Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. März 2017, 22:47:12
Erweiterte Suche  
News: Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|26|5|Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Miniteich erweitert  (Gelesen 985 mal)

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2171
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Miniteich erweitert
« am: 16. Juni 2016, 08:05:07 »






Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2171
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #1 am: 16. Juni 2016, 08:14:39 »






Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2171
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #2 am: 16. Juni 2016, 08:24:45 »



Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2171
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #3 am: 16. Juni 2016, 08:40:53 »


Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7463
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #4 am: 16. Juni 2016, 08:42:51 »

Da kam dein Minibagger wohl wieder voll zum Einsatz... und natürlich Mukis... sieht vielversprechend aus, wenn man vom eingewachsenen Teil weiter fantasiert.  :D
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2171
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #5 am: 16. Juni 2016, 21:54:36 »

Was würde den noch schönes an Pflanzen und Tieren sich bei diesen Bedingungen wohlfühlen? Grasfrösche und Erdkröten kommen zum laichen, Tüpfelringelnatter kommt zum jagen, gibt es kleine Fische die gerne frisches eher kühles Wasser mögen und keine Quappen fressen?
Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7934
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #6 am: 18. Juni 2016, 06:43:02 »

thogoer:
 :o Du machst ja wieder Sachen!!!! Klasse  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Borker

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 847
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #7 am: 18. Juni 2016, 07:41:32 »

Deine Brücke gefällt mir thogoer  :)
Wie tief ist den Dein Teichanbau und wie kalt kann es im Winter werden  ?
Ich frag wegen der Fische  :)

LG
Borker
« Letzte Änderung: 18. Juni 2016, 07:50:06 von Borker »
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13118
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #8 am: 18. Juni 2016, 08:37:56 »

Nicht so kalt wie bei uns. Was ist eine Tüpfelringelnatter? Bei Dir kommen sicher Würfelnattern vor, Vipernattern als andere Wasserschlange sollten in Deiner Gegend eher nicht vorhanden sein , aber das weiss ich nicht so genau.
Die Ringelnatter kommt natürlich schon vor. Vermutlich die stärker gesprenkelte Barrenringelnatter?
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Caira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1415
  • Ruhrpott
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #9 am: 18. Juni 2016, 09:01:46 »

Was würde den noch schönes an Pflanzen und Tieren sich bei diesen Bedingungen wohlfühlen? Grasfrösche und Erdkröten kommen zum laichen, Tüpfelringelnatter kommt zum jagen, gibt es kleine Fische die gerne frisches eher kühles Wasser mögen und keine Quappen fressen?

an pflanzen stehen hier blutweiderich, es wuchern sumpfvergissmeinnicht und wasserfenchel flamingo noch umher. scheincalla, froschlöffel und spaltgriffel stehen auf einer insel. wollgras und iris laevigata und iris fulva stehen mit iris kämpferi in körben am teichrand.  :)
allerdings muss man immermal mit der schere durch, sonst sieht man vom wasser nix mehr  ;D
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14179
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #10 am: 18. Juni 2016, 09:56:27 »

Ganz ehrlich? Weniger ist mehr. Ich würde nicht mehr viele Pflanzen einbringen, das wächst dir diesen schönen Teich nur zu. Vielleicht eine Zergseerose an dem schönen Baumstumpf und an höheren Pflanzen vielleicht noch Hecht- oder Pfeilkraut. Den Rest würde ich mit zähmbaren, nicht zu hohen Stauden außerhalb des Teiches gestalten.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

JollyBee

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 270
    • Grünes Wunder
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #11 am: 18. Juni 2016, 11:02:32 »

Ich habe Moderlieschen im Teich, die sind super, sehr unempfindlich - behindern nix und dienen selbst der ein oder anderen Larve als Futter.
« Letzte Änderung: 18. Juni 2016, 12:01:55 von JollyBee »
Gespeichert
Liebe Grüße
JollyBee

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2171
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #12 am: 18. Juni 2016, 11:46:42 »

Nicht so kalt wie bei uns. Was ist eine Tüpfelringelnatter? Bei Dir kommen sicher Würfelnattern vor, Vipernattern als andere Wasserschlange sollten in Deiner Gegend eher nicht vorhanden sein , aber das weiss ich nicht so genau.
Die Ringelnatter kommt natürlich schon vor. Vermutlich die stärker gesprenkelte Barrenringelnatter?
Natrix natrix helvetica
Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13118
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #13 am: 18. Juni 2016, 11:50:17 »

Also die Barrenringelnatter danke. Tüpfelringelnatter ist ein schöner Name dafür, habe ihn aber noch nicht gehört.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2171
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Miniteich erweitert
« Antwort #14 am: 28. Juni 2016, 20:17:51 »

Deine Brücke gefällt mir thogoer  :)
Wie tief ist den Dein Teichanbau und wie kalt kann es im Winter werden  ?
Ich frag wegen der Fische  :)
Die Brücke ist ca. 5.60m lang, Wassertiefe ca. 1.40 die Eisdecke wird nur relativ dünn sein und es wird immer frisches Wasser zu fließen, da der Boden zwar mineralisch und sehr fein aber nicht tonhaltig ist.
LG
Borker
Die Brücke ist ca. 5.60m lang, Wassertiefe ca. 1.40 die Eisdecke wird nur relativ dünn sein und es wird immer frisches Wasser zu fließen, da der Boden zwar mineralisch und sehr fein aber nicht tonhaltig ist.



Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de