Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. März 2017, 09:07:21
Erweiterte Suche  
News: Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)

Neuigkeiten:

|24|4| Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Erfahrungen mit strauchigen Phlomis  (Gelesen 1894 mal)

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7396
Re: Erfahrungen mit strauchigen Phlomis
« Antwort #60 am: 19. März 2017, 16:08:05 »

Aber man hat ja sonst nix zu tun... ::)

Von unten:
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7396
Re: Erfahrungen mit strauchigen Phlomis
« Antwort #61 am: 19. März 2017, 16:11:37 »

Der grössere Strauch steht etwas zu schattig.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7396
Re: Erfahrungen mit strauchigen Phlomis
« Antwort #62 am: 19. März 2017, 16:14:03 »

Der kleinere ist kompakter, gelber, breitblättriger. Da muss ich wirklich noch bei...
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7396
Re: Erfahrungen mit strauchigen Phlomis
« Antwort #63 am: 19. März 2017, 16:50:23 »

P. bovei ssp. maroccana ist optisch zwischen Stauden und Gehölzen. Die Triebe mit den grossen Blättern bleiben kurz. Später fuchteln dann die Blütentriebe wild durch die Gegend.
An einem Platz mit sehr schwerem tonigen Lehm und etwas mehr Schatten sind alle aus Samen vermehrten Pflanzen nach Jahren eingegangen. Diese hier, aus anderer Quelle als Pflanze gekauft, hält sich seit Jahren gut. Jedes Frühjahr sind ein paar Triebe tot, aber der Rest lebt. Ich habe das Foto gemacht, nachdem ich alles unansehnliche Laub und die toten Triebe bis auf zwei abgeschnitten hatte. Die Pflanze ich eher interessant als schön.
« Letzte Änderung: 19. März 2017, 16:55:08 von Dunkleborus »
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7396
Re: Erfahrungen mit strauchigen Phlomis
« Antwort #64 am: 19. März 2017, 16:54:00 »

Die Lavakrümel sind übrigens nur oberflächlich verteilt. Ohne das Zeug käme ich nicht mehr nach mit Jäten. Bevor ich an den Kiesbeetpranger komme...
Letztes Frühlahr gepflanzt, macht sich P. lycia sehr gut. Es scheint eine schöne Pflanze zu werden.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7396
Re: Erfahrungen mit strauchigen Phlomis
« Antwort #65 am: 19. März 2017, 16:56:06 »

Das Laub ist klasse.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de