Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2017, 07:57:36
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|31|1| Verbascum diamantinum. Die berüchtigte Flex-Königskerze!  :o  (Dunkleborus)

Seiten: [1] 2 3 ... 115   nach unten

Autor Thema: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten  (Gelesen 47308 mal)

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« am: 18. August 2016, 19:48:06 »

Irgendwie fehlt ein Faden, in dem man sich mal ganz belanglos über Themen austauschen kann, die in einem "Ziergarten" so anfallen, wenn man eine ruhige Minute hat... nach oder während der Gartenarbeit oder dem Gartenrundgang und es an dem ähnlich pflanzenverrückten Nachbarn mangelt. :)

...und man zum thematischen Abdriften neigt... wie ich. ;D

Ich sitze gerade auf meiner Gartentreppe und betrachte das schon fadenscheinige und zerrupfte Eryngium giganteum, das ich doch besser rausreißen sollte, damit es schöner aussieht... ::)

Es ist allerdings die einzige und die Samen sind wertvoller als das Gesamtbild, eine Investition in die Zukunft sozusagen. :)

Ich weiß wie invasiv die Art ist und säe sie daher kontrolliert und direkt an den Rand des Granitpflasters vor meine Buchshecke, ein paar blühen dann jedes Jahr, diese Jahr ist sie aber die einzige... :)



Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2276
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1 am: 18. August 2016, 19:50:37 »

Könnte ich davon bitte ein paar Samen haben?
Gespeichert
Make Streuobst great again!

feminist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27941
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #2 am: 18. August 2016, 19:53:22 »

cornishsnow, gratuliere! Mir gelingt es nie diese Pflanze anzusiedeln.

Zum Styling. Dein Garten ist ja unglaublich ordentlich und quasi perfekt. Auch dieser Bildausschnitt zeigt den aufgeräumten Pflegzustand. Da ist so ein Pflanzenskelett genau das richtige.

Da so auf der Treppe sitzend und über die Vergänglichkeit und das Absterben von so allem zu meditieren ist ganz bestimmt gut für die Persönlichkeit.
« Letzte Änderung: 18. August 2016, 19:55:03 von pearl »
Gespeichert
"We should all be feminists" - Chimamanda Ngozi Adichie 12. April 2013

"This Is What a Feminist Looks Like" Barack Obama 4. August 2016

"I work toward the liberation of women but I'm not feminist. I'm just a woman," Buchi Emecheta died aged 72 on 25 January 2017

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #3 am: 18. August 2016, 19:54:46 »

Könnte ich davon bitte ein paar Samen haben?

Die sind schon verplant, sorry. Wie geschrieben, es ist die einzige bei mir, bestimmt hat jemand anderes mehr, frag mal am grünen Brett. ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2276
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #4 am: 18. August 2016, 19:57:15 »

Macht nix. Ich bestell sicher wieder bei Thompson + Morgan, die haben sie.
Gespeichert
Make Streuobst great again!

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #5 am: 18. August 2016, 19:58:41 »

Danke, Pearl! :)

...aber so aufgeräumt ist es bei mir auch nicht. ;D

Irgendwas steht immer rum... ;)



Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #6 am: 18. August 2016, 20:01:47 »

...und es gibt noch andere fadenscheinige Pflanzen, die langsam wirklich mal einziehen könnten, aber auch die beiden Helleborus croaticus schneide ich noch nicht zurück und lasse sie in Ruhe einziehen. :)

Ich weiß ja das sie pünktlich zum Blühbeginn der Colchicum weg sind. ;)



Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15043
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #7 am: 18. August 2016, 21:23:39 »

Ja, ja.. das sind die Vorteile der Minigärten.  :P Dein "Topflager" ist ja regelrecht niedlich. ;D ;)

Statt zu sinnieren oder aufzuräumen, habe ich heute noch mehr Zeug angeschleppt. Man kann ja irgendwie nie genug Kübel haben. Im Gartencenter haben sie jede Menge Keramik radikal reduziert, da musste ich mir für 30 Euro den Kofferraum mit großen, schweren Töpfen vollladen.  :-[ Morgen fahre ich bestimmt nochmal hin.  8) Das dürfte die Terese ziemlich aufhübschen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #8 am: 18. August 2016, 21:33:55 »

Töpfe kann man nie genug haben! :)

Ich hätte auch zugeschlagen, hab aber eigentlich genug. ;D

Die auf der Treppe sind von den freigelassenen Cyclamen coum 'Marianne', für die ich endlich den richtigen Platz gefunden habe. :D

Unter dem Deckel warten noch ein paar Galanthus aufs versenken. ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5416
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #9 am: 18. August 2016, 21:37:10 »

Welche Pflanze sieht denn am Fuß des Treppengeländers mit der hellen Blattmitte so schick aus?
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #10 am: 18. August 2016, 21:44:53 »

Impatiens omeiana, eine Auslese von Pyrenäengarten, weiss nicht mehr wie sie heißt.

Eine schöne und empfehlenswerte Staude. :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15043
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #11 am: 18. August 2016, 21:51:32 »

Töpfe kann man nie genug haben! :)

Stümmt. Und frostfeste 27-cm-Kübel für drei Euro das Stück muss man einfach mitnehmen. Schließlich wächst die Hostasammlung stetig.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #12 am: 18. August 2016, 21:54:20 »

Bin gespannt wann Du das Limit erreichst und wie lange dann das sommerliche Gießen dauert. ;D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12484
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #13 am: 18. August 2016, 21:56:10 »

Bis zum Wochenende will ich mir überlegen, ob ich nochmal bei Avon Bulbs bestelle... zwei oder drei reizvolle Sorten wüsste ich schon und das Pfund steht recht günstig...  :P
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15043
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #14 am: 18. August 2016, 21:57:05 »

Das Gießen der Topfparade auf der Terese ist inzwischen ein großzügiges Abbrausen selbiger mit dem Gartenschlauch.  ;D
Hosta sind da zum Glück nicht allzu zimperlich und glasierte Töpfe trocknen auch nicht so schnell aus.


edit: Die Versuchungen sind derzeit groß, viel zu viele Gärtner haben die Kataloge aktualisiert.  :P
« Letzte Änderung: 18. August 2016, 21:58:39 von Hausgeist »
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.
Seiten: [1] 2 3 ... 115   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de