Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. (Antoine de Saint-Exupéry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Mai 2017, 09:06:55
Erweiterte Suche  
News: Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. (Antoine de Saint-Exupéry)

Neuigkeiten:

|25|5|Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Vogelbeobachtungen  (Gelesen 4807 mal)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1695
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #75 am: 08. März 2017, 11:10:03 »

Ich habe einen großen Trupp Stare gesehen, die auf einer Stromleitung rasteten. In Mannheim zwitscherten sie Ende Februar schon im Luisenpark.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Яib-Esel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 852
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #76 am: 08. März 2017, 11:20:04 »

Die Blaumeisen bauen ihre Näster. Gestern gesehen.
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2782
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #77 am: 08. März 2017, 11:51:05 »

Stare sind hier in Angeln vor 2 Wochen eingetroffen. Heute Morgen sang die 1. Singdrossel.
VG Wolfgang
Gespeichert

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1695
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #78 am: 08. März 2017, 22:32:05 »

Bei mir gibt es keine Blaumeisen mehr.
Letztes Jahr keine Brut, und bisher läßt sich keine blicken.
Die Jahre davor gab es immer Nachwuchs.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7020
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #79 am: 19. März 2017, 12:28:54 »

Der Fischadler ist da und hat auch schon einen dicken Fisch gegriffen. Die Nebelkrähen sind ihm im Nacken, solange er die Siedlung nicht überflogen und den Wald erreicht hat. Brennweite 55  :P
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2691
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #80 am: 19. März 2017, 12:54:56 »

:o

Und solche Beobachtungen vor der Haustüre - phantastisch :D

Dornröschen - hier ist es so, dass die Blaumeisen nach den Spatzen die zweit häufigsten Gartengäste im Winter waren. Die Kästen, die nicht von Spatzen okkupiert werden, sind von Blaumeisen belegt. Kohlmeisen sind sehr rar geworden. Im "Kampf" um einen Nistplatz unterliegen sie sehr oft...
« Letzte Änderung: 19. März 2017, 12:58:48 von Wühlmaus »
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7020
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #81 am: 19. März 2017, 13:03:59 »

Meisen waren am Balkon nur in den Jahren in den Kästen, als die Mauersegler noch nicht eingezogen waren. Jetzt räumt S. den Spatzen ein paar Plätzchen ein, der Rest bleibt bis Anfang Mai reserviert.  8)

Der Fischadler fliegt hier regelmäßig mit Beute über das Grundstück. Wir liegen offenbar genau in der Schneise vom Fanggewässer zum Nest. Der Nistplatz ist bei dem Paar aber noch nicht bekannt. Die Hochspannungsleitungen im Forstgebiet habe ich mal kontrolliert. Da ist nichts. Entweder fliegen sie sehr weit oder sitzen mitten im Forst auf einem Baum. - Im Sommer, vom Paddelboot aus, können wir ihnen beim Jagen zusehen.
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2782
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #82 am: 19. März 2017, 13:37:27 »

Nistplätze von Greifvögeln immer geheim halten. Sie werden bei ornitho auch immer verschlüsselt eingegeben.
VG Wolfgang
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7020
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #83 am: 19. März 2017, 13:50:46 »

Das versteht sich von selbst, Wolfgang.  ;) Bei den brandenburgischen Fischadlern ist das aber relativ. Die Hochspannungsleitungen sind hier in manchen Gegenden quasi "Legebatterien", in denen jeder fünfte Mast ein Brutpaar hat.  8)
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2782
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #84 am: 19. März 2017, 13:55:24 »

O.k., die werden wenigstens nicht abgesägt.
VG wolfgang
Gespeichert

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2217
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #85 am: 19. März 2017, 13:58:57 »

:o

Und solche Beobachtungen vor der Haustüre - phantastisch :D

Dornröschen - hier ist es so, dass die Blaumeisen nach den Spatzen die zweit häufigsten Gartengäste im Winter waren. Die Kästen, die nicht von Spatzen okkupiert werden, sind von Blaumeisen belegt. Kohlmeisen sind sehr rar geworden. Im "Kampf" um einen Nistplatz unterliegen sie sehr oft...
Ich habe diesen Winter wieder einige Nistkästen gebaut, über die Größe des Einfluglochs ist es möglich manche Arten auszuschließen, 26-28mm kleine Meisen, 32mm Kohlmeise, Kleiber, Spatzen...j mehr Kästen um so besser ;-)
Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1695
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #86 am: 19. März 2017, 14:14:34 »

Aber die Kohlmeisen sind doch größer und stärker, wenn das Einflugloch nicht kleiner wäre, hätten die keine Chance gegen die Kohlmeisen.
Für die Kohlmeisen habe ich noch einen anderen Kasten auf der Dachterrasse, der jedes Jahr belegt ist.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8950
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #87 am: 22. März 2017, 21:01:36 »

Das hier ist nett - wenn man anklickt hört man die Vogelstimmen.
Momentan wird spätestens ab 5 Uhr früh gezwitschrandaliert.
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3181
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #88 am: 25. März 2017, 00:47:03 »

Der Link ist großartig, vielen Dank! Als ich eben die Vogelstimmen abspielte, flitzte der kleine Kater ans Fenster und wollte raussehen. Ging nur nicht, weil das Rollo heruntergelassen ist.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Borker

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 944
Re: Vogelbeobachtungen
« Antwort #89 am: 25. März 2017, 20:51:42 »

Hab da noch eine Seite wo noch mehr Vogelstimmen verewigt sind. :)

http://www.deutsche-vogelstimmen.de/alphabetische/

LG Borker
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de