Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2017, 13:25:30
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|5|3|Märzregen verdirbt den Haussegen. (fars)

Seiten: [1] 2 3 ... 19   nach unten

Autor Thema: Usambaraveilchen  (Gelesen 10022 mal)

konny1012

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Usambaraveilchen
« am: 04. Mai 2016, 21:11:37 »

Hallo, hat jemand schon mal Usambaraveilchen aus den USA Bestellt? Wenn ja wie sind da die Bestimmungen?. Gruß konny
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5640
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #1 am: 04. Mai 2016, 21:22:38 »

Schwierig und für relativ günstige Pflanzen wie Usambaraveilchen wahrscheinlich kaum lohnend. Man braucht ein Pflanzengesundheitszeugnis.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7657
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #2 am: 04. Mai 2016, 21:34:59 »

Pflanzen aus Großbritannien zu beziehen ist vermutlich einfacher. Die hier haben ein schönes Sortiment.
Gespeichert
Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - in drei Wochen zur Bikinifigur, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5640
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #3 am: 04. Mai 2016, 21:36:28 »

Ein paar besondere (und andere schöne Gesneriengewächse) gibts auch in Schweden. Innerhalb Europas ist der Import kein Problem.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

konny1012

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #4 am: 04. Mai 2016, 21:45:21 »

danke für eure antworten. werde mich mit den Seiten mal beschäftigen. Lieben Gruß konny
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12584
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2016, 21:36:41 »

Gibt es noch keinen Thread für Usambaraveilchen?

Ich hänge mich hier mal einfach dran, passt auch eigentlich zum Thema, da ich gerade heute ein Mitbringsel aus den USA geschenkt bekam. :)

Auf die Frage, was ich mir aus Kalifornien wünschen würde, viel mir außer dem Wetter nichts richtiges ein aber da Klaus mein langjähriger Mitgärtner ist und sich freut, wenn er auf Pflanzenjagd geschickt wird... hab ich ihn einfach gebeten mal nach besonderen Usambaraveilchen Ausschau zu halten, da ich mich für die panaschierten Varianten schon seit einigen Jahren im Geheimen interessiere, hatte ich ihn dieses Beispielbild gepostet... da er einen Nachmittag Zeit und Lust hatte, machte er sich auf den Weg zur nächsten Gärtnerei und würde von dort sehr freundlich zur nächsten Gärtnerei "weitergereicht", was sich noch über drei weitere Gärtnereien hinzog... in der letzten Gärtnerei lernte er dann einen Sammler kennen und der hat dann von vier Sorten ein paar Blätter abgegeben, ohne etwas dafür zu wolle. :D

Klaus war ganz begeistert, so viele nette Menschen und gute Gärtnereien abzuklappern, was mich für ihn sehr gefreut hat und für mich, weil ich jetzt ein tolles Starterset habe! ;) :D



Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13620
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2016, 21:47:32 »

 :D
Das freut mich für Dich. Das sind sehr schöne. Fleissig vermehren, vielleicht tauchen dabei noch andere Abweichungen auf.
Das ist mir schon bei einem normalen passiert. Hatte deutlich hellere Blätter und anstatt dunkelblaue Blüten mit feinem weißen Rand., weiße mit zart hellblauer Zeichnung im Inneren.
Das sollte bei Panaschierungen schon mal mehr Weißanteil geben.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12584
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2016, 22:10:03 »

Danke! :D

Was für eine Vielfalt es bei den Usambaraveilchen gibt, ist hier ja kaum bekannt und ja, sie sind auch sehr mutationsfreudig. :)

Bei der Vermehrung über Blattstecklinge kommen auch gern mal mehr als ein Pflänzchen raus, manchmal funktioniert es auch nur die größten von Zeit zu Zeit zu entfernen, solange das Mutterblatt intakt bleibt, bilden sich dann mit Glück eine Weile weitere Pflanzen zur Vermehrung. Mal schauen wie es unter meinen Bedingungen daheim funktioniert, ist ja nicht unbedingt die beste Zeit... aber mit Sorgfallt sollte das schon gehen. Ich hab sie gerade neu beschnitten und zum erholen ins Wasser gestellt. :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12584
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #8 am: 05. Dezember 2016, 22:17:42 »

Bei der Vermehrung der panaschierten muss man etwas vorsichtig sein, damit die Jungpflanzen genügend Chlorophyll bilden bevor man sie vereinzelt, sonst haben sie Schwierigkeiten sich zu etablieren. Bei adulten Pflanzen haben die jungen Blätter in der Mitte meist einen wesentlich höheren Weißanteilals die älteren, was ich sehr elegant finde, selbst ohne Blüten. Bei manchen Sorten ist der Weißanteil auf den Jungblättern auch rosa überhaucht, was auch sehr gut aussieht. Eine solche Sorte ist bei den Stecklingen dabei und eine weissblühende mit gewellten Blättern. :D

In ein paar Monaten bin ich Schlauer und werde euch zwischendurch auf den Laufenden halten, falls es interessiert. :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1995
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #9 am: 06. Dezember 2016, 00:07:38 »

Einen extra Thread für Usambaraveilchen gibt es wohl nicht, ein paar Bilder von meinen habe ich in dem Thread 'Sinningia und andere Gesneriaceaeen' gepostet - irgendwie klappt das Verlinken dorthin grad nicht.
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2363
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #10 am: 06. Dezember 2016, 00:29:34 »

Einen extra Thread für Usambaraveilchen gibt es wohl nicht, ein paar Bilder von meinen habe ich in dem Thread 'Sinningia und andere Gesneriaceaeen' gepostet - irgendwie klappt das Verlinken dorthin grad nicht.
Sinningia und andere Gesneriaceaeen :)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2363
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #11 am: 06. Dezember 2016, 00:32:26 »

Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20973
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #12 am: 06. Dezember 2016, 06:17:00 »

Im aktuellen Grünen Anzeiger gibt es einen dreiseitigen Artikel über Usambaraveilchen. Kennst Du den, cornishsnow?
Gespeichert
1

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12584
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #13 am: 06. Dezember 2016, 06:30:04 »

Natürlich, sogar beide Herausgeber persönlich! :D

Danke, ich werd heut Abend mal reinschauen. :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

fromme-helene

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 417
  • Wehe, ihr lacht!
Re: Usambaraveilchen
« Antwort #14 am: 06. Dezember 2016, 07:27:52 »

Usambaraveilchen mag ich auch, die sind irgendwie so schön altmodisch.

Aber ich tu mich schwer damit sie durchzubringen, das Gießen ist doch recht diffizil. Und erst das Umtopfen - die Blattstiele sind so brüchig!

Und überhaupt brauche ich grad gar keine weitere Sucht.  >:(
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh
Seiten: [1] 2 3 ... 19   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de