Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selber, er gibt auch andern eine Chance.  Buzulus
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. August 2017, 08:46:28
Erweiterte Suche  
News: Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selber, er gibt auch andern eine Chance.  Buzulus

Neuigkeiten:

|22|8|Die Menschen werden geboren, die Menschen sterben, und die Zeit dazwischen verbringen sie mit dem Tragen der Digitaluhren. - Douglas Adams

Herbst pur 2017 - Programmpunkte
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 43   nach unten

Autor Thema: Schattenstauden ab 2016  (Gelesen 25558 mal)

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6474
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #15 am: 01. April 2016, 22:10:51 »

Meine pflegt das auch zu tun.
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12584
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #16 am: 01. April 2016, 22:35:43 »

Sie hat es einfach eilig, in ihrer japanischen Heimat belauben sich die Wälder schnell und da muss so eine kleine Schattenpflanze sich schonmal besonders beeilen. ;)
Sieht erst komisch aus aber mit fortschreitendem Wachstum, relativiert sich das. :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Junka

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3122
  • Westliches Rheinland 8a
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #17 am: 02. April 2016, 09:34:14 »

Wenn die Schnecken, denen die Blüten besonders schmecken, der Präsentation aus ihrem Erdniveau
widerstehen konnten.  ;D ;D ;D So einfach haben sie es schließlich nicht immer  8)
Gespeichert
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12584
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #18 am: 02. April 2016, 09:41:33 »

Die Schleimer sind eindeutig das größte Problem bei zarten Pflanzen... sagst bitte nicht zu laut... dieses Jahr scheinen sie sich noch zurückzuhalten... oder ich hab mit frühzeitiger Schneckenkörnung die entscheidende Frühjahrsschlacht dann doch mal gewonnen! :D

Zwar nur ein Gewinn auf Zeit aber immerhin. ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14912
  • Berlin
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #19 am: 02. April 2016, 17:20:13 »

Wenn die Schnecken, denen die Blüten besonders schmecken, der Präsentation aus ihrem Erdniveau
widerstehen konnten.  ;D ;D ;D So einfach haben sie es schließlich nicht immer  8)

Zum Glück habe ich wenig Schnecken, da habe ich noch nicht mal Schneckenkorn gestreut  ;)
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14912
  • Berlin
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #20 am: 03. April 2016, 17:07:53 »

Die erste Blüte ist heute auf: Jeffersonia dubia alba.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

knorbs

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12973
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #21 am: 03. April 2016, 19:14:40 »

auf die warte ich noch....finde schon wieder den pflanzplatz nicht mehr  ;D. aber die normalblütige dubia hat hier auch schon eine blüte offen. aber die große welle kommt erst noch. sie stehen aber schon sehr vollknospig in den startlöchern.
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15893
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #22 am: 04. April 2016, 21:18:30 »

Ich beneide euch. Meins ist hin.  :-\


Achlys triphylla ist hingegen noch da.


Schaut bei euch Syneilesis schon raus? Ich vermisse meins.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15893
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #23 am: 04. April 2016, 21:19:52 »

Synthyris stellata blüht nun. Am Wochenende hüpfte mir dann noch S. missouriensis in den Wagen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14912
  • Berlin
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #24 am: 04. April 2016, 21:23:09 »

Ja, die habe ich heute auch fotografiert, aber unscharf  :-X  :-X Ich hatte auch beide, aber es lebt nur noch eine, muss mal schauen welche.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14912
  • Berlin
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #25 am: 04. April 2016, 21:24:05 »


Schaut bei euch Syneilesis schon raus? Ich vermisse meins.

Ja, seit einer Woche oder so.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15893
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #26 am: 04. April 2016, 21:30:20 »

Ich habe es befürchtet. Letztes Jahr vagabundierte sie nur noch kläglich durch's Beet, dieses Jahr ist gar nichts mehr zu finden.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14912
  • Berlin
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #27 am: 04. April 2016, 21:42:04 »

Hier sah ich heute 3 "Pilze", hat sich also vermehrt. Steht sehr trocken.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15893
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #28 am: 04. April 2016, 21:48:13 »

Ich hatte es im Terrassenbeet und befürchte, die Restbepflanzung hat ihm zu wenig Luft gelassen. Ich werde es nochmal in einem der Schattenbeete versuchen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6731
  • Convolvulo-Agropyrion, Barnim|6b & Südhessen|7b
    • Gartenbilder
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #29 am: 04. April 2016, 22:28:37 »

Ich nehme an, Du meinst S. aconifolia? Hab's leider erst jetzt gelesen, sonst hätte ich Dir vorsorglich was nach Dahlem mitgebracht. Einmal etabliert, wuchert das regelrecht. Ich habe im Vorjahr schon wegen Platzmangel einen Trupp an meine Eltern abgegeben. Dort legt das Ding genauso zu wie bei mir. Eigentlich würde ich beiden Arten gern mindestens einen halben Quadratmeter geben um diese optimal zur Geltung zu bringen, aber woher nehmen und nicht stehlen (den Platz)? :(
Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 43   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de