Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2017, 09:27:39
Erweiterte Suche  
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Neuigkeiten:

|24|9|Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)

Seiten: [1] 2 3 ... 6   nach unten

Autor Thema: empfehlenswerte Freiland-Gurken  (Gelesen 13108 mal)

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2957
empfehlenswerte Freiland-Gurken
« am: 05. März 2005, 15:39:53 »

Hallo!
Nachdem ich die letzten Jahre nur Pech mit (beim nahegelegenen Gärtner) gekauften Salatgurken hatte, würde mich interessieren, ob ihr mir robuste Freilandgurken empfehlen könnt.
Sie sollte nur als Salatgurke geeignet sein, wobei ich keine großartigen Anforderungen stelle.
Die Schale kann ruhig pickelhart und das Kernhaus groß sein.
Ich hoffe, ihr habt was auf Lager.
Danke ;)
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #1 am: 05. März 2005, 15:52:37 »

Ich hab da was auf Lager, aber lass mich bitte erst eine Keimprobe machen,weil die Samen nicht mehr neu sind: nämlich von der frühen und sehr robusten Einlegegurke Melniker .
Ich säe immer nur 4- bis 5jährige Gurkensamen, weil ich mal gelesen habe, dass diese Pflanzen mehr weibliche Blüten hervorbringen als welche von frischeren Samen.
Ich mach gleich so einen Test und wenn sie keimen, kann ich mich wenigsten revanchieren, potz ;) !
LG Lisl
Gespeichert

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2957
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #2 am: 05. März 2005, 16:37:05 »

Auja ;D :-*
Versteh ich das richtig : Du läßt die Samen 4 Jahre liegen?
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #3 am: 05. März 2005, 16:39:55 »

ja, geht super! nur diesmal steht schon drauf: 1999 - drum mach ich erst die keimprobe, o.k.?
lg lisl
Gespeichert

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2957
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #4 am: 05. März 2005, 16:46:44 »

Les grad, die 'Melniker' ist eine Einlegegurke.
Kennst du sie ? Hast sie schon gegessen ?
Kann man die als 'Salatgurke' verwenden?
Ähm ... was macht eigentlich den Unterschied aus zw. 'Salatgurke' und 'Einlegegurke' ? Außer der Grösse?
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14105
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #5 am: 05. März 2005, 16:48:46 »

Eine köstliche Salatgurke und originell in der Optik ist die Russische Gurke bzw Lemon Cuke. :P

Da gibt es auch einen kleinen Thread vom letzten Jahr:

Gurken - das erste mal! Tips?

Dieses Jahr werde ich 'Ei des Drachen' auch noch ausprobieren. :D
« Letzte Änderung: 05. März 2005, 16:51:49 von Nina »
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #6 am: 05. März 2005, 16:56:38 »

Ja, ich habe die Melniker schon mehrere Jahre.
Sie ist eine walzenförmige , nicht sehr große (12 -15 cm) aber fleißig tragende feste Gurke. Ich mag diese Größe gerne, weil sie so gerade 2 Portionen Salat ergibt. Sie ist sehr robust und trägt früh.
Ich glaube, dass die Größe den Unterschied zwischen Salat- und Einlegegurke macht. In unserem Klima bin ich mit kleineren Sorten zufriedener .
LG Lisl
Gespeichert

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2957
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #7 am: 05. März 2005, 17:00:46 »

russ.Gurke ... Ei des Drachen ... was es alles gibt :o
Gruß vom Gurkenignoranten

@lisl : Klingt guuuut !
Hoffentlich keimt sie ... hoffentlichkeimtsiehoffentlichkeimtsiehoffentlichkeimtsiehoffffff.............
« Letzte Änderung: 05. März 2005, 17:02:26 von potz »
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14105
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #8 am: 05. März 2005, 17:02:57 »

Wenn Du Samen möchtest, dann sag es nur. ;)
Gespeichert

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2957
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #9 am: 05. März 2005, 17:05:02 »

och nina, das is doch niiiicht nöööötich ::)
jaklarherdamit..huaaaah...hehehe.(PM folgt)
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14105
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #10 am: 05. März 2005, 17:08:57 »

 ;D
Gespeichert

falbamine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #11 am: 05. März 2005, 17:18:48 »

Delikatess und Roly sind die sorten die ich immermit Erfolg gemacht habe ,habe auch die Crystal Apple und werde diese Jarhr auch die Chinesische Schlangen Gurke probieren
Gespeichert

Mutabilis

  • Gast
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #12 am: 05. März 2005, 17:19:28 »

Schmeckt die russische den anders? Oder ist es nur das Aussehen?
Gespeichert

falbamine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #13 am: 05. März 2005, 17:28:29 »

Keine Ahnung 8)werde davon im Sommer berichten können ::)

http://www.samen-mauser.ch/frame_def.cfm?contentstring=0130&navistring=0130
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14105
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:empfehlenswerte Freiland-Gurken
« Antwort #14 am: 05. März 2005, 17:31:49 »

Reinhard Kraft's HP wird sie schlicht als wohschmeckend bezeichnet.

Ich finde sie besonders "gurkig". ::) :D
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de