Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2017, 12:32:23
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|14|9|Carpe Diem - Nutze den Tag!  Horaz

Amazon-Link für Helleborus 1485-1905
Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: schöne / gute / kontroverse artikel  (Gelesen 2763 mal)

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1322
  • südöstlich von berlin
schöne / gute / kontroverse artikel
« am: 23. Dezember 2015, 13:45:52 »

nachdem ich mich durch mehrere seiten des forums "gartenbuch" geklickt habe, eröffne ich nun einen neuen thread. vielleicht kann ja hier mit der zeit eine sammlung von zeitungs-, /zeitschriften-, blogartikel entstehen.

hinweisen möchte ich auf

"Na, altes Haus" von ralf grauel. dummy nr.33. thema: familie und garten.
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2114
    • Bücherei des Deutschen Gartenbaues
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2015, 23:05:36 »

Was für ein Artikel! Danke, maigrün. Auch für die Thread-Idee!
Gespeichert

Romantica

  • Gast
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #2 am: 08. Januar 2016, 21:11:59 »

Ja, was für ein schöner Artikel!

Mich hat er besonders berührt, weil auch die Zeit in meinem Garten so langsam zu Ende geht.

Aber es ist doch tröstlich, dass es immer auch - irgendwie und irgendwo - weitergeht....
Gespeichert

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8804
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #3 am: 10. Januar 2016, 11:13:23 »

Ein ganz toller Artikel, der mich sehr bewegt hat. Danke fürs Einstellen!
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8618
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #4 am: 10. Januar 2016, 22:59:15 »

Hallo maigrün !

Danke :-*.

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10353
  • lehm first!
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #5 am: 11. Januar 2016, 02:31:03 »

na wie schön, dass es in berlin noch großes, parkartiges glück gibt:

Zitat
... Das Werkzeug und die Pflanzen habe ich mit nach Berlin genommen. Dort haben wir sie gerade in dem großen, parkartigen Garten, der das Haus meines Schwiegervaters umgibt, eingesetzt. ...

die normalen menschen kämpfen mit mietpreisen und dem politisch prioritären wohnungsneubau und sonstigen baulichen verdichtungsaktivitäten... parkartig ist da nichts. :P
« Letzte Änderung: 11. Januar 2016, 07:34:21 von zwerggarten »
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin

Weidenkatz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 810
    • kleingartenplausch.com
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #6 am: 11. Januar 2016, 07:14:40 »

Ist der Artikel schon etwas älter? Oder ist das regional so verschieden? Schrebergärten, selbst komplett zugewucherte und vermüllte mit nur noch Hüttenruinen gehen h i e r derzeit schneller weg als man das Wort aussprechen kann. :)
Aber egal, eine anrührend schöne Erzählung, wie bedeutsam ein Garten sein kann.  :-[  :)
Gespeichert
Eine Bibliothek und ein Garten- zwei wichtige Dinge zum Glück !

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4034
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #7 am: 16. Februar 2016, 16:16:11 »

Do it yourself

Es geht in dem Artikel allgemein um Hobbies, aber Gärtnern passt da wunderbar hinein. Zitat:
"Das ist ein Hobby. Ihm muss man sich verschreiben, bedingungslos. Wenn dann der Partner den Kopf schüttelt und etwas von verfrühter Midlife-Crisis murmelt, wenn die Freunde lästern, die Kinder kichern und der Vorgesetzte einen zum Einzelgespräch bittet, dann ist man auf einem guten Weg.

Arbeiter im frühen 20. Jahrhundert gaben auf die Frage "Was machst du?" nicht ihren Beruf an, sondern ihr Hobby. Sie sagten nicht: "Ich arbeite bei Siemens", sondern: "Ich bin Boxer." Die Arbeit war oft so fremdbestimmt, mühsam und gesundheitsschädlich, dass sie nicht viel Freude machen konnte – und kaum dazu diente, darüber die eigene Person zu definieren. Heute ist das anders [Wirklich?]. Und deshalb glauben vermutlich viele Menschen, kein Hobby mehr nötig zu haben. Der moderne Arbeitnehmer soll im Job Spaß und Sinn finden – was dazu führt, dass er sich leicht selbst ausbeutet. Dagegen kann ein Hobby helfen.

Ich bin ein glücklicherer und ruhigerer Mensch geworden. Für diesen wunderbaren Effekt gibt es sogar wissenschaftliche Belege: Wer sich abends oder am Wochenende intensiv mit etwas Eigenem beschäftigt, ist am nächsten Tag besser erholt als jemand, der am Fernseher klebt."
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1858
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #8 am: 16. Februar 2016, 16:56:57 »

Zwei schöne Beiträge habt ihr da verlinkt.
Danke schön

Die Thema Idee gefällt mir.
Das muss einem zuerst einmal in der Sinn kommen.

Verneigende Grüsse
Natternkopf
Gespeichert
*Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler*
Hat es Bildchen in Titelzeilen, kann manches Auge nicht in Ruhe verweilen. ;-)
47.129771, 7.534369

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7164
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #9 am: 19. Februar 2016, 14:23:07 »

Ein schöner Text, der mir noch besser gefallen würde, hätte der Autor darauf verzichtet, das "Unschöne" so explizit zu beschreiben - dezente Andeutungen hätten für mein Gefühl gereicht, um der Tatsache gerecht zu werden, daß es das absolute Paradies auch im schönsten Garten nicht gibt. Eltern-Kind-Konflikte haben da, wie es scheint - eben auch im Nachhinein -, ein liebevolles Verständnis für die Entwicklungen in einem langen, arbeitsreichen Lebens nicht möglich gemacht, obwohl er es sich ja offensichtlich ziemlich verbessert hat. Das alles läßt sich gut nachvollziehen, dennoch kann ich mit diesem Text nicht wirklich warm werden.

Umsomehr mit diesem: Do it yourself  :D Danke, bristlecone, den hab ich gleich weiterverschickt. 
« Letzte Änderung: 19. Februar 2016, 15:33:58 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4034
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #10 am: 21. Februar 2016, 16:55:21 »

Gespeichert
Nicht schon wieder!

fromme-helene

  • Gast
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #11 am: 22. Februar 2016, 07:48:27 »

Irre ich mich oder ist Der Schöne nicht eher eine Platane? Schade, das schmälert die Lesefreude ein wenig.

Ansonsten sehr beeindruckend.
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10353
  • lehm first!
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #12 am: 22. Februar 2016, 08:13:52 »

ein klarer fall von lügenpresse! 8) ;D
traue nie einem journalisti, bzw. der unkundigen illustration. ::)

der beweis:

catalpa I

catalpa II
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2114
    • Bücherei des Deutschen Gartenbaues
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #13 am: 12. Juni 2016, 09:46:56 »

Gerade habe ich im Astilben-Thread bereits darauf hingewiesen und möchte es hier wiederholen:

Die aktuelle Ausgabe der Zandera - Mitteilungen aus der Bücherei des Deutschen Gartenbaues e.V., Berlin befasst sich erfreulicherweise ;) mit der Geschichte von Pflanzen. Die Beiträge widmen sich u.a. der Magnolia x soulangeana 'Lennei', der Suche nach Phlox paniculata 'Rembrandt' oder der Entstehungsgeschichte der Astilbe 'Peach Blossom'.
Gespeichert

Sanandre

  • Gast
Re: schöne / gute / kontroverse artikel
« Antwort #14 am: 30. Juni 2016, 13:59:03 »

Alle Artikel sind toll :)
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de