Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. März 2017, 22:26:59
Erweiterte Suche  
News: Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Neuigkeiten:

|12|8|Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)

Seiten: 1 ... 105 106 [107] 108   nach unten

Autor Thema: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten  (Gelesen 41585 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14237
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1590 am: 13. März 2017, 21:43:27 »

Nachdem ich in den letzten Tagen drei W-Tiere aus der Topcat geholt habe, war sie heute schon wieder ausgelöst. In der Falle waren zwei Mäuse! Eine davon kam mir bekannt vor... ich hatte die letzte nur rausgeschüttelt und im Beet liegen lassen. Eine Brandmaus wollte offenbar den Kadaver verschleppen (Kannibalismus?) und kam damit genau bis zur Topcat.  :-X
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12130
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1591 am: 13. März 2017, 21:46:01 »

Das ist fast schon Darwin Award reif, wenn er posthum an Mäuse verliehen würde! ;D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6611
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1592 am: 13. März 2017, 21:55:04 »

 ;D

Nager sind, wenn sich die Gelegenheit bietet, keine Fleischverächter.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12130
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1593 am: 13. März 2017, 21:58:01 »

Tauben auch nicht... die mögen Döner.  8)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9653
  • lehm first!
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1594 am: 13. März 2017, 23:37:04 »

gut hasse ich beide gleichermaßen – und nicht den döner! >:( ;D
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12130
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1595 am: 19. März 2017, 21:09:35 »

Ich bin gerade etwas unschlüssig... in welchen Fachthread gehört Hyacinthoides non-scripta oder heißt die inzwischen anders...  ???

Gefunden hab ich nur den alten Thread "Scilla, Puschkinia..."
« Letzte Änderung: 19. März 2017, 21:11:24 von cornishsnow »
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5945
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1596 am: 20. März 2017, 19:24:00 »

Supi  :D

Leider ist auch mein schönes buntes Farfugium jap. Kaiman Dake nur noch Matsch. Scheint nicht mein Jahr zu sein.  :-\

Es kommt ein Nebentrieb  :D
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14237
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1597 am: 20. März 2017, 19:29:47 »

Oh, dann sollte ich meins wohl auch nochmal genauer begutachten.  :D
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5945
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1598 am: 21. März 2017, 09:48:07 »

Eines meiner T. undulatum von Stick sieht anders aus als die Geschwister - irgendwie 'schwanger' - ich hoffe auf eine Blüte  :D :D :D
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14237
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1599 am: 22. März 2017, 19:32:35 »

Es kommt ein Nebentrieb  :D

Hier auch!  :D Bei etlichen Trillium sind hier auch schon die Knospen zu fühlen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12130
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1600 am: 22. März 2017, 19:50:28 »

Trillium chloropetalum/kurabajashi steht hier schon fast voll entfalteten mit Knospen... ich muss unbedingt vor meinem Urlaub in der Schweiz und Italien die Farne zurückschneiden... da drunter treibt es auch schon gewaltig. ::)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14046
  • Berlin
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1601 am: 24. März 2017, 08:25:44 »

Trillium chloropetalum/kurabajashi steht hier schon fast voll entfalteten mit Knospen... ich muss unbedingt vor meinem Urlaub in der Schweiz und Italien die Farne zurückschneiden... da drunter treibt es auch schon gewaltig. ::)

Der von Dir würde auch schon richtig gut aussehen, wenn ihn nicht eine Erdraupe gelöchert hätte  >:(  aber gewachsen isser gut !
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12130
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1602 am: 24. März 2017, 09:20:37 »

Ja, der ist völlig unkompliziert und schön. :D

Frassspuren sind immer ärgerlich, bei Pflanzen die nur einen Wachstumsschub haben, bei der Mutterpflanze hatten letztes Jahr die Schnecken sämtliche Blattspitzen angeraspelt, das sah dan bis zum einziehen im Spätsommer doof aus und hat mich geärgert... blöde Molusken. ::)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5945
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1603 am: 25. März 2017, 19:26:37 »

Mein Pseudochloropetalum blüht heuer gar nicht und wachsen i.S. von mehr werden auch nicht. Und das obwohl ich ihn letztes Jahr mit verflüssigter Rindersch..... beglückt habe. Sollte ich ihn umsetzen?

Dann habe ich hier noch ein Pöttchen stehen mit Aralia apioides, kann aber nix dazu finden. Wie groß wird die wohl und was will sie?
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14046
  • Berlin
Re: Quer durch den Stauden- und Gehölzgarten
« Antwort #1604 am: 25. März 2017, 19:43:49 »

Bei Trillium hilft nur Geduld Geduld, umpflanzen würde ich nicht.

Aralia - keine Ahnung.
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)
Seiten: 1 ... 105 106 [107] 108   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de