Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2017, 06:47:40
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|8|6|Und wie dick das Fell ist, das ich heut trag, entscheid ich immer morgens vorm Kleiderschrank - heut ist es eher aus der Collection "nacktmull". (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Solarpumpen  (Gelesen 727 mal)

Pflanzenmaus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
    • Meine Gartenseite
Solarpumpen
« am: 15. Juni 2015, 17:13:01 »

Hallo,

ich möchte mir sehr gern einen Quellstein aufbauen, den ich mit einer Solarpumpe betreiben will.

Ich möchte eine möglichst gute Leistung der Pumpe, eine regelbare Förderleistung und einen Akku zur speicherung der Sonnenenergie haben.

Hat jemand schon eine Solarpumpe? Oder sogar schon eine für einen Quellstein?
Und wenn ja welches Model?

liebe grüne Grüße
Mario  :)
Gespeichert

Christian12

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Solarpumpen
« Antwort #1 am: 14. August 2016, 17:22:54 »

Hallo Pflanzenmaus :)
Also es gibt da schon einige Modelle. Allerdings haben sie natürlich den Nachteil, dass sie bei wenig bis gar keiner Sonne sehr schnell
den Geist aufgeben. Vielleicht würde es Sinn machen, sich direkt eine zu kaufen bei der man ein zweites Panel anbringen kann.

LG Christian :)
« Letzte Änderung: 14. August 2016, 17:29:58 von Christian12 »
Gespeichert

Gartenstreber

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
  • Großraum Stuttgart, 7a, 430 üNN
Re: Solarpumpen
« Antwort #2 am: 27. August 2016, 17:48:04 »

Hallo Pflanzenmaus, ich habe für meinen Miniteich (70cm-Zinkwanne) Palermo Plus von esotec. ob die für nen Quellstein taugt, kann ich leider nicht sagen - aber für unsere Zwecke ist sie perfekt. Akkus halten bis in die Nacht, obwohl das Panel nicht ganztägig Sonne hat. Für mich auch ein großer Pluspunkt ist, dass die Akkus handelsübliche sind, so dass man die einfach wechseln kann (empfohlen wird der Wechsel alle 2 Jahre, das sehen wir dann...)
Liebe Grüße
die Gartenstreberin
Gespeichert
Erwarte nichts - heute, das ist Dein Leben (Kurt Tucholsky)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de