, 15:20:21 »

Bist nicht blind, hast ne PM. ;)
Gespeichert

Veronica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1423
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #11 am: 03. Januar 2015, 15:24:51 »

Wollte rorobronn eben auch antworten, dass irgendwann aus einer Gärtnerei zwei wurden, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Und die Hemerocallis-Gärtnerei ist nicht Frau Mackes. Frau Macke verschickt nicht, kommt aber auf viele Gartentage wie z. B. Staudenmarkt in Berlin.
Gespeichert

Maja

  • Gast
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #12 am: 03. Januar 2015, 15:27:18 »

Im Hessenpark vielleicht, roro? Da ist Frau Macke auch vertreten.


edit: Worüber wir reden: Phlox paniculata 'Rainbow' (Verschoor)
« Letzte Änderung: 03. Januar 2015, 15:30:28 von Inken »
Gespeichert

Leana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1148
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #13 am: 03. Januar 2015, 17:59:30 »

Hallo ihr Lieben, ich freue mich schon sehr auf die Unterhaltung mit euch in diesem Jahr! Es dauert nicht mehr lange und da blühen schon die Phloxe.
Rand vom Blümenbeet.

« Letzte Änderung: 03. Januar 2015, 18:01:42 von Leana »
Gespeichert

Leana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1148
Re:Phloxgarten III - 2015
« Antwort #14 am: 03. Januar 2015, 19:28:59 »

Die Phloxe kann man auch gut essen, soweit sind wir schon. Eine Frau aus dem russ. Forum schmückt ihre Torten mit echten Phloxblüten, die wurden extra dafür eingezuckert und getrocknet. Ein Tip für nächstes Jahr. ;D Das Foto kann man leider nicht vergrößern.

https://www.forumhouse.ru/threads/18462/page-114
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 448   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de